Grüne Wirtschaft

Geh bei deiner Haut keine Kompromisse ein – Naturkosmetik von FINigrana

INTERVIEW | FINigrana setzt auf Produkte, die sich über lange Zeit hinweg bewährt haben. Mit ihrem breitgefächerten Sortiment an Aleppo-Seifen und Bio-Kosmetik hast du die Qual der Bio-Wahl.

INTERVIEW | FINigrana setzt auf Produkte, die sich über lange Zeit hinweg bewährt haben. Mit ihrem breitgefächerten Sortiment an Aleppo-Seifen und Bio-Kosmetik hast du die Qual der Bio-Wahl.

Mehr zu den Themen:   finigrana naturkosmetik hautpflege bio
02.07.2021 | Ein Interview geführt von Jasmin Vief | Bilder: FINigrana

Im Interview sprechen wir mit Lucia Scheige über die Geschichte von FINigrana, was der Begriff „NaPURkosmetik“ bedeutet und wie man Haarseife richtig verwendet.

LifeVERDE: Lucia, bitte stelle uns FINigrana einmal vor.

Lucia: FINigrana steht für puristische und kompromisslose Naturkosmetik. Wir halten nach Produkten Ausschau, welche sich über lange Zeit hinweg bewährt haben und bis heute für die Reinigung und Pflege von Haut und Haaren verwendet werden. FINigrana steht zum einen für unsere Original Aleppo-Seife: Seit über 15 Jahren importieren wir hochwertige Aleppo-Seifen aus Syrien und freuen uns, dass wir bis heute, trotz der andauernden Umstände in Syrien, mit unserem Ursprungs-Lieferanten zusammenarbeiten können. Zum anderen steht FINigrana für 100% Biokosmetik aus eigener Manufaktur OHNE Wasser, Duft- und Konservierungsstoffe sowie sonstige Zusätze. Seit Oktober 2018 füllen wir in unserem neuen Gebäude co²-neutral ab und lagern die gesamte Ware co²-neutral. Ein großer Schritt in eine grüne(re) Zukunft.

naturkosmetikfinigrana

FINigranas CO2-neutrale Halle. (Quelle: FINigrana) 

Was bedeutet FINigrana?

Der Markenname FINigrana entstand 1998/1999 bei der Einführung der Gläsernen Nagelfeile auf dem deutschen Markt. Als wir einen Namen für die Nagelfeile suchten, kamen wir auf FIN=fein, i=und, grana=Körnig, da die Schleiffläche der Feilen fein und körnig ist. :-) Da wussten wir noch nicht, dass dieser Name eines Tages eine ganze Kosmetik-Marke mit diversen Produkten werden würde. Übrigens führen wir die Glasnagelfeilen bis heute!

Welche Produkte gehören bei euch zum Sortiment und in welchem Preissegment sind diese angesiedelt?

Aleppo-Seifen und Bio-Kosmetik. Wir versuchen die Produkte selber herzustellen oder direkt beim Hersteller im Ursprungsland zu beziehen, um den Endverbraucher*innen den besten Preis für hochwertigste Produkte zu ermöglichen. Oft geht das nicht, wenn zu viele Zwischenhändler im Spiel sind...

naturkosmetikfinigrana

Haarseife, Alepposeife und Biobutter und -kosmetik. (Quelle FINigrana)

Welche Rolle spielt für euch das Thema Nachhaltigkeit?

Das Thema Nachhaltigkeit und der Schutz unseres Planeten waren der Grund für unsere Firmengründer, überhaupt selbstständig zu werden. Aus Begeisterung für die Bio-Idee und aus Liebe zu unserem Planeten haben wir (die Firmengründer) uns vor über 40 Jahren ökologischen Prinzipien verschrieben und gründeten 1978 unseren ersten Bioladen und die Biologische Mühlenbäckerei Kornstube GmbH bei Bonn. Von dort aus ging die Reise 1983 nach Düsseldorf, wo am Ufer der Düssel mit einem naturbelassenem Holzsortiment und weiteren Naturwaren das TREIBholz entstand. Daneben gründeten wir die BIOASE, eine mobile Küche, die mit großem Erfolg auf Veranstaltungen biologisch vegetarische Vollwertkost anbot. 1995 wurde das TREIBholz aus Platzgründen nach Korschenbroich geschwemmt. Dort begann die Erfolgsgeschichte unserer FINigrana NATURKOSMETIK.

In eurer Bio-Manufaktur arbeitet ihr ohne Wasser und Alkohol. Was steckt stattdessen in euren Produkten?

100% reine, pflanzliche Bio-Öle und Bio-Buttern, viel Liebe und Achtsamkeit - also Natur pur oder von uns auch liebevoll NaPURkosmetik genannt.

Einige unser Leser*innen haben sich bestimmt schon einmal an einer Haarseife versucht. Hast du einen Tipp, wie man sie richtig anwendet?

Die Haarseife einfach mit den Händen aufschäumen und den Schaum in den Haaransatz einmassieren. Dann gründlich mit viel Wasser ausspülen. Bei Bedarf ein weiteres Mal aufschäumen. Bei festen Haarwasch-Produkten entsteht meistens beim zweiten Mal waschen erst richtig viel Schaum. Anschließend kann man (empfehlenswert, wenn das Wasser sehr hart ist) eine saure Rinse machen. Dafür einfach 1 bis 2 EL Essig oder Zitronensaft in 1 bis 2 Liter kaltes Wasser geben und nach dem Haare waschen durch die Haare spülen. So werden auch die letzten Kalkreste aus dem Haar gespült und die Haare werden weich und geschmeidig. 

Wohin geht die Reise für FINigrana im Jahr 2021? Was sind eure Ziele?

Das größte Ziel oder der größte Wunsch wären, dass wir alle gemeinsam gut durch diese Pandemie kommen. Als weiteres Ziel oder als weiteren Wunsch haben wir, in 2022 endlich wieder auf der weltgrößten Biomesse, der Biofach, ausstellen zu dürfen und unsere Kund*innen und Lieferanten wieder persönlich zu treffen.

naturkosmetikfinigrana

Die Glasnagelfeilen, mit denen alles anfing. (Quelle: FINigrana)

Eine letzte Frage zum Abschluss: Was ist euer Bestseller und dein persönliches Must-Have?

Unser Bestseller ist mit Abstand die Aleppo-Seife aus 100% Olivenöl und dann folgen schon unsere Haarseifen. Mein persönliches Must-Have sind auf jeden Fall die Bio-Sheabutter-Mischungen aus unserer Manufaktur und unsere Bio-Hautöle. Hier steckt die volle Kraft der Natur für schöne, gesunde und weiche Haut in den Tiegeln und Flaschen.

 

Vielen Dank für das Interview, liebe Lucia!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an FINigrana stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare. Wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

Auch deine Zähne sollten top gepflegt werden: Nachhaltige Zahnpflege Alternativen

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen