News & Tipps

Bio-Wespenspray und Bio-Mückenspray für einen sorglosen Sommer

HITLIST | Bei uns erfährst du die besten Möglichkeiten, dich nachhaltig vor Mücken, Wespen und anderen Insekten zu schützen.

HITLIST | Bei uns erfährst du die besten Möglichkeiten, dich nachhaltig vor Mücken, Wespen und anderen Insekten zu schützen.

19.05.2021 | Ein Beitrag von Marvin Lehnert | Bild: Unsplash

Spätestens wenn die erste Grillparty im Sommer stattfindet oder du dir am Nachmittag ein Eis gönnst, werden sie dir wieder den letzten Nerv rauben – Mücken, Wespen und andere Insekten. Alles, was nach Essen oder süß riecht zieht diese kleinen Tiere quasi magisch an und verdirbt den ganzen Spaß an Outdoor-Aktivitäten.

Grund genug für uns mal Drauf zu schauen, mit welchen Mitteln du dich effektiv gegen die ungebetenen Gäste wehren kannst – und das am besten nachhaltig und ohne schwere Folgen für die Tiere. Denn gerade auch auf Wespen ist unsere Umwelt angewiesen.

Welche nachhaltigen Schutzmittel gegen Wespen und Mücken gibt es?

Wir stellen dir im Folgenden unsere Empfehlungen für einen effektiven Schutz vor Mücken, Wespen und anderen Insekten vor.

WaspEx

Eine erste natürliche Alternative zu Wespenfallen oder Wespengift bietet das Wespenspray mit Basilikum-Öl von WaspEx. Das Mittel wirkt ohne den Einsatz von schädlichen und chemischen Bioziden und ist vielseitig anwendbar – egal ob im eigenen Garten im Urlaub oder sonst wo. Der Geruch des Basilikums hilft die Wespen fernzuhalten und dich vor unliebsamen Stichen zu schützen – einfach auf Haut, Kleidung und in die Luft auftragen und schon genießt du angenehme Stunden ohne die lästigen Insekten. Und das Beste dabei – WaspEx ist Bio, Vegan und wird zu 100 Prozent in Deutschland hergestellt und entwickelt.


Symbolbild

Saint Nutrition

Auch das Anti-Wespenspray von Saint Nutrition wirkt nach dem Prinzip: Vertreiben statt Vernichten. Bis zu eine Woche pro Anwendung ist das Spray wirksam und hilft zusätzlich noch gegen die Verwandtschaft der Wespen, die Hornissen, zur Abwehr. Saint NutritionWespenspray ist treibgasfrei, biologisch abbaubar und stellt keine Gefahr für Mensch, Tier, Haut und Körper dar.

Helpic Wespenspray

Bis zu 6 Stunden schützt dich das Mittel von Helpic vor Wespen-Besuchen. Dabei ist es nicht nur für deine Haut und deinen Körper geeignet, sondern kann zusätzlich auf Gartenmöbel wie Tische und Stühle aufgetragen werden, damit du in Ruhe draußen an der frischen Luft essen kannst. Ein weiterer Tipp: Das Auftragen rund um Fenster- und Türrahmen soll helfen, dass die Insekten nicht in die Innenräume gelangen und dich noch in der Nacht beschäftigen.

Silberkraft Insektenspray

Bei der zuverlässigen Vertreibung und Bekämpfung von Insekten und Ungeziefer hilft dir das Insektenspray von Silberkraft. Die Liste der abgehaltenen Kleintiere ist von Käfern über Mücken und Wespen bis hin zu Zecken praktisch endlos. Silberkraft ist zu 100 Prozent vegan, Made in Germany und wirkt ohne jeglichen Einsatz von Verstärkern, Lösungsmitteln und Alkohol. Das geruchsneutrale Spray ist ein echter Allrounder und eignet sich für Haus, Garten, Auto und sonstige Aufenthaltsorte von Insekten.


Symbolbild

Asp100 – Mücken- und Wespenschutz

Ohne jeglichen Zusatz von Chemie hält Asp100 lästige Mücken und andere Insekten auf Distanz zu deinem Körper. Zusammengesetzt wird das Abwehr-Mittel aus 5 natürlichen ätherischen Ölen, die pflegend und wohltuend zur Haut sind. Die Produktion wird sorgfältig und in regelmäßigen Abständen auf mögliche Verunreinigungen kontrolliert – so kannst du beim nachhaltigen Mücken- und Wespenschutz ganz sichergehen.

Mückenspray DUFTWOLKE

Dieses Mückenspray eignet sich auch zur Anwendung bei Kleinkindern ab 3 Jahren und beinhaltet einen Wirkstoffkomplex aus Hydrolaten und ätherischen Ölen, der dich bis zu 4 Stunden vor Einstichen schützt.

Kokosöl als Mückenschutz?

Du hast richtig gehört – auch Kokosöl eignet sich als Schutzmaßnahme gegen Mücken. Denn die im Öl enthaltenen Laurinsäure ist zwar für den Menschen nicht wahrnehmbar, hat aber für die Mücken einen sehr unangenehmen Geruch, weshalb die Tiere schnell weiterfliegen. Auf den Menschen wirkt dieser Geruch dagegen zart und exotisch. Wichtig: Verwende unbedingt kaltgepresstes Bio-Kokosöl, da hier meistens die natürlichen und abwehrenden Inhaltsstoffe enthalten sind.


Symbolbild

DIY – Mückenspray selber herstellen

Mückenspray-Vorrat aufgebraucht? Gar kein Problem. Denn in nur wenigen Schritten kannst du dir zuhause dein ganz eigenes Mittel gegen Mücken selber herstellen. Dazu benötigst du 800ml abgekochtes Wasser, 4-5 EL hochprozentigen Alkohol wie zum Beispiel Wodka, 10 Tropfen ätherisches Lavendel-Öl und 3 Tropfen Eukalyptus oder Zeder – Alles in einer ausgewaschenen Sprühflasche gut vermischen und fertig.

Natürliche Produkte zum Wespen- und Mückenschutz – Unser Fazit

Wenn du dich effektiv vor Mücken, Wespen und anderen Insekten schützen möchtest, führt kein Weg daran vorbei, dich mit den entsprechenden Abwehrmitteln zu versorgen. Doch dabei muss das Tier nicht zwangsläufig vergiftet werden und sterben, sondern kann auch ganz automatisch einen Bogen um dich herummachen, ohne sich selbst zu gefährden. Und wenn sich dich mal eine Mücke in deine Nähe verirren sollte, dann liegt das vermutlich daran, dass du schwarze Kleidung trägst, die auf Mücken eine anziehende Wirkung hat. Lange, helle Kleidung dagegen ist eine hervorragende Präventionsmaßnahme, damit du im Sommer die Abende ganz ohne die Tiere verbringen kannst.

_________________________________

Auch interessant: Biodiversität - Insekten unter die Flügel greifen

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen