Grüne Wirtschaft

Mit atambo tours flitterst du weltgewandt und fair - Hochzeit inklusive

PRODUKTNEUHEIT | Flitterwochen und Auslandshochzeit inklusive Klimaschutz, das geht? Ja, bei atambo tours kannst du fair und nachhaltig heiraten und reisen.

 

PRODUKTNEUHEIT | Flitterwochen und Auslandshochzeit inklusive Klimaschutz, das geht? Ja, bei atambo tours kannst du fair und nachhaltig heiraten und reisen.

 

10.11.2022 | Ein Interview geführt von Ursula Korsen | Bild: Josef Müllek_ Fotolia

Schöne Strände, rauschende Wellen und stimmungsvolles Licht. Wer würde nicht gerne so paradiesisch heiraten? Doch mit einer Reise sind oft auch hohe Umweltbelastungen verbunden. Der Grüne Tourismus ist vielen ein Begriff, denn dabei wird genau diese Problematik aktiv angegangen. Nachhaltige Unterkünfte, faire Löhne und ein möglichst ressourcenschonender Aufenthalt machen die Reise zu einem nachhaltigen Erlebnis.

Besonders bei den Flitterwochen wollen umweltbewusste Paare einmalige Erfahrungen sammeln und mit atambo tours ist dies sogar schon bei der Hochzeit möglich. Das Team rund um Gründerin Karen Wittel bereist selbst die ganze Welt und bietet sowohl nachhaltige wie lokale Insider-Tipps und berät alle Kund*innen individuell für ihre Traumhochzeit samt Flitterwochen.

Auf LifeVERDE stellen wir dir auch Anbieter im Bereich nachhaltiger Tourismus vor!

LifeVERDE: Liebe Karen, eine Hochzeitsreise ist ein unvergessliches Erlebnis. Was macht euer Honeymoon-Angebot für unsere umweltbewussten Leser*innen besonders attraktiv?

Karen Wittel: atambo tours nimmt seinen Kund*innen die aufwändige Recherche-Arbeit ab und bietet eine Flitterwochen-Planung, die von A-Z umweltbewusst und nachhaltig ist. Wir setzen auf kleine nachhaltige Unterkünfte, die umweltschonend und lokal agieren. Als Team von Globetrottern haben wir bei der Auswahl des Ziels immer Alternativen zum Mainstream (es muss nicht immer Malediven All-Inclusive sein) für unsere Kund*innen. In vielen Ländern unterstützt atambo tours Projekte zum Artenschutz und stellt diese bei Interesse den Kund*innen vor. Der CO2 Ausstoß, der durch die Reise entsteht, wird mit Hilfe von atmosfair (übrigens Stiftung Warentest Testsieger) kompensiert.


Traumhafte Strände, gutes Wetter und ein unvergessliches Erlebnis: Alles fair und nachhaltig mit atambo tours (Bild: volare2004).

In welche Länder können die frisch Vermählten reisen und wie sehen die Angebote vor Ort aus?

Im Prinzip steht den Kund*innen die Welt offen und einige Reisende suchen nicht das typische Romantik-Setting als Hochzeitsreise. In einem intensiven Gespräch erfragen wir die Sehnsüchte und Wünsche des Flitterwochen-Paares. Unsere Beratung umfasst z.B. auch Fragen wie Menschenrechte, politische Situation, Klimawirkung, optimale Reisezeit sowie Nachlässe für Flitterwochen-Urlauber. Besonders attraktive Rabatte für Honeymooner (weltweit!) bieten übrigens Mauritius und die Seychellen.

Über atambo kann man auch in der Ferne heiraten. Beschreibe uns doch bitte diese spannende Möglichkeit für Verlobte.

Das Heiraten im Ausland ist in der Tat eine unserer besonderen Spezialitäten. Hierzu empfehle ich auch meinem Blog, denn das Thema sprengt jedes Interview. Wenn Du mich nach besonders spannenden Möglichkeiten für eine Eheschließung fragst, so ist mein Lieblingssetting eine Traumhochzeit barfuß am Strand in einer unberührten Bucht auf Grenada (Karibik). Ab und zu kommen ein paar Kids mit ihrem Fußball vorbei. Ansonsten hört man nur die Palmen im Wind, das Rauschen des Meeres – und die Steeldrum-Musiker, die leise karibische Klänge trommeln. Eine ganz andere, nicht weniger romantische Kulisse, ist die Eheschließung während eines Safari-Lodge Aufenthaltes in Südafrika. Natürlich mit Blick auf das Wasserloch, wo sich zahlreiche Tiere zum Abend treffen und der Hochzeit quasi beiwohnen.

Die Vorstellungen von einem tollen Urlaub sind sehr individuell - von Wellness bis Adrenalinschub. Welche Wünsche könnt ihr mit atambo abdecken?

Wie schon gesagt, wir sind ein Team von Globetrottern. Viele unserer Kundengespräche finden online statt, während wir gerade auf Reisen sind. Wir haben durch die vielen Reisen echte Geheimtipps und top Kontakte. Uns ist kein Wunsch zu speziell. Atambo hat schon für Filmteams, für Regenwald-Forscher und Universitäten gearbeitet.

Ihr arbeitet mit lokale Partner*innen zusammen. Wie werden diese vor Ort ausgewählt?

Agenturen, Hotels oder Guides lernen wir im Rahmen unserer Reisen kennen. Wir stehen mit ihnen in regelmäßigen Kontakt. Insbesondere das Thema Nachhaltigkeit, Menschenrechte und Artenschutz sind ein zentrales, wiederkehrendes Thema: Wo können wir besser werden? Mit welchen Limitierungen kämpfen wir im Land? Welche Attraktionen sollten gemieden werden, welche Projekte unterstützt? Einige unserer Partner verfügen über ein Siegel zur Nachhaltigkeit, was manches erleichtert.


In der freien Natur nimmt man eine Hochzeit mit ganz neuen Sinnen wahr, atambo tours macht`s möglich (Bild: LadanivskyyO).

Welche Möglichkeiten bieten sich für Urlauber*innen, die heimische Kultur und Natur ehrlich und fair kennenzulernen?

Die Antwort ist banal: Geht raus. Traut Euch. Seid Entdecker.

Flitterwochen-Kunden sind für meinen Geschmack bei den Reiseplänen viel zu sehr nach „innen“ gerichtet und legen Wert auf Ruhe und Entspannung. Echte Urlaubserinnerungen entstehen aber nicht in All-Inclusive Anlagen am Strand oder am Pool. Mein Tipp: Verlasse das Hotel und unternimm eine Wanderung. Bitte Einheimische um Tipps und komme so mit Ihnen ins Gespräch. Suche Dir ein Restaurant, das lokale Gerichte anbietet. So entstehen Urlaubserinnerungen und Geschichten, die bleiben.

Für einen Honeymoon-Urlaub der tiefere Einblicke bietet, inkludieren wir Touren mit lokalen Guides, die die Brücke zur Kultur bauen. Von Kochkursen, Food-Touren über Besuche von Sehenswürdigkeiten oder Wandertouren – wir haben Ideen für jeden Geschmack. Unsere atambo Guides geben dann auch ganz nebenbei zahlreiche Tipps für gute Restaurants oder weitere Touren, die man bequem und sicher allein machen kann.

Eine Auslandsreise bedeutet auch immer einen hohen CO2-Ausstoß und viele Reisende möchten daran gerne etwas ändern. Wie funktioniert eine Kompensation und welche Projekte unterstützt ihr dadurch?

Bei der Kompensation der Emissionen setzen wir auf den Stiftung-Warentest-Testsieger atmosfair. Der Beitrag wird komplett von atambo finanziert. Bei einem Langstrecken-Flug kommt schnell ein Kompensationsbetrag von 160 € und mehr zusammen. Dieses Geld fließt in ein zertifiziertes Projekt. In Honduras wurde mit diesen Spenden ein kleines Wasserkraftwerk zur Stromversorgung errichtet. In Ruanda werden effizientere Koch-Öfen an die Bevölkerung verteilt und so die Abholzung vermieden. Aktuell fließen die meisten unserer Spenden in Biogas-Anlagen für Kleinbauern in Nepal.

Gütesiegel für Nachhaltigkeit sind wichtig, aber für manche Verbraucher*innen auch unübersichtlich. atambo ist mit dem TourCert-Zertifikat  ausgezeichnet. Was ist das genau und welche Kriterien müssen dafür erfüllt sein?

Wir sind sehr stolz, dass wir das TourCert Siegel seit 2010 tragen. Es steht für eine nachhaltige Unternehmensphilosophie, soziales und ökologisches Engagement und ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein. Es geht also nicht nur um Klimaschutz, sondern die komplette Wertschöpfungskette.
Label online schreibt dazu z.B. „Es handelt sich um ein anspruchsvolles Label, das wesentlich zu ökologischen und sozialen Verbesserungen im Tourismus beiträgt. Das Label bewertet nicht nur einzelne Kriterien, wie etwa den Umweltschutz oder die Einsparung von Ressourcen wie Wasser oder Energie, sondern alle Prozesse rund um Tourismusangebote.“ Mehr zu der Nachhaltigkeit von atambo tours findest du hier.

Vielen Dank für das Interview, Karen!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an atambo tours stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!
 

_________________________________________________

Das könnte dich auch interessieren:

Karen Wittel von atambo tours zum Thema nachhaltig Reisen

Bestenliste: Nachhaltig reisen

Nachhaltiger Tourismus – die wichtigsten Fragen und Antworten
 

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE
 

 




Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Auch interessant


Grüne Unternehmen