Grüne Wirtschaft

Das Hotel PURADIES inmitten der Natur

INTERVIEW | Deine nächste Reise geht ins schöne Österreich? Das Naturresort PURADIES erwartet dich mit einer nachhaltigen Unterkunft.

INTERVIEW | Deine nächste Reise geht ins schöne Österreich? Das Naturresort PURADIES erwartet dich mit einer nachhaltigen Unterkunft.

14.07.2021 | Ein Interview geführt von Adriana De Salvo | Bild: Naturresort PURADIES

Das Naturresort PURADIES wählt den Weg der Nachhaltigkeit, um natürliche Ressourcen zu schonen. Das Angebot reicht von E-Ladestationen bis zum eigenen Bio-Bauernhof – alles inmitten idyllischer Natur. Im Interview mit Marketing-Managerin Sarah Hampf erfährst du, wie das Naturresort PURADIES Nachhaltigkeit und Urlaubs-Komfort vereint. 

Frau Hampf, wofür steht das Naturresort PURADIES?

Frau Sarah Hampf: Das PUARDIES Naturresort ist der perfekte Urlaubsort für den smarten Genießer, der sich in der Natur entspannen möchte. Nachhaltiger Urlaub im Hotel oder Chaletdorf mit exzellentem Service.

Frau Sarah Hampf im Naturresort PURADIES (Bild: Naturresort PURADIES)

Können Sie uns sagen, welche Angebote Sie von anderen Anbietern unterscheiden?

Wir haben eine einzigartige Fläche von 30 Hektar inkl. 12 Hektar Privatwald, die für unsere Gäste zur Verfügung steht. So hat jeder Gast genügend Platz für sich und seine Familie. Durch das Areal des Naturresorts stehen den Chalet-Gästen alle Inklusiv-Leistungen des Hotels zur Verfügung.

Sie sind mit dem österreichischen Umweltzeichen und dem europäischen ECO-Label ausgezeichnet. Welche Maßnahmen machen Ihr Hotel umweltfreundlich und nachhaltig?

Es gibt im PURADIES Naturresort zwei Tesla Ladestationen sowie zwei Typ 2-Ladestationen. Im ganzen Resort sind die Mitarbeiter mit Elektro-Caddy unterwegs. Unser Bio-Bauernhof wird natürlich ohne Pestizide bewirtschaftet. Im Bereich Kulinarik wird hauptsächlich nur mit lokalen und regionalen Lieferanten gearbeitet.

Es gibt einen akribischen Wartungsplan für energie- und wasserrelevante Geräte, damit keine Ressourcen vergeudet werden. Es werden jede Menge Kennzahlen erhoben, etwa den Wasserverbrauch und den Verbrauch von Wasch- und Reinigungsmitteln. Für die Bewässerung des Gartens wird Regenwasser gesammelt. Dort wachsen nur heimische Pflanzen, Gartenabfälle wird im Kompost umgewandelt. Einweggeschirr gibt es nicht. Das WC-Papier ist mit dem Umweltzeichen versehen. Mehr als die Hälfte der Getränke stammen aus Pfand-/Mehrwegbehältnissen. Im Winter wird nur mit Sand oder Kies enteist. Mindestens 90% der Flächen des Naturresorts sind unversiegelt.

Mindestens die Hälfte der Leuchtmittel entsprechen der Energieeffizienzklasse A, mindestens die Hälfte der Bürogeräte wie etwa Drucker sind mit dem „energy star“ ausgezeichnet. Bewegungsmelder helfen zusätzlich beim Stromsparen. Die Temperatur eines jeden öffentlichen Raumes und jedes Zimmers und Chalets ist individuell steuerbar, die Fenster sind doppelverglast. Auf den Terrassen gibt es keine Heizquellen oder Klimaanlagen. Unser Strom kommt zu 100% aus erneuerbaren Energien, unsere Wärme aus dem Biomasse-Heizwerk in Leogang. Die Kühl- und Lüftungssysteme sind mit Wärmerückgewinnung ausgestattet.

Ihr Hotel befindet sich inmitten der Natur. Können Sie uns eine kurze Beschreibung geben und worauf können sich Urlauber*innen besonders freuen? 

Unsere Gäste freuen sich besonders auf die Ruhe inmitten der Leoganger Steinberge und den großen PURADIES-Garten rund um den erfrischenden BIO-Naturbadeteich. Hier kann in kompletter Ruhe entspannt werden. Waldbaden im eigenen Privatwald und Yoga-Einheiten auf der Waldplattform sind ebenfalls ein PURADIES-Highlight. Es gibt unzählige Wanderungen und Bike-Touren, die direkt vom Hotel weg gestartet werden können.

Das Design-Hotel PURADIES inmitten der Natur (Bild: Naturresort PURADIES)

Bieten Sie auch naturgebundene Aktivitäten für Ihre Gäste an? Wenn ja, welche?

Wir bieten Wanderungen auf die umliegenden Berge, Waldbaden im eigenen PUARDIES-Wald sowie Yoga-Einheiten auf der Waldplattform an.

Zwei Gäste genießen die Aufsicht auf das Naturresort PURADIES (Bild: Naturresort PURADIES)

Für Eltern bieten Sie naturnahe Kinderbetreuung an. Wie sieht da Ihr Angebot aus?

Das wöchentlich wechselnde Kinderprogramm umfasst Besuche im eigenen BIO-Bauernhof mit Streichelzoo, Spiele und Bastelstunden mit Naturmaterialien im PURADIES-Wald oder z.B. Schnitzeljagden im PURADIES-Garten.

Was haben Sie im Punkt Umweltfreundlichkeit noch vor und haben Sie weitere Ziele für Ihr Hotel?

Der PURADIES-Garten wird hinsichtlich der Insekten – vor allem, was den Bienenbestand angeht -- noch umweltfreundlicher gestaltet.

Vielen Dank für das Interview, Frau Hampf!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an das Naturresort PURADIES stellen möchtest?
Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________ 

Auch interessant: Nachhaltige Hotels in Südtirol

 Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen