News & Tipps

Die schönsten Bio-Hotels in München

Du hast deine Fahrt nach München schon gebucht, aber du suchst noch nach der richtigen Unterkunft? Keine Sorge, denn wir stellen dir die schönsten Bio-Hotels in München vor, wo du dich wohlfühlen wirst.

Du hast deine Fahrt nach München schon gebucht, aber du suchst noch nach der richtigen Unterkunft? Keine Sorge, denn wir stellen dir die schönsten Bio-Hotels in München vor, wo du dich wohlfühlen wirst.

Mehr zu den Themen:   hotel bio-hotel bio münchen biologisch
07.06.2021 - Ein Beitrag von Adriana De Salvo - Bild: Unsplash

Ein Hotel, das nachhaltig, umweltfreundlich und naturgebunden ist, klingt zuerst wie ein Traum für dich, oder nicht? Ist es aber nicht. Bio-Hotels sind die beste Wahl, wenn du zu Ruhe kommen willst. Auf gesunde Ernährung und umweltfreundliche Freizeitaktivitäten musst du auch nicht verzichten. Vor allem ist München die attraktivste Lage für dein Bio-Hotel, damit du dich von deinem Alltagsstress erholst. Haben wir dich neugierig gemacht? Dann erfahre mehr über die Bio-Hotels in München und lass dich von uns inspirieren.  

Bio-Hotel – Was ist das?

Bei Bio-Hotels steht der nachhaltige Tourismus im Vordergrund. Im Gegensatz zu normalen Hotels, verschwenden Bio-Hotels keine Ressourcen. Auch die Produkte und Dienstleistungen richten sich nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Speisen und Getränke im Bio-Hotel kommen von zertifizierter, biologscher Landwirtschaft. Die Lieferwege werden möglichst kurzgehalten. Das Angebot von Speisen und Getränke wird von autorisierten Bio-Kontrollstellen untersucht, bevor diese von dir verzehrt werden. Der benötigte Öko-Strom wird aus erneuerbarer Energie gewonnen. Der Ressourcenverbrauch wird ständig kontrolliert. Zudem setzen die Bio-Hotels auf Recycling-Papier. Im Mittelpunkt stehen aber auch die Plastikreduzierung und die CO2-Optimierung. Die Shampoos und Duschcremen, die im Bad zu finden sind, stammen aus zertifizierter Bio- und Naturkosmetik. Bio-Hotels befinden sich in Umgebungen –auf dem Land oder in Städten – dass kein Nachteil für die Natur bedeutet. Die Besucher sollen zudem die Natur intensiv wahrnehmen. 

Warum sind Bio-Hotels in München die beste Wahl für dich?

Du kannst mit gutem Gewissen zu den Bio-Hotels fahren, denn sie sind mit umweltschonenden Verkehrsmitteln zu erreichen. Du brauchst kein Auto, sondern Busse oder Bahnen fahren dich zu deiner nachhaltigen Unterkunft. Du kannst deinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten, indem du dich mit Bio-Produkten ernährst, die meist vegetarisch oder vegan zubereitet werden. Die Müllentsorgung geschieht nach ökologischen Prinzipien und die Abfälle werden recycelt. Du kannst dir auch sicher sein, dass dein Zimmer zu 100 Prozent aus umweltfreundlichen Baumaterialien besteht und mit naturreinen Möbeln ausgestattet ist. Die Handtücher, Bettwäsche und Matratzen sind aus hochwertiger Öko-Baumwolle. Bio-Hotels bieten zudem umweltfreundliche Freizeitaktivitäten, die deinen Körper und deine Seele zu Ruhe kommen lassen. In einigen Hotels gibt es auch keinen WLAN-Zugang, damit du dich von deinem Alltagsstress erholst. Die normalen Hotels hingegen verbrauchen zu viele Ressourcen – wie Wasser und Energie – die der Natur schaden. Die normalen Hotels kaufen oft zu viele Lebensmittel ein – die auch nicht biologisch abbaubar sind – und die später im Mülleimer landen. 

Wieso die Stadt München? – München bietet dir ein einmaliges Naturerlebnis, wie der Besuch im olympischen Park. Du kannst dort Berglandschaften erkunden oder Seen und Schlösser besuchen. In München lässt sich einiges finden, damit du unter weiß-blauem Himmel zu Ruhe kommst. Der Englische Garten ist mit 375 Hektar eines der größten Parkanlagen, wo du die bayrisch-münchnerische Kultur näher kennenlernst. Die Stadt hat mit 1,47 Millionen Menschen eine hohe Einwohnerzahl, trotzdem ist München das größte Dorf der Welt. Die Metropole befindet sich in der Nähe von viele Dörfern – wo Bio-Hotels sind – die mit umweltschonenden Verkehrsmitteln zu erreichen sind.  

Unsere Hitliste der schönsten Bio-Hotels in München 

  • Schlossgut Oberambach
  • Hotel Alter Wirt
  • Soulmade Hotels
  • Schloss Hohenkammer

Schlossgut Oberarmbach – Erholung am Starnberger See

Du willst den Kopf frei bekommen und innerliche Ruhe nach harten Arbeitswochen spüren? Dann verbringe deinen Urlaub im Bio-Hotel Schlossgut Oberarmbach. Das Resort bietet dir naturgebundene Freizeitaktivitäten wie Wandern, Radfahren, Nordic-Walking, Wintersport und andere kulturelle Tätigkeiten. Wenn du nach diesen Tätigkeiten ausgepowert am Bio-Hotel ankommst, wartet auf dich ein Bio-Bier. Umweltfreundlicher geht es nicht. 

Der Blick auf die Alpengipfel und auf den Starnberger See machen deine nachhaltige Reise zu einem goldenen Ort. Die Küche ist zu 100 Prozent Bio. Die Kräuter und das Gemüse sind aus eigenem Anbau. Die anderen Produkte werden von benachbarten Bauern mit nachgewiesener umweltbewusster Landwirtschaft gekauft. 

Das Bio-Hotel ist 30 Kilometer von München entfernt, aber mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln erreichbar– mit der Bahn 42 Minuten. In der Nähe der Anlage kannst du Naturorte wie Garmisch-Patenkirchen oder den Starnberg See besuchen. 

Bist du ein Wanderfan? Dann fahr unbedingt in das Bio-Hotel Schlossgut Oberarmbach. Mit 23 Wanderrouten mit einer Strecke von über 280 Kilometern hast du die Qual der Wahl. Nach der Wanderung wartet ein erholsames und naturgesundes Zimmer auf dich, die baubiologisch saniert und gebaut, sowie ökologisch dekoriert sind. Die Räume sind zudem elektrosmogfrei und können per Schalter alle elektronischen Geräte gleichzeitig ausschalten. Auch für die Allergiker und Hundefreunde gibt es Zimmer im Bio-Hotel Schlossgut Oberarmbach.

Du kannst das Schloss aber auch als Tagungshotel nutzen. Du befindest dich inmitten der Natur, wo du dich kreativ und produktiv ausleben kannst. Die Zimmer stehen für Seminare, Firmenfeiern und Tagungen zu Verfügung. In den Räumen können bis zu 99 Personen teilnehmen. Die Tagung kann aber auch im Freien stattfinden. Nach einem harten Seminar warten auf die Gäste Wellness-Angebot zur Erholung. Auch Familien-, Firmen- und Weihnachtsfeiern, sowie Hochzeiten kannst du im Bio-Hotel Schlossgut Oberarmbach machen.

Hotel Alter Wirt – Bayrische Art zum Wohlfühlen

Das Bio-Hotel Alter Wirt bietet dir Kochhandwerke nach traditionell bayrischer Art – und dies auch für internationale Küche. Die Lebensmittel, die du leidenschaftlich verzerrt, stammen aus ökologischem Anbau. Wenn du es abwechslungsreich und raffiniert liebst, dann probiere die Gerichte im Bio-Hotel Alter Wirt. Die Atmosphäre ist während deines Urlaubes naturgebunden, denn das Resort befindet sich im Grünwald bei München. Das Hotelzimmer, dass auf dich wartet, ist nachhaltig und baubiologisch ausgestattet. Zudem kannst du dich in deinem Raum wohlfühlen und neue Energie tanken. 

Soulmade Hotels – Ort des Zusammenseins

Beim Bio-Hotel Soulmade hast du nicht nur Räume für geschäftliche Besprechungen, sondern auch ein Zimmer mit deckenhohen Bücherregalen inklusive eines offenen Kamines. Das ist besonders für Leseliebhaber interessant. Einkaufsmöglichkeiten sind im Emma-Laden möglich, die sich auf der Anlage befinden. 

Du willst die Stadt oder andere sehenswürdigen Orte erkunden, dann leih dir ein Fahrrad im Bio-Hotel aus. Du kannst dich zudem nachhaltig engagieren, wenn du ein Zimmer dort buchst. Denn das Bio-Hotel Soulmade pflanzt für jedes gebuchte Zimmer einen Baum, um wieder mehr Grün ins Leben zu holen. Die Architektur ist aus Holz (Fichte, Eiche und Esche) erbaut worden. Du kannst dich in deinem nachhaltigen Zimmer wie Zuhause fühlen – und das mit gutem Gewissen. 

Schloss Hohenkammer – Das traditionelle und moderne Bio-Hotel 

Wenn du schon immer wie ein Prinz oder eine Prinzessin in einem Schloss wohnen wolltest, dann hast du mit dem Bio-Hotel Schloss Hohenkammer die Möglichkeit dazu. Da das Resort 30 Kilometer nördlich von München entfernt ist, ist Ruhe und Konzentration für die Gäste möglich. Du bist weit weg von deinem Alltagsstress und empfindest Momente von kraftvoller Gelassenheit. Das Bio-Hotel Hohenkammer bietet dir zudem naturgebundene Freizeitaktivitäten. Du kannst mit einem Fahrrad Ausflüge nach Scheyern, zum Benediktinerkloster und früheren Stammsitz des Königshauses machen. Diese Orte befinden sich in der Nähe des Bio-Hotels. Zudem bietet das Resort Fackelwanderungen, Kegelabende sowie Musikabende. Du kannst auch dein Abend am gemütlichen Kamin verbringen oder du lernst das kulinarische Angebot – zum Beispiel Weinseminare – im Schloss kennen. 

Die Zimmer wurden im Schneckenhaus-Prinzip gebaut, so dass sich der Raum in Form einer Spirale bewegt. Zudem können auch Berufstätige Tagungsräume für Seminare und Workshops buchen. Diese sind perfekt ausgestattet und funktionsfähig. Mithilfe von Biogasanlagen wird die komplette Anlage des Bio-Hotels mit Strom versorgt. Zusätzliche Hitze gibt es in Verbindung mit der Holzhackschnitzelheizung, die 98 Prozent des Wärmebedarfs der ganzen Anlage abdeckt. Das Schloss bietet zudem einen Fitness- und Saunabereich. 

Die Architektur dieses Bio-Hotels besteht aus umweltfreundlichen Baustoffen – wie Holz, Stein und Verputz – welches aus den eigenen Wäldern des Schlosses stammt. Wenn du einen Rückzugsort brauchst, um neue Energie zu tanken oder kreative Ideen zu entwickeln, dann ist das Schloss Hohenkammer genau das Richtige für dich. Dieses Bio-Hotel steht für Authentizität und Bodenhaftung – und gibt diese Werte an seine Gäste weiter. Auch der Biergarten dient als guter Rückzugsort. 

Auf eine gesunde Ernährung musst du nicht verzichten. Die Köche verköstigen ihre Gäste mit ökologisch erzeugten Produkten, die vom eigenen Bio-Gut, dem Gut Eichethof, stammen.

Bio-Hotels sind dein zweites, nachhaltiges Zuhause 

Wenn du dich für ein Bio-Hotel entscheidest, dann tankst du nicht nur Energie, sondern deine Wahl wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus. Denn deine Ernährung und Freizeitaktivitäten, sowie dein Schlafzimmer sind nachhaltig und setzen der Natur nicht zu. Zudem stammen Speisen und Getränke im Bio-Hotel aus zertifizierter, biologscher Landwirtschaft. Der benötigte Öko-Strom wird aus erneuerbarer Energie gewonnen. Mit den Bio-Produkten, die im Bio-Hotel angeboten werden, schonst du zudem die Umwelt. 

Entscheidest du dich für ein Bio-Hotel, dann empfehlen wir dir München. Diese Stadt bietet dir ein einmaliges Naturerlebnis, wie der Besuch im olympischen Park oder eine Fahrt zum Starnberger See. Du kannst dort Berglandschaften erkunden oder Seen und Schlösser besuchen. In München lässt sich einiges finden, damit du unter weiß-blauem Himmel zu Ruhe kommst. Die Metropole befindet sich in der Nähe von viele Dörfern – wo Bio-Hotels sind – die mit umweltschonenden Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Es empfiehlt sich Bio-Hotels für deinen Urlaub zu buchen, damit du deine Freizeit und Reise möglichst nachhaltig genießen kannst.

__________________________________

Du suchst nach dem passenden Bio-Hotel? Dann lies auch: Das allgäuer Biohotel Ifenblick im Test

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen