Gebeco - Wir über uns



Gebeco GmbH & Co. KG

Anschrift:
Holzkoppelweg 19
24118 Kiel

Telefon: +49 (0) 431 5446-0
Fax: +49 (0) 431 5446-111
Email: kontakt@gebeco.de

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: https://www.gebeco.de/

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

„Gebeco – Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation“: Der Reiseveranstalter für Studien- und Erlebnisreisen trägt seit der Firmengründung 1978 Nachhaltigkeit bereits implizit im Namen. Denn Begegnung und Kooperation waren von Anfang an die prägenden Inhalte der Gebeco-Reisen. Dazu zählt als oberstes Ziel der verantwortungsvolle Umgang mit den Menschen vor Ort, den ökologische Ressourcen, kulturellen Schätzen und sozialen Gegebenheiten – als Grundlage für einen zukunftsfähigen Tourismus. Gebeco macht Begegnungen möglich – mit den Menschen vor Ort, ihrer Kultur und dem Gastland. Zentrale Philosophie unseres Handelns ist bei all dem, durch einen nachhaltigen Tourismus Grenzen zu überwinden und Brücken zwischen Völkern und Kulturen zu bauen. 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Unsere Mobilität, insbesondere der nationale und internationale Flugverkehr, belastet durch seine Emissionen das Klima. Die größte Herausforderung unserer Zeit ist es daher, ökonomische Erfolge ökologisch vertretbar zu gestalten. Diesem Ziel hat sich die Gebeco bereits seit langer Zeit verschrieben. Als Reiseveranstalter sind wir uns unserer globalen Verantwortung bewusst. Unser Engagement reicht daher von unserem Unternehmenssitz in Kiel bis in die einzelnen Reiseländer.

In Bezug auf unsere Reisen stellen wir sicher, dass die Direktflüge mit modernsten Maschinen erfolgen und unsere Kunden in sorgfältig ausgewählten Hotels untergebracht werden. Außerdem fördert Gebeco die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu den Abflughäfen, so sind „Zug zum Flug“-Tickets im Reisepreis mit inbegriffen. Bei vielen Reisen in Europa ist zudem die Anreise mit der Bahn möglich. Darüber hinaus bieten wir unseren Gästen an, ihren Flug zu kompensieren. In den Reiseländern selbst sorgt die qualifizierte Gebeco-Reiseleitung dafür, dass die Reisenden das Land und seine Menschen in all ihren Facetten kennenlernen. Dabei ist es auch die Aufgabe der Reiseleitung den Gästen den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen vor Ort ans Herz zu legen. 

Seit 2011 bietet Gebeco „besonders nachhaltige Reisen“ an, die sich den verschiedenen Aspekten der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit verschrieben haben. So besuchen die Gäste lokale Hilfsprojekte, wohnen häufig in zertifizierten Öko-Hotels und Lodges, bewegen sich zum Beispiel mit der Bahn im Land fort anstelle Inlandsflüge zu nutzen oder reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ziel dabei: Ohne Einschränkung für den Reisenden einen Beitrag zu einem „besseren Tourismus“ zu leisten.

2017 wurde am Unternehmenssitz eine Photovoltaikanlage installiert. Damit erzeugt Gebeco einen wesentlichen Anteil der benötigten Energie selbst. Der restliche Stromverbrauch wird durch Ökostrom aus 100 Prozent regenerativen Energiequellen gedeckt.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Gebeco folgt nicht nur dem „global code of ethics for tourism“, sondern ist auch Gründungsmitglied des „Roundtable Human Rights in Tourism“ und "Futouris". Ziel dabei ist immer die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort (http://www.humanrights-in-tourism.net). Ebenso wichtig ist uns die Einhaltung des Kinderschutzes. Daher unterstützen wir als Fördermitglied von ECPAT (https://ecpat.de/) den Verhaltenskodex zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung. Auch unsere Gäste und Mitarbeitenden sensibilisieren wir für dieses Thema regelmäßig.

Natürlich ist Nachhaltigkeit auch für die Mitarbeiter von Gebeco ein wichtiges Thema. Deshalb werden auch bei Dienstreisen, Emissionen auf ein Minimum reduziert. So werden innerdeutsche Reisen in der Regel mit der Bahn durchgeführt. Alle durchgeführten Dienstflüge kompensiert Gebeco zu 100% über myclimate.

Unsere Länderkataloge drucken wir klimaneutral und auf Recyclepapier.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Gebeco ist Gründungsmitglied von Futouris, der Nachhaltigkeitsinitiative der Deutschen Tourismuswirtschaft. Gemeinsam engagieren sich die Mitglieder von Futouris weltweit für die Verbesserung der Lebensverhältnisse, den Erhalt der biologischen Vielfalt und den Umwelt- und Klimaschutz. Im September wurde Gebecos nachhaltige Unternehmensführung zum vierten Mal in Folge durch das CSR-Siegel „TourCert“ bestätigt. Das Siegel der unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft „TourCert“ verbrieft die Maßnahmen Gebecos eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben sowie die Übernahme sozialer und ökologischer Verantwortung, über gesetzliche Vorgaben hinaus.

Gemeinsam mit den Reisenden unterstützt Gebeco weltweit verschiedene Hilfsprojekte. Das Ziel ist immer, Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Dabei wird über Partner in den jeweiligen Ländern der direkte Kontakt zu den Verantwortlichen vor Ort gesucht. So wird sichergestellt, dass der Beitrag dort ankommt, wo er zur Verbesserung der Lebensbedingungen benötigt wird. Mehr Informationen zu den Gebeco Hilfsprojekten hier https://www.gebeco.de/nachhaltigkeit/lokales-engagement