News & Tipps

Nachhaltige Hotels in Südtirol

Dein Urlaub steht an und es verschlägt dich ins naturverbundene Südtirol? Damit du dich in deinem Urlaub wohlfühlen kannst, stellen wir dir nachhaltige Hotels vor.

Dein Urlaub steht an und es verschlägt dich ins naturverbundene Südtirol? Damit du dich in deinem Urlaub wohlfühlen kannst, stellen wir dir nachhaltige Hotels vor.

30.06.2021 | Ein Beitrag von Adriana De Salvo | Bild: Unsplash

In Südtirol wird ein nachhaltiger Tourismus angestrebt, um die Attraktivität und Einzigartigkeit der Berge mit ihrer Pflanzen- und Tierwelt zu erhalten. Hierbei verfolgen die Bio-Hotels ein Nachhaltigkeitskonzept, indem die sie auf ökologische Stromerzeugungenregionale oder hofeigene Produkte und eine umweltfreundliche Zimmerausstattung setzen. Südtirol bedeutet viel mehr als nur Urlaub machen. Der Ort bietet dir zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, Wanderungen und andere schöne Plätze. Wir geben dir hier eine Übersicht über passende Unterkünfte. 

Nachhaltiger Urlaub in Südtirol 

Südtirol zeichnet sich vor allem durch seine einzigartigen Landschaft aus. Damit die Schönheit dieses wertvollen Guts bestehen bleibt, legt Südtirol Wert auf einen respektvollen Umgang mit den Ressourcen. Die Landschaft soll für die nächste Generation, Einheimische und Urlauber geschützt werden, damit jeder die Vielfalt Südtirols erleben und genießen kann. Du und alle anderen haben es in der eigenen Hand, Südtirol grün zu gestalten. 

Südtirol liegt als nördlichste Region Italiens zwischen Tirol und Trentino. Wenn du an diesem wunderschönen Ort ankommst, dann stellst du sicherlich fest, dass die Landschaft von Alpenzügen und mediterranen Weinlandschaften geprägt ist. Die Schönheit der Dolomiten, welche zu dem UNESCO Welterbe gehören, wird dich begeistern. Südtirol ist eine Mischung aus südlicher Gelassenheit und bäuerlicher Tradition. Mithilfe der langjährigen Erfahrungen vieler Bauern, schmeckst du die Spezialitäten wie Wein und Äpfel besonders gut. In Norditalien treffen zudem verschiedene Kulturen und Menschen zusammen. 

Die schönsten Plätze in Südtirol 

Du fragst dich, was Südtirol so besonders macht? Die wunderschöne Natur als auch die regionalen, leckeren und traditionellen Produkte sowie Wanderungen oder zahlreiche Freizeitmöglichkeiten machen dein Urlaubserlebnis unvergesslich. Du kannst dein Tag einfach nur genießen. 

Wanderung und Freizeitmöglichkeiten 

Wanderung zu Meran:

Egal zu welcher Jahreszeit du anreist, du wirst dich sofort in die Bergregion verlieben. Lohnenswert ist eine Wanderung nach Meran. Hierfür musst du dir einen Nachmittag frei nehmen, um dir die wunderschöne Stadt anzusehen. Wenn du mit großem Hunger in Meran ankommst, dann erwarten dich leckere Köstlichkeiten, welche aus regionalen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln zubereitet werden.

Ausflug zum Schloss Trauttmansdorff:

Das Schloss Trauttmansdorff ist ein Besuch wert. Selbst Kaiserin Sissi bezog ihre Ferienwohnung dort. Das Schloss liegt in Meran und entführt dich auf eine unvergessliche Gartenreise. Du entdeckst zahlreiche Wald-, Sonnen-, Wasser- und Terrassengärten, sowie die Südtiroler Landschaft.

Wellness in der Therme Meran:

Du willst dich an einem Tag nur entspannen? Die Therme Meran bietet dir fünfzehn Schwimmbecken und eine Saunalandschaft. Im Innenraum spiegelt sich die Südtiroler Bergwelt wider.

Radfahren in Meran:

Neben Wanderwegen bietet dir die Stadt Meran in Südtirol auch zahlreiche Fahrradstrecken. Auf der Tour entdeckst du den Buschenschank vom Schnalshuber – einen alten Bauernhof mit einem wunderschönen Blick über die Weinberge. Die Strecke lohnt sich auch für eine E-Bike-Tour.

Tour zu den Drei Zinnen:

Die Drei Zinnen sind das Wahrzeichen der Sextener Dolomiten. Die Wanderung ist ein Klassiker in Südtirol. Während dieser Tour kommst du zu den schönen Drei Zinnen Seen. 

Der Pragser Wildsee:

Einer der bekanntesten und schönsten Seen in Südtirol ist der Pragser See. Mit einem Boot kannst du zudem zu dem Bergsee fahren. Wenn du den Pragser Wildsee von weiter oben sehen willst, dann musst du den Seekofel-Gipfel besteigen.

Unsere Reisetipps für nachhaltige Hotels in Südtirol 

Südtirol setzt einen respektvollen Umgang mit Ressourcen voraus, um die Umwelt zu schützen. Daher streben Bio-Hotels die Naturverbundenheit an. Zudem werden für die Zubereitung von Speisen regionale, saisonale und qualitativ hochwertige Produkte verwendet. Die Innenausstattung der Hotelzimmer ist nachhaltig. Die Stromerzeugung der Südtiroler Bio-Hotels werden aus Sonnenenergie oder Wasserkraft erzeugt. Auch der Schwimmbecken wird durch Solarenergie beheizt. 

Du willst wissen, welche Bio-Hotels in Südtirol auf dich warten? Den ganzen Beitrag liest du auf unseren Partnerportal HolidayVERDE

 

_________________________________ 

Auch interessant: Nachhaltige Hotels in Baden-Württemberg

 Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen