Bundesregierung fördert zukunftsweisende Energiekonzepte
Politik, Kultur & Wissenschaft

Bundesregierung fördert zukunftsweisende Energiekonzepte

GASTBEITRAG | Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördern im Rahmen des 6. Energieforschungsprogrammes „Solares Bauen“ die Forschung und Entwicklung der urbanen Energieversorgung von Morgen.

GASTBEITRAG | Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördern im Rahmen des 6. Energieforschungsprogrammes „Solares Bauen“ die Forschung und Entwicklung der urbanen Energieversorgung von Morgen.

14.11.2017 - Gastbeitrag von Qiaozhi Meng

Hierbei liegt der Fokus auf wirksame Klimaschutzmaßnahmen, wirtschaftlich tragfähige Lösungen und einem hohen Maß an Versorgungssicherheit.

Einer der geförderten Projekte ist der Smart Green Tower im Süden Deutschlands. Ziel der Förderung liegt in der deutschlandweiten Multiplikation des Konzeptes. Das Gebäude erfasst die Schwerpunktthemen um Technologien in den Bereichen Stromerzeugung durch Wind und Photovoltaik, Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien, energieoptimierte Gebäude und Quartiere sowie Energieeffizienz.

Das Besondere am smarten Gebäude: die Architektur folgt der Funktion und ist eine neue Form der Energiezelle. Die Gebäudefassade aus Hochleistungs-Photovoltaikmodulen dient zur Verschattung und zur Energiegewinnung. Unterstützt wird das System durch den Einsatz einer Großbatterie in der Megawattklasse, die nicht nur zur Eigenversorgung, sondern ebenfalls zur Netzstabilisierung und Peak Shaving des Stadtteils bereitsteht.

Das Konzept des Smart Green Tower sieht vor, Gebäude als nutzvoller Energieversorger in Stadtteile zu integrieren. Allein der Tower spart dadurch bis zu 160 Tonnen CO2-Ausstoß im Jahr. Die Elektrifizierung von Gebäuden trägt enorm zur Reinhaltung der Städte bei und unterstreicht das Appell von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, die Energieeffizienz als oberste Priorität für eine naturverträgliche Energiewende sieht.

Mit weiteren Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft bestärkt der Smart Green Tower das Streben der Bundesregierung für den Ausbau des beschleunigten Ergebnistransfers in die Praxis und die Stärkung der Vernetzung bei Themen um Forschungskooperationen.

Deutschlands Grüner-Newsletter - Jetzt kostenlos registrieren!

 



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen