News & Tipps

Nachhaltige Haarseife – Damit sich auch die Umwelt freut

Du willst auf nachhaltige Haarseifen wechseln? Hier erfährst du, was es für nachhaltige Haarseifen gibt, mit denen du der Umwelt eine Freude machst.  

Du willst auf nachhaltige Haarseifen wechseln? Hier erfährst du, was es für nachhaltige Haarseifen gibt, mit denen du der Umwelt eine Freude machst.  

Mehr zu den Themen:   haarseife vegan haare
01.06.2021 - Bild: Unsplash - ein Beitrag von: Adriana De Salvo

Manche tun es täglich, andere nur zweimal die Woche – Haarewaschen gehört zu unserer täglichen Pflegeroutine. Nachhaltige Haarseifen sind in den Drogerieketten bereits im Trend – und das für jeden Haartyp. Aber in unseren Badezimmern stapeln sich immer mehr bunte Plastikflaschen. Der anfallende Plastikmüll im Badezimmer macht rund ein Drittel des Einwegplastiks aus. Das zaubert der Umwelt keine Freude ins Gesicht. Es gibt jedoch eine einfache Alternative, wodurch sich der Müll reduzieren lässt: Die nachhaltige Haarseife. Mit der folgenden Auflistung wirst du nachhaltige Haarseifen finden, die nicht nur dir, sondern zusätzlich auch der Umwelt eine Freude machen.

Wieso sollte meine Haarpflege nachhaltig sein?

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Viele Kosmetikprodukte helfen uns dabei, saubere, glänzende Haare oder eine weiche, geschmeidige Haut zu haben. Jedoch steckt in vielen dieser Waren das Wort „Mikroplastik“. Diese sind winzig kleine Plastikteile, die durch unsere Gewässer schwimmen und der Umwelt schaden. Aber Nachhaltigkeit drückt etwas anderes aus, oder nicht? Nachhaltig ist alles, was dauerhaft, langlebig, umweltverträglich und vernünftig ist. Die Ressourcen, die ver- und gebraucht werden, sollen auch für die nächste Generation in der gleichen Qualität und Quantität zur Verfügung stehen. Dies spiegelt die nachhaltige Haarseife in ihrem Gebrauch wider.

Die nachhaltige Haarseife reduziert deutlich deinen Plastikmüll im Badezimmer. Durch ihre feste Konsistenz müssen diese nachhaltigen Waschmittel nicht in Plastikflaschen abgefüllt werden. Zudem entfallen Kunstsoffverpackungen. Du spart also nicht nur eine Menge an Plastikmüll und Platz im Badezimmer, sondern machst der Umwelt eine Freude. Waschmittel in Plastikflaschen hingegen landen direkt im Mülleimer, sobald sie leer sind. Die Entsorgung hat negative Auswirkungen auf unsere Umwelt. Zudem bedroht Plastikmüll Tiere auf dem Land und in den Gewässern. Die nachhaltigen Haarseifen halten länger als ein flüssiges Shampoo. Sie enthalten auch kein Wasser, das heißt, es kann nicht auslaufen. Außerdem enthält das Syndet keine schädlichen Konservierungsstoffe.

Überblick über die im Beitrag genannten Shops und Marken:

Haarseifen

Festes Shampoo

f

Symbolbild: Unsplash

Das feste Shampoo für dein gutes Gewissen

Neben der nachhaltigen Haarseife ist das feste Shampoo ebenfalls ressourcenschonender als die Plastikflaschen. Das Haarwaschmittel kommt ganz ohne Plastik aus und schont nicht nur die Umwelt, sondern auch deinem Geldbeutel. Du kannst mit einem Stück festem Shampoo zwei bis drei Flaschen flüssiges Shampoo ersetzen.

BINU – für normales und fettiges Haar

Diese nachhaltige Haarseife ist für alle, die zu schnellem, fettendem Haar neigen. Unser Tipp ist die toll schäumende Green Tea Hair Soap von BINU. Diese dient für Haarmähnen mit einer Überfettung von zwei Prozent. Die Inhaltsstoffe Kokos-, Rizinus- und Traubenkernöl reparieren und bringen das Haar zum Leuchten – und sind vegan. Bei der Herstellung wird zudem auf synthetische Duft-, Farb- oder Rohstoffe auf Mineralölbasis verzichtet.

Details und Kaufen: Die nachhaltige Haarseife von BINU kostet 19,90 Euro und ist beispielsweise bei ecco verde (*) erhältlich.

SPEICK – für trockenes Haar

Krauses Haar? Dann solltest du die reine Pflanzenölseife des deutschen Unternehmens SPEICK in deiner Dusche wohnen lassen. Das marokkanische Arganöl, sowie Kokos- und Olivenöl verleihen deinem Haar einen ordentlichen Pflegeboost. Nach der Anwendung sind deine Haare weich, seidig und schön glänzend. Die Inhaltsstoffe dieser nachhaltigen Haarseife sind zudem vegan und sorgen dafür, dass deine Haare einfacher zu durchkämmen sind. Hast du jedoch sehr lockiges Haar, dann sei beim Bürsten vorsichtig.

Details und Kaufen: Der Preis liegt bei 2,99 Euro. Erhältlich ist die SPEICK Haarseife beispielsweise bei Medpex (*).

HYDROPHIL – der Alleskönner

Jetzt gut aufgepasst! Die Lemongrass-Haarseife von Hydrophil macht nicht nur deine Haare schön, sondern eignet sich auch als Körper- und Handseife. Die nachhaltige Haarseife des Hamburger Labels schäumt überraschend gut. Die hochwertigen Öle aus Oliven, Kokosnuss und Sonnenblumen pflegen deine Haare sehr schön. Das große Plus ist der frische Lemongrass-Duft, nach dem deine Haare noch eine ganze Weile riechen.

Details und Kaufen: Diese nachhaltige Seife kostet 9,89€ Euro und ist beispielsweise bei Ecco Verde (*) erhältlich. 

 

TERRORISTS OF BEAUTY – der Nährende

Die nachhaltige Seife „Blockseife 003“ von Terrorists of Beauty ist für diejenigen unter euch, die trockenes, dickes und welliges Haar haben. Das Besondere ist, dass umweltbewusste Inhaltsstoffe verwendet werden. Diese sind Sheabutter, Olven-, Raps- und Rizinusöl. Nicht mehr, nicht weniger.

Details und Kaufen: Der Preis der Seife liegt bei 12,90 Euro. Erhältlich sind die Produkte zum Beispiel im Avocadostore (*).

OPPIDUM – für schuppiges Haar

Leidest du sehr stark unter trockener Kopfhaut und Schuppen, dann ist die handgefertigte Mille Fleurs Soap des französischen Labels Oppidum genau das Richtige für dich. Diese nachhaltige Haarseife besteht aus Süßmandel, Shea und Kokosöl. Das Bio-Reiskleieöl sorgt dafür, dass nicht nur dein trockenes Haar, sondern auch dein Gesicht mit einem Lächeln glänzt. Die Inhaltsstoffe sind vegan. Der Preis liegt bei dieser nachhaltigen Haarseife bei 12,40 Euro.

 

Wahre Meisterstücke – die nachhaltigen festen Shampoos

ALVERDE – Inhaltsstoffe mit biologischem Abbau

Das Alverde-Shampoo ist Natrue-zerifiziert und bedeutet, dass diese nachhaltige Haarseife aus Inhaltsstoffe der Naturkosmetik besteht. Bei der Herstellung wird auf erdölbasierte Inhaltsstoffe und bedenklichen Konservierungsstoffen verzichtet. Dafür kommen einige Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau zum Einsatz. Das Alverde-Shampoo liegt gut in der Hand und schäumt schnell. Nach dem Waschen fühlen sich deine Haare angenehm weich an und ist für normales Haar gut. Kleiner Minuspunkt jedoch: Das festet Shampoo bröckelt etwas, so dass du lieber doppelt nachspülst. Nichtsdestotrotz ist die nachhaltige Alternative gut. Ein Alverde-Shampoo (60 Gramm) kostet 4,95 Euro.

BALEA – das günstigste feste Shampoo bei DM

Die Marke Balea bietet die Sorten Lovely Rose mit Rosenduft und Vanilla Sky an. Die nachhaltigen Balea-Shampoos enthalten kein festes oder flüssiges Mikroplastik, sowie keine Paraffine oder Silikone. Die Herstellung ist umweltfreundlich und ressourcenschonend. Zudem sind die Produkte in den Balea-Shampoos vegan. Das feste Shampoo schäumt leicht und lässt sich einfach anwenden – jedoch ist nach der Anwednung die Kopfhaut etwas ausgetrocknet. Die Balea-Shampoos reichen für bis zu 60 Haarwäschen und kosten bei DM 2,95 Euro.

LAMAZUNA – festes Shampoo für fettiges Haar

Diese nachhaltige Haarseife ist besonders für kürzere Haarträger geeignet, da das Waschmittel nicht so schäumt.Das Feste Shampoo beinhaltet keine synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Nach der Anwendung lassen sich deine Haare einfacher durchkämmen und sich glänzen danke des verwendeten Kokosöls. Noch dazu kommt, dass dein Haar rund ein Tag länger ohne Haarwäsche auskommt, allerdings wirken die Haare schnell fettig.

Details und Kaufen: Der Preis liegt bei 9.90 Euro. Erhältlich ist das Sortiment von Lamazuna beispielsweise bei Ecco Verde (*).

JOLU – für sprödes Haar

Das seidige Gefühl nach der Anwendung ist das Beste. In dem Shampoo-Bar „Pur ohne Duft“ von Jolu wird der Effekt mit Brokkolisamenöl erzeugt. Das macht die Haare nachhaltig schön und weich. Das Unternehmen setzt bei der Herstellung auf ordentliche Pflanzen-Power: Glycerin und Jojobaöl pflegen das Haar nämlich ebenfalls nachhaltig. Das ist das perfekte und nachhaltige feste Shampoo für alle, die auf intensive Düfte verzichten wollen. Der Preis liegt bei 11,75 Euro.

SANTE – für glänzendes Haar

Das feste Pflege-Shampoo von Sante bringt mehr Geschmeidigkeit und Glanz für deine Haare. Die Inhaltsstoffe sind aus Bio-Birkenblatt und aus pflanzlichen Proteinen. Kaufst du dieses nachhaltige feste Shampoo bist du umweltfreundlich. Du sparst null Prozent Plastik. Nach der Anwendung hast du ein natürliches Haargefühl, obwohl das nachhaltige Waschmittel keine Silikone enthält.

Details und kaufen: Der Preis liegt bei circa 5,95 Euro. Erhältlich sind die Shampoos von Sante zum Beispiel bei bioaufvorrat.de (*).

NICAMA - für schnell fettendes Haar 

Mit Rosmarinöl erfrischt das feste Shampoo von Nicama Dein Haar und bewahrt es davor, nachzufetten. Das Dresdner Unternehmen bietet darüber hinaus noch viele weitere tolle Shampoovarianten an, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse Deines Haars und natürlich als zertifizierte Naturkosmetik. Ein Seifenstück spart dabei, je nach Haarlänge, zwei Plastik-Shampooflaschen ein und ist somit um einiges ergiebiger als herkömmliches Shampoo.

Details und Kaufen: Der Preis pro Seife á 50g liegt bei 8,50€. Erhältlich im Onlineshop (*) von Nicama. 

(*)

Weg mit den Plastikflaschen im Badezimmer

Du kannst ein Zeichen für Nachhaltigkeit setzen, indem du die Plastikflaschen in deinem Regal entsorgst. Ersetze diese mit nachhaltigen Haarseifen, die vegan, plastikfrei und ohne bedenkliche Konservierungsstoffe sind. Reduziere deinen eigenen Plastikmüll, indem du etwas für die Umwelt tust, das klingt doch wunderbar. Wenn das auch noch bei Produkten funktioniert, die täglich im Gebrauch sind, ist es sogar noch besser. Schenk also dir ein Lächeln, indem du der Umwelt eine Freude machst. 

__________________________________

Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und eine Aktion ausführst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Du willst noch mehr über nachhaltige Seifen erfahren? Dann lies auch: Handgefertigte Naturseifen aus Brandenburg von Mara Kosmetik

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen