Nachhaltiger Tourismus: das Bio & Nationalpark Hotel Helvetia GmbH

das Bio & Nationalpark Hotel Helvetia - Wir über uns



das Bio & Nationalpark Hotel Helvetia GmbH

Anschrift:
Schmilka 11
01814 Bad Schandau OT Schmilka

Telefon: +49 35022 92230
Fax: +49 35022 922311
Email: info@hotelhelvetia.de

Mitarbeiter: 11-50
Standorte: Nationalpark Sächsische Schweiz

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Ab Dresden schlängelt sich die S-Bahn durch die cañonartige Elbe-Schlucht bis hin zum idyllischen Örtchen Schmilka. Hier, wo der Elberadweg sein Ziel findet und der Malerweg den Fluss überquert, steht das Hotel HELVETIA, das erste Bio-Hotel in Sachsen. Die Lage überzeugt: direkt an der Elbe mit einem unverbauten Blick auf die bizarre Felsenwelt der Sächsischen Schweiz.

Das 4-Sterne-Haus ist vom hauseigenen Kräutergarten über Bio-Cocktails in der Bar bis hin zu elektrosmogfreien Öko-Zimmern komplett auf Bio eingestellt. Zum Haus gehören auch eine eigene Naturheilpraxis, Sauna, Bibliothek, Restaurant, Paddelboot- & Fahrradverleih sowie ein großer Park mit Liegewiese an der Elbe.

In den neuen Öko-Komfort-Zimmern bedecken geseifte Eichenholzdielen die Fußböden und natürlicher Lehmputz sowie unbehandeltes helles Massivholz zieren die Wände und Decken. Tische und Ablageflächen sind aus einheimischem Sandstein, glatt geschliffen mit einer Diamantsäge. Der Clou aber liegt in den neuen Schlafsystemen der Firma Löwe-Naturmöbel, die sich aus metallfreien Betten mit punktelastischen Lattenrosten aus Buchenholz und zertifizierten Naturlatex-Matratzen zusammenfügen. Das gesamte Bettgestell ist absolut metallfrei. Alle Raumtextilien in den Öko-Zimmern bestehen aus Stoffen aus kontrolliert biologischem Anbau (kBA). Die Bettbezüge sind gefüllt mit Gänsedaunen und Hirse, die bekanntlich den Kreislauf in Schwung bringt und Migräne vorbeugt. Die Zimmer sind elektrosmogfrei, abgeschimt durch einen Netzabkoppler und zusätzlich durch eine Wandabschirmung.
 
In die Bio-Vital-Küche bringt das Biohotel die Natürlichkeit der Region mit ein. 100 % Biogarantie mit Vollwertkost und regionalen Produkten, alles verfeinert mit den Kräutern aus dem eigenen Garten. Die Energie wird aus zertifiziertem Ökostrom bezogen und selbst Textilien, Pflegemittel und Kosmetik sind biologisch hergestellt. Komplett wird das Hotel aber erst durch die Verwendung von belebtem Wasser nach Johann Grander.

Freuen Sie sich auf ein gesundes Wohnen, bei dem alles miteinander harmoniert und für ein gesundes Raumklima sorgt!

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

100 % Bio-Vital-Küche aus ökologischer Landwirtschaft

Anbau eines eigenen Kräuter- und Gemüsegartens

Nutzung und Pflege von eigenen Bio-Streuobstwiesen

Baubiologische Öko-Zimmer für ein gesundes Wohnen

Elektrosmogreduzierung in den Zimmern

Naturheilpraxis in ökologisch nachhaltiger Bauweise

Nutzung zertifizierten Ökostrom

Wasserbelebung nach Johann Grander

Wärmerückgewinnung: Kamin, der 90 % seine Energie in das Heizungs- und Warmwassersystem leitet

Sparsame Verwendung biologisch abbaubarer Reinigungs- und Waschmittel

Mülltrennung

Geführte Wanderungen in den Nationalpark

Unterstützung einer umweltfreundlichen Anreise

Werbemittel klimaneutral und FSC-zertifiziert gedruckt

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wenn der Mensch über seine Verhältnisse auf Kosten der Natur lebt, wenn jeder seine Kräfte über die persönlichen Ressourcen hinaus ausbeutet, wenn dem Nehmen nicht ein Geben zum Ausgleich verhilft, dann entsteht ein Ungleichgewicht. Dem will das Helvetia als Bio-Hotel entgegentreten – durch nachhaltiges Wirtschaften mit den Ressourcen der Erde ebenso wie dem verantwortungsvollen Umgang mit den menschlichen Ressourcen. Als Bio-Hotel steht das Helvetia für eine neue Form des Wirtschaftens und des Urlaubens. Das Ergebnis: Eine nachhaltige Erholung für Mensch und Natur.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Das Bio-Hotel Helvetia ist das erste und einzige Bio-Hotel in Sachsen. Die Maxime Gesundheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit mit Bio-Garantie werden hier umgesetzt. Die neuen Öko-Komfort-Zimmer sind mit einer innovativen Mischung aus Holz, Lehm und einheimischem Sandstein eingerichtet.

Verbesserungen für die Umwelt

Die oben genannten Maßnahmen des Bio-Hotels Helvetia weisen darauf hin, dass Verbesserungen für die Umwelt erreicht werden konnten. So wird mittels Nutzung von Ökostrom, Wärmerückgewinnung und Unterstützung einer umweltfreundlichen Anreise mit der Bahn CO2 eingespart. Die Grander Wasserbelebung sowie die damit verbundene Reduzierung von Waschmittelmengen verbessert die Wasserqualität. Im Außengelände des Hauses, welches vorwiegend aus Wiesenflächen besteht, wurde ein bio-zertifizierter Garten angebaut. Damit wird die Bodenqualität verbessert. Die Landschaft wird durch die Streuobstwiesen geprägt und der Tier- und Pflanzenschutz wird auf Wanderungen im Nationalpark vermittelt. Das Anliegen des Nationalparkgedankens: „Natur Natur sein lassen“ vermittelt das Hotel seinen Gästen als zertifizierter NationalparkPartner.

Verbesserungen für die Wirtschaftskreisläufe

Schrittweise wurde das Hotel nach biologischen Bauweisen saniert, womit der Bezug von einheimischen Hölzern, Lehm, Naturfarben, Fruchtschiefer und Sandstein einherging. Durch diese positive Aktivierung der Wirtschaftskreisläufe wird die regionale Marktentwicklung unterstützt.

Verbesserungen für den Menschen

Eine weitere Verbesserung findet im Bezug auf den Menschen selbst statt, mit dem Hintergrund, dass Erholung und Entspannung nicht Selbstzweck sind. Sie sind schlichtweg lebensnotwendig für ein gesundes Leben. Doch viele Urlauber kommen von ihrer Reise abgespannter zurück als von einer Arbeitswoche. Wenn das Aktivprogramm zur Ablenkung und Beschäftigungstherapie wird, das Wellness-Vergnügen mehr aufgeregte Show ist als Entspannung und das Fünf-Gang-Gourmet-Menü mehr Magenschmerzen bereitet als Sinnesfreuden, dann ist etwas aus den Fugen geraten. Als Bio-Hotel steht das Helvetia für eine Urlaubsform, in der vor allem eines im Mittelpunkt steht: der Mensch. Was nach außen gilt, wird auch nach innen gelebt. Die Gäste spüren diesen Unterschied und schätzen nicht nur die persönliche, familiäre Atmosphäre des Hotels, sondern die gelebte Überzeugung des gesamten Hotelteams.

Haben Sie Wünsche an die Politik, wenn ja, welche?

Wir wünschen uns, dass auch andere verstehen, wie wichtig es heute ist, nachhaltig und ökologisch zu arbeiten. Von der Politik wünschen wir uns eine starke Unterstützung der regionalen ökologischen Landwirtschaft, um Produzenten zu motivieren, nachhaltig zu wirtschaften und um Verbraucher und Abnehmer zu motivieren, regionale Bioprodukte zu kaufen.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *