Nachhaltiger Tourismus: Gloria Hotels & Resorts Holding

Gloria Hotels & Resorts - Wir über uns



Gloria Hotels & Resorts Holding

Anschrift:
Acisu Mevkii 00
07500 Belek/Serik/Antalya

Telefon: 0090 242 324 8787
Email: info@gloria.com.tr

Mitarbeiter: mehr als 250

Webseite: www.gloria.com.tr

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Die Gloria Hotels & Resorts in Belek, nur 30 Kilometer vom Flughafen Antalya entfernt, sind mit der Natur eng verbunden.  Mit ihren drei Fünf-Sterne Hotels, dem Gloria Golf Club und der Gloria Sports Arena ist unternehmerische Sozialverantwortung von höchster Bedeutung.

So unterstützt Gloria Projekte in verschiedenen Bereichen, wie Bildung, Umwelt, Kunst und sozialem Engagement. Es ist ihr Bestreben, bei der Verbesserung und Entwicklung von Lebensbedingungen eine bedeutende Rolle zu tragen.

Zu den Gloria Hotels & Resorts gehören die drei 5-Sterne Resorts:

  • Gloria Verde Resort - der 5-Sterne Naturklassiker
  • Gloria Golf Resort - der 5-Sterne Urlaubsklassiker
  • Gloria Serenity Resort - der 5-Sterne Luxusklassiker

Sowie:

  • Die Gloria Villen rund um die wunderschöne natürlich gestaltete Anlage auf über 2 Hektar Fläche
  • Der Gloria Golf Club mit dem größten Golfplatz der Türkei (45-Loch)
  • Die Gloria Sports Arena mit der größten Sportstätte der Türkei (über 50 Sportarten indoor und outdoor)
UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Unternehmerische Sozialverantwortung ist für die Gloria Hotels & Resorts von höchster Bedeutung. Mit ihrer Kampagne „Gloria´s Habitat. Für unsere Zukunft“ möchte die Hotelgruppe das Bewusstsein der Gäste für den natürlichen Lebensraum, in dem sie Urlaub machen, stärken sowie ihr Wissen über die verschiedensten Elemente der Natur erhöhen. Dabei werden alle Produkte und Leistungen neu definiert und auf das Habitat-Konzept abgestimmt. Dazu gehören beispielsweise, dass alle Druckmaterialien entweder nach FSC zertifiziert oder aus recyceltem Papier hergestellt sind oder dass Messe- und Werbegeschenke aus natürlichen Materialien hergestellt werden, wie beispielsweise die beliebte Gloria Strand- oder Sporttasche, die von Hausfrauen angefertigt wurde.

Zum weiteren Repertoire gehört auch eine eigene Feuerwehr, um Waldbrände in der näheren Umgebung zu verhindern. Im eigenen Garten wird Bio-Obst und -Gemüse für die leckersten Speisen in den Hotels angebaut. Themen rund um Energie, Müllverwertung und Reinigung sowie die Flora und Fauna der Region werden ebenso verstärkt behandelt.

Eines der neuesten Projekte ist der eigene Weinanbau, um lokale Produzenten zu unterstützen. Eine limitierte Edition von den Gloria Weinen wächst im so genannten “Yanik Ülke” – genannt als das Kappadokien der Ägäis - heran, bekannt als das verbrannte Land aufgrund seiner jungen Vulkane. Diese wird anlässlich 20 Jahre Gloria in 2017 den Gästen exklusiv präsentiert.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Die Eigentümer der Gloria Hotels & Resorts, die Familie Özaltın, sind auch im Bereich Bildung sehr stark vertreten. Neben dem Bau von Hörsälen und Grundschulen in unterschiedlichen Städten der Türkei beschäftigen die Gloria Hotels & Resorts zudem Menschen mit Down-Syndrom. Durch Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten erhalten sie die Chance, sich in das tägliche Leben zu integrieren.

 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Ausschlaggebend für den Erfolg der Gloria Hotels & Resorts in Belek nahe Antalya ist der Innovationscharakter des Unternehmens. Gloria ist eines der wenigen Unternehmen an der Türkischen Riviera, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Urlauber, die Mitarbeiter, die Gesellschaft mit in ihre Umweltprojekte einzubeziehen und sie sensibler im Umgang mit der Umwelt zu machen - vor allem, wenn sie auch Urlaub machen. Gloria ist davon überzeugt, dass mit kleinen Schritten große Wege für die Zukunft gegangen werden können - und so das nachhaltige Bewusstsein aller Beteiligten maßgeblich verändert werden kann.