GrĂŒne Wirtschaft

Eco Inner Living: Von der PET-Flasche zum nachhaltigen Wohnaccessoire

INTERVIEW |“Vom Wohnzimmer aus den Planten aufrĂ€umen“- das versprechen die Produkte von Eco Inner Living. Im Interview mit GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Kirsty erfĂ€hrst du mehr dazu. 

INTERVIEW |“Vom Wohnzimmer aus den Planten aufrĂ€umen“- das versprechen die Produkte von Eco Inner Living. Im Interview mit GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Kirsty erfĂ€hrst du mehr dazu. 

25.03.2021 I Ein Interview gefĂŒhrt von Dorothea Meyer I Bilder: Eco Inner Living

Die Unmengen an MĂŒll sind eines der grĂ¶ĂŸten Probleme unserer Zeit – und leider viel zu oft in der Natur zu finden. Ein Großteil des achtlos weggeschmissenen MĂŒlls machen Plastikflaschen aus. Diesem Problem widmet sich das Unternehmen Eco Inner Living: Die dort hergestellten Wohnaccessoires waren in ihrem frĂŒheren Leben alle einmal eine PET-Flasche.

Im Interview erfĂ€hrst du, wie Kristy zur GrĂŒndung des Unternehmens kam, was das nachhaltige Sortiment alles hergibt und wie aus PET-Flaschen eine gemĂŒtliche Innenausstattung werden kann.

LifeVERDE: Kirsty, bei Eco Inner Living finden Umweltbewusste alles, um sich eine gemĂŒtliche Oase in den eigenen vier WĂ€nden zu schaffen. Kannst du uns mehr ĂŒber euch und eure Mission erzĂ€hlen?

Ich bin in Durban, SĂŒdafrika, aufgewachsen und lebe mit meinem Mann und 3 Kindern in Bergisch Gladbach. Meine Inspiration fĂŒr die GeschĂ€ftsidee war der MĂŒll in unserer Umwelt. WĂ€hrend meiner Elternzeit nach meinem zweiten Kind bemerkte ich die große Menge an MĂŒll, die herumlag, insbesondere bei Besuchen meiner Familie in SĂŒdafrika. Dies weckte mein Interesse und ich begann zu ĂŒberlegen, wie wir alternative Wege finden könnten, um aufzurĂ€umen. Ich entdeckte bald die vielen Möglichkeiten, wie PlastikflaschenabfĂ€lle recycelt und wiederverwendet werden können und beschloss, dies mit meiner Leidenschaft fĂŒr die Inneneinrichtung zu kombinieren. Ich erkundete, wie diese Flaschen zu starken Garnen recycelt werden können, die dann gewebt werden und wunderschöne Wohnaccessoires schaffen.

Wir möchten als die Marke bekannt sein, die nachhaltige und umweltfreundliche Innenausstattung anbietet. Mein persönliches Ziel mit dem GeschĂ€ft ist es, alle darĂŒber zu informieren, dass Inneneinrichtung auf schöne und umweltfreundliche Weise erfolgen kann. Unsere Produkte ermöglichen es Verbraucher*innen, PlastikmĂŒll aus unseren Ozeanen und unserer Umwelt zu entfernen und den Planeten von ihrem Wohnzimmer aus aufzurĂ€umen.

Gib uns doch mal einen kleinen Einblick in euer nachhaltiges Sortiment. Was zeichnet das Design von Eco Inner Living aus?

Unsere nachhaltige Produktkollektion enthĂ€lt alles, was du fĂŒr deine Inneneinrichtung benötigst: Teppiche, Decken, Kissen, Sitzkissen, TischwĂ€sche und Taschen. Alle unsere Produkte werden handgefertigt und aus recycelten Plastikflaschen hergestellt. Viele unserer Produkte haben ein geometrisches Muster und viele sind in natĂŒrlichen, neutralen Beige- und Grautönen gehalten, sodass sie gut in jedes Farbschema zu Hause passen. Wir haben auch ein paar Blau- und Korallentöne in der Kollektion, die dem Raum einen Hauch von Farbe verleihen.

Unsere Produkte eignen sich auch hervorragend fĂŒr Außenterrassen und Terrassen. Sie haben eine hohe UV Toleranz und nehmen keine Feuchtigkeit auf.

Welchen Beitrag leistet Eco Inner Living zum Schutz des Ökosystems Meer und warum ist dir der Kampf gegen die PlastikvermĂŒllung der Ozeane so wichtig?

Unsere Eco Inner Living Produkte entfernen Tausende von Plastikflaschen aus unseren Ozeanen und unserer Umwelt und darauf sind wir sehr stolz. Wir bei Eco Inner Living glauben, dass es unsere Verantwortung als Mensch ist, unseren Planeten zu schĂŒtzen. Immerhin ist es unser einziges Zuhause. Wir mĂŒssen jetzt Maßnahmen ergreifen, um unseren Planeten nicht nur fĂŒr uns, sondern auch fĂŒr zukĂŒnftige Generationen zu schĂŒtzen.

Kleine Änderungen in unserem tĂ€glichen Lebensstil und in unserem Konsum können einen großen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, nur Produkte aus recycelten Plastikflaschen anzubieten. Die Beseitigung von PlastikmĂŒll ist eines unserer Ziele. Aber der Umwelt etwas zurĂŒckzugeben ist fĂŒr uns auch sehr wichtig. Wir verpflichten uns, fĂŒr jedes verkaufte Produkt einen Baum zu pflanzen.

Nimm uns doch mal mit bei dem Recycling-Prozess: Wie werden aus PET Flaschen nachhaltige Textilien, wie die von Eco Inner Living?

  • Der erste Schritt der Produkterstellung ist das Sammeln der Plastikflaschen, die weggeworfen wurden und in unseren Ozeanen und in unserer Umwelt gelandet sind.
  • Diese werden dann von den Sammlern an AbfallhĂ€ndler und Recyclingzentren verkauft.
  • Etiketten, Deckel und Deckelringe werden von Flaschen entfernt, bevor sie in Pressen zu quadratischen Paketen komprimiert werden.
  • Diese Pakete, die oft aus tausenden von Flaschen bestehen, werden dann an Recyclingfirmen weiterverkauft.
  • Es folgt ein Behandlungsprozess, der das Waschen, Dekontaminieren und Trocknen der Pakete umfasst, die dann zerkleinert werden, um kleine, gewaschene PET-Flocken zu erzeugen.
  • Spinnereien verwenden diese gewaschenen Flocken, um Garn herzustellen, aus dem dann unsere Produkte hergestellt werden.

Es ist wirklich bemerkenswert, dass diese Plastikflaschen effektiv in hochwertige Wohnaccessoires wie Decken und Kissen umgewandelt werden können.

Wenn eure Produkte zu einem großen Teil aus gebrauchtem Plastik bestehen, verschmutzen sie die Umwelt dann nicht noch weiter mit Mikroplastik oder habt ihr dahingehend eine innovative Lösung gefunden, um Mikroplastik zu vermeiden?

Ich denke, Mikroplastik kann nicht vollstĂ€ndig vermieden werden. Es ist ĂŒberall: An Land, im Wasser, in der Luft und selbst in unserem Essen. PET Produkte verlieren leider auch Mikroplastik. Aber aufgrund der lĂ€ngeren FĂ€den verlieren sie weniger Mikroplastik, das an die Umwelt abgegeben wird.

Alle unsere Eco Inner Living Produkte sind langlebig, UV- und schmutzabweisend. Dies bedeutet, dass es oft ausreicht, Flecken direkt zu entfernen, was wiederum bedeutet, dass sie weniger hĂ€ufig gewaschen werden mĂŒssen als andere Produkte. Wenn es darum geht, unsere Produkte zu waschen, empfehlen wir daher, sie von Hand zu waschen oder ein Kaltwasserprogramm in der Maschine zu verwenden.

Die Produkte von Eco Inner Living wurden von verschiedenen Handwerker*innen individuell per Hand gefertigt. Kannst du uns mehr ĂŒber Herstellungsart und -ort erzĂ€hlen?

Wir arbeiten mit zwei zertifizierten Lieferanten in Indien zusammen, die erstaunliche Produkte herstellen. Die Produkte werden alle von talentierten Handwerker*innen gewebt. Das macht sie wirklich einzigartig. Das Thema fairer Handel ist fĂŒr uns bei Eco Inner Living sehr wichtig. Unsere Lieferanten beschĂ€ftigen qualifizierte, erwachsene Handwerker*innen, die in einer sicheren Umgebung arbeiten und wir freuen uns, mit ihnen zu arbeiten.

Eco Inner Living arbeitet mit der Organisation One Tree Planted zusammen. Wie funktioniert die Zusammenarbeit und was konntet ihr bisher dadurch zum Wohl der Umwelt erreichen?

Wir sind stolz darauf, mit „One Tree Planted“ zusammenzuarbeiten. FĂŒr jedes verkaufte Produkt wird ein Baum gepflanzt. Bisher wurden weltweit Hunderte von BĂ€umen fĂŒr uns gepflanzt: In Indien, Australien, Uganda, Ruanda und auch die bei der Wiederherstellung von WaldbrĂ€nden in die Amazonas und Britisch Kolumbien unterstĂŒtzt wurden.

Wir entfernen nicht nur Abfall, sondern geben dem Planeten auch etwas zurĂŒck. Dies ist wichtig fĂŒr uns, um unseren CO2-Fußabdruck auf dem Planeten zu verringern. Es schließt auch den Kreis fĂŒr uns als Unternehmen: Wir haben den PlastikmĂŒll entfernt, recycelt, nachhaltige Produkte geschaffen und dann der Umwelt etwas zurĂŒckgegeben.

Wie garantiert Eco Inner Living faire Arbeitsbedingungen fĂŒr die Handwerker*innen, die hinter der Herstellung der nachhaltigen Textilien stehen?

Durch kontinuierliche Recherchen und signifikante Nachweise von Zertifikaten und PrĂŒfungen sind wir froh, Lieferanten ausgewĂ€hlt zu haben, die ihre Handwerker*innen ĂŒber den sozialen Mindeststandards bezahlen und behandeln. Wir erhalten regelmĂ€ĂŸige Auditberichte und Aktualisierungen zu den Fabriken und arbeiten mit einem in Indien ansĂ€ssigen Agenten zusammen, der die Fabriken besucht und sicherstellt, dass die fairen Arbeitsbedingungen erfĂŒllt werden.

 

Vielen Dank fĂŒr das Interview, Kristy!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an Eco Inner Living stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare – wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

 

_________________________________

Spannende Einrichtungstipps findest du hier: Tiny-Living: 5 große Einrichtungstricks fĂŒr deine kleine Wohnung

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


GrĂŒne Unternehmen