Grüne Wirtschaft

Wenn Designboden auf Nachhaltigkeit trifft

Interview | Das Unternehmen PROJECT FLOORS ist der Spezialist für Designboden. Im Interview stellt Marco Knop, Marketingleiter, Philosophie und Vision des innovativen Unternehmens vor und geht dabei ganz besonders auf die wichtige Rolle der Nachhaltigkeit ein.

Nachhaltige Designböden
Designelement

Interview | Das Unternehmen PROJECT FLOORS ist der Spezialist für Designboden. Im Interview stellt Marco Knop, Marketingleiter, Philosophie und Vision des innovativen Unternehmens vor und geht dabei ganz besonders auf die wichtige Rolle der Nachhaltigkeit ein.

21.11.2019 I Das Interview führte Annalena Bruse-Smith I Bild: PROJECT FLOORS

Das Unternehmen PROJECT FLOORS ist der Spezialist für Designboden. Im Interview stellt Marco Knop, Marketingleiter, Philosophie und Vision des innovativen Unternehmens vor und geht dabei ganz besonders auf die wichtige Rolle der Nachhaltigkeit ein.

Welche Philosophie verfolgt PROJECT FLOORS?

Marco Knop (Marketingleiter): PROJECT FLOORS ist ein führender und zukunftsorientierter Hersteller von Designbodenbelägen. Wir produzieren Bodenbeläge in erstklassiger Qualität und bieten mit die größte Auswahl am Markt an Designs, Oberflächen und Farben. Wir kombinieren die authentische Optik von Echtholz, Stein, Beton und Keramik mit der Strapazierfähigkeit und Reinigungsleichtigkeit eines Kunststoffbelags. Mit unseren über 300 Designs ermöglichen wir auch in Räumen mit hoher Beanspruchung oder besonderen hygienischen Anforderungen eine individuelle Raumgestaltung. Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber einer nachhaltigen Wirtschaft und der Umwelt ernst und streben stets danach, unsere Produktion und die Produkte selbst zu verbessern und die Abläufe unter nachhaltigen Gesichtspunkten zu optimieren.

Was macht PROJECT FLOORS als Unternehmen besonders?

Wir sind die Spezialisten für Designboden. Seit 1999 produzieren wir nur Designboden. Unsere sehr große Auswahl an naturidentischen Dekoren ist außergewöhnlich. Ebenso unser Service, der unseren Kunden -fast- jeden Wunsch erfüllt. Beispielsweise bieten wir Sonderfarben oder Sonderanfertigungen bereits bei einer Abnahme von 200qm Bodenbelag an. Mit unseren Kunden pflegen wir ein freundschaftliches Miteinander und bauen auf eine langjährige Partnerschaft. Wir sind verbindlich, authentisch und arbeiten kundenorientiert. Dabei sind wir ein modernes und innovatives Unternehmen, das den Trend der Zeit aufnimmt und sich ständig aktuell hält.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen bei PROJECT FLOORS eine wichtige Rolle. Können Sie darauf etwas genauer eingehen?

Unser Designboden kann bspw. zu 100% und sehr leicht recycelt werden, da es kein Mehrkomponentenprodukt ist, das nach der Entsorgung aufwändig in die verschiedenen Bestandteile separiert werden muss.  Für die Produktion unserer Kollektionen verwenden wir bereits einen Anteil von fast 30% an Recycelmaterial aus eigenem Haus. Ein Anteil unseres Stromverbrauchs der Produktion kommt aus einer eigenen Solaranlage auf dem Dach der Produktionsstätte. Außerdem kompensieren wir den CO2-Anteil unseres gesamten Transports über die Non-Profit-Organisation PrimaKlima. Unsere Produktionsstätte ist zertifiziert nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001:2015 und unser Bodenbelag ist selbstverständlich emissionsgeprüft mit dem "Indoor Air Comfort Gold"-Zertifikat.

Für welchen Bereich ist Designboden besonders geeignet?

Designboden zeichnet sich durch seine hohe Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit aus. Anfangs fast nur im Ladenbau bekannt, hat Vinylboden seinen Siegeszug durch alle Branchen angetreten wie Hotel und Gastronomie, Healthcare wie Arztpraxen, Krankenhäuser und Seniorenzentren, Büro und Bildungswesen sowie Sport- und Freizeitbereich. Aber auch im privaten Wohnbereich wird Designboden immer mehr angefragt: Hier kann unser Bodenbelag durchgehend in allen Räumen verlegt werden, also auch in Küche und Badezimmer. Das ist modern und erzeugt optisch größere Räume. Dabei ist Designboden fußwarm und rutschfest und selbstverständlich auf geeignet für Fußbodenheizung.

Welche Bodenbeläge liegen momentan besonders im Trend?

Im Holzbereich ist und bleibt Eiche der Trendbelag in allen Varianten. Von honigfarben und eher ruhig bis hin zur gekälkten Version im Vintage Look. Allgemein ist die Zeit der dunklen Bodenbeläge vorbei. Das Farbspektrum konzentriert sich aktuell im mittleren bis hellem und gräulichen Bereich. Auch bei den Steinoptiken sind ruhige Grautöne ein Thema. Betonoptiken in zahllosen Ausführungen sind sehr gefragt. Seit Jahren stellen wir allerdings auch einen Trend zu "alten Werten" fest. Das bedeutet, dass aus dem Parkettbereich bekannte Verlegemuster wie Fischgrät oder Chevron auch im Designbodenbelag eine große Rolle eingenommen haben. Quasi als Retrotrend, der sich wunderbar mit modernen Möbeln kombinieren lässt als gewünschter Kontrast.

Was waren und was sind die größten Herausforderungen auf dem bisherigen Weg?

Als einer der Marktführer haben wir stets den Anspruch an uns selbst, den Markt auch zu gestalten. Dabei gilt es oft abzuwägen, ob Trends bspw. aus der Möbelbranche ihren Weg in die Bodenbelagssparte finden und ob sie dort einen längerfristigen Einsatz haben werden. Darüber hinaus ist es wichtig, den Transfer einer Dekorvorlage in einen Designbodenbelag authentisch umzusetzen. Unser Boden soll dem Original immer so nah wie möglich kommen, um auch auf den zweiten Blick nicht als Nachbildung erkennbar zu sein. Dazu gehört eine feine Abstimmung von Farben, Formaten, Oberflächenprägung usw., um den Kunden die perfekte Kombination aus Optik und Funktion anbieten zu können.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Mit unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Service wollen wir weiterhin erfolgreich im Markt zu sein und den Kunden das stimmige Gesamtpaket liefern. Die makellose Produktqualität ist eine Selbstverständlichkeit - die Beratung vor, während und nach der Verlegung unserer Bodenbeläge soll uns weiterhin als DEN Spezialisten auszeichnen, der auch auf Fragen wie Umweltschutz und Nachhaltigkeit zufriedenstellende Antworten geben kann.

 

Auch interessant: Nachhaltige Lampen & Leuchten - diese umweltfreundliche Modelle lassen dein Zuhause heller strahlen


DU möchtest zum Thema Nachhaltigkeit auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren kostenlosen LifeVERDE-Newsletter & JOBVERDE-Newsletter.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Auch interessant


Grüne Unternehmen