News & Tipps

6 Nachhaltige Deo-Cremes für deinen sicheren Auftritt

Besonders in den Sommermonaten ist eine gute Hautpflege mit Deocreme wichtig, um unangenehme Schweißbildung zu vermeiden. Wir stellen dir unsere nachhaltigen Favoriten vor.

Besonders in den Sommermonaten ist eine gute Hautpflege mit Deocreme wichtig, um unangenehme Schweißbildung zu vermeiden. Wir stellen dir unsere nachhaltigen Favoriten vor.

Mehr zu den Themen:   deocreme deodorant naturkosmetik diy
08.06.2021 | Ein Beitrag von Marvin Lehnert | Bild:Unsplash

Sommer, Sonnenschein und hohe Temperaturen – das heißt auch in jedem Jahr: Schweiß, Schweiß und nochmal Schweiß. Es ist ein ganz natürlicher Prozess deines Körpers, der automatisch über dein vegetatives Nervensystem abläuft und damit Salze und Mineralien ausstößt. Das passiert immer dann, wenn sich dein Körper vor Überhitzung schützen muss und Kühlung benötigt – zum Beispiel beim Sport oder auch einfach in der Sonne.

Erstmal gar nicht so schlimm, wären da nicht immer die unangenehmen Gerüche, die das Schwitzen mit sich bringt. Doch es gibt gute Lösungen, mit denen du dich effektiv vor Schweißgerüchen schützen kannst – und dabei sogar noch nachhaltig unterwegs bist. Im Folgenden zeigen wir dir unsere Empfehlungen für Deocremes und stellen dir eine Möglichkeit vor, wie du deine eigene Schweißabwehr zuhause herstellen kannst.


Symbolbild

Unsere Empfehlungen für nachhaltige Deocremes

 

Hello Simple – Save The Oceans

Die vegane Deocreme von Hello Simple unterstützt seit Jahren intensiv den Schutz der Meere, und so fließen von jedem verkauften Tiegel 50 Cent direkt an ein Meeresschutzprojekt von PETA Deutschland. Die Hello Simple Deocreme sorgt den ganzen Tag für ein frisches, trockenes Gefühl auf deiner Haut und duftet frisch-herb nach Limette-Zypresse.

Mit einem NATRUE-Siegel versehen, was seit 2008 Kosmetikprodukte nach natürlichen biologischen Inhaltsstoffen zertifiziert, bekommst du 50 Gramm dieser Deocreme für 12,95 Euro.

Inno Nature – Mit Deocreme Schulkindern in Burundi Hygiene ermöglichen

Die natürliche Deocreme von Inno Nature wirkt komplett ohne den Einsatz von Alkohol oder Aluminiumsalzen und ist neben der klassischen Ausführung auch mit einem Duft nach Salbei-Limette erhältlich. Durch den Verzicht auf Aluminiumsalze wird dein Lymphsystem entlastet und deine Schweißdrüsen vor einer Verstopfung geschützt. Inno Nature enthält ausschließlich wertvolle und reine Inhaltsstoffe, die sanft und gut hautverträglich sind. Das wurde auch nochmal von Dermatest bestätigt, die der Deocreme die Note SEHR GUT vergeben haben.

Durch den Einsatz der Maisstärke wird der Schweiß deines Körpers auf natürliche Weiße absorbiert, gleichzeitig sorgt Natron für das gelungene Überdecken unangenehmer Gerüche. Ganz besondere Zuwendung erhält deine Haut, die mit Mango-Butter und Bio-Kokosöl von Inno Nature gepflegt wird. Ergänzt wird das Produkt mit feuchtigkeitsspendendem Bio-Mandelöl und anti-oxidativ wirkendem Vitamin E.

Die Inno Nature Deocreme ist komplett natürlich, vegan und tierversuchsfrei – und wird ausschließlich in Deutschland hergestellt. Mit den enthaltenen ätherischen Ölen wird der angenehme Duft nochmal verfeinert und zeigt eine äußerst entspannende Wirkung. Zusätzlich kannst du nicht nur dir selbst mit dem Kauf etwas Gutes tun, sondern spendest damit über Inno Nature eine Seife an Schulkinder in Burundi. Kostenpunkt für 60ml sind 14,90 Euro.


Symbolbild

Achselkuss Natur – Eine Deocreme ohne Härter und Wachse

Die Deocreme Natur von Achselkuss ist ganz besonders für Menschen mit sensibler Haut geeignet und schützt zuverlässig und sanft vor unangenehmer Geruchsbildung. Sie enthält keinerlei synthetische Stoffe oder Aluminium, ist vegan und frei von Tierversuchen.

Das lockere Aufstreichen auf der Haut hinterlässt weder weiße noch fettige Flecken und hält schweißanfällige Stellen den ganzen Tag zuverlässig geruchsfrei. In den Sommermonaten empfiehlt es sich, die Achselkuss Deocreme Natur im Kühlschrank aufzubewahren, da sie keine Wachse oder Härter enthält und sich so bei höheren Temperaturen die Konsistenz verändern kann.

Alle Sorten der Deocreme von unseren Nachbarn aus Österreich ist für Frauen wie Männer geeignet und kostet dich 14,99 Euro für 50 Gramm, die bei sorgfältiger Anwendung aber drei bis vier Monate reichen.

Bio-Deocreme „Leinen los“ – Für ein echtes Karibik-Feeling

Diese Bio-Deocreme überzeugt mit 96 Prozent an natürlichen Inhaltsstoffen, wovon wiederum 76 Prozent bio-zertifiziert sind.

Bis zu 24 Stunden bist du mit „Leinen los“ sicher gegen Schweißgeruch geschützt und mit einer veganen Creme versorgt. Auch Aluminiumsalze, Parabene, PEG oder Mineralöle sind nicht enthalten, dafür ein äußerst angenehmer Duft aus 7 ätherischen Ölen, die für ein echtes Karibik-Feeling sorgen und das Motto „Leinen los“ nochmals bestätigen. Erhältlich ist die Deocreme im praktischen Glastiegel mit Bambusdeckel für 12,90 Euro je 50ml.


Symbolbild

Boopan Deocreme – Angenehmer Duft nach Zitronengras

Die Kombination aus Salbeiöl und Natron in der Boopan Deocreme sorgt den ganzen Tag für intensive, langanhaltende Frische, die selbst beim Sport oder sonstiger Anstrengung nicht verloren geht. Durch Bio-Kokosöl und Sheabutter wird die Deocreme super streichfähig und ebenso zart zur Haut, was den tollen natürlichen Duft nach Zitronengras ergänzt.

Die Boopan Deocreme enthält keine Silikone, Parabene, Aluminium, Plastik, Alkohol oder künstliche Konservierungsstoffe. Erhältlich ist sie in der praktischen und recycelbaren Weißblechdose, die du nach Aufbrauchen deiner Deocreme wunderbar als Aufbewahrungsmöglichkeit weiterverwenden kannst. Das Ganze gibt’s für 11,90 Euro je 50ml.

Lenn & Levia Deocreme – Keine fettigen Spuren auf der Haut

Eine Komposition aus Natron, Maisstärke, pflegendem Kokosöl und wertvoller Sheabutter, ergänzt mit rein natürlichen ätherischen Ölen macht die Lenn & Levia Deocreme zu deinem nachhaltigen Begleiter im Sommer.

Diese Creme zeichnet sich durch eine gut verstreichbare Textur aus, die sie der Maisstärke zu verdanken hat und Poren nicht verstopft, was deine natürliche Hautfunktion erhält. Die Lenn & Levia Deocreme trocknet direkt nach dem Auftragen schnell ein und hinterlässt keine fettigen Spuren auf deiner Haut. Auch hier empfiehlt es sich aber, in wärmeren Monaten die Creme im Kühlschrank unterzubringen, da sie über 25 Grad immer weicher wird. Für 50ml dieser Deocreme musst du mit 12,90 Euro rechnen.


Symbolbild

DIY – Nachhaltige Deocreme selber machen

Eine etwas preiswertere Alternative zu den vorgestellten Deocremes ergibt sich darin, zuhause deine ganz eigene DIY-Variante herzustellen. Und das geht kinderleicht, denn Alles was du brauchst sind 30 Gramm Kokosöl, 15 Gramm Natron, 15 Gramm Stärke und ein ätherisches Öl frei nach deiner Wahl.

Nach dem Schmelzen des Kokosöls im Wasserbad und dem Zusammenmischen mit Stärke, Natron und ätherischem Öl hast du in nur wenigen Minuten deine eigene Deocreme hergestellt. Als Aufbewahrungsmöglichkeit kannst du ja direkt einen der Glastiegel verwenden, die von einer vorherigen Deocreme noch übrig sind.

_________________________________ 

Auch interessant: Nachhaltige Haarseife – Damit sich auch die Umwelt freut

 Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen