Weiteres Raphael Hotel eröffnet 2018 in Bremerhaven
News & Tipps

Weiteres Raphael Hotel eröffnet 2018 in Bremerhaven

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Anfang 2018 wird in Bremerhaven das Hotel The Liberty eröffnen, welches das Thema Auswanderung modern interpretiert und als Eingangsgebäude zu den touristischen Havenwelten mit Auswandererhaus, Schiffsmuseum, Klimahaus und Zoo am Meer fungiert. Im Interview dazu Marc Dechow, Geschäftsführer Raphael Hotel Wälderhaus.

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Anfang 2018 wird in Bremerhaven das Hotel The Liberty eröffnen, welches das Thema Auswanderung modern interpretiert und als Eingangsgebäude zu den touristischen Havenwelten mit Auswandererhaus, Schiffsmuseum, Klimahaus und Zoo am Meer fungiert. Im Interview dazu Marc Dechow, Geschäftsführer Raphael Hotel Wälderhaus.

27.09.2017

LifeVERDE: Herr Dechow, wofür stehen die Raphael Hotels und in welchen deutschen Städten kann man in einem übernachten?

Marc Dechow, Geschäftsführer Raphael Hotel Wälderhaus: Die Raphael Hotelgruppe verfügt derzeit über neun Hotels, davon befinden sich acht in Hamburg und eines in Schwerin. Im Frühjahr 2018 eröffnet ein neues Hotel in Bremerhaven. Die Raphael Hotels vereinen die neun einzelnen Hotels von 2 Sterne bis 4 Sterne Superior, deren Spannweite von modern und lebendig bis stilvoll-elegant reicht. Jedes Haus ist eine Persönlichkeit mit eigenständigem Charakter, der individuell auf den jeweiligen Standort abgestimmt ist.

Warum lohnt sich ein Besuch in diesen Hotels?

Die Hotels befinden sich in wunderbaren Städten - Hamburg und Schwerin haben zu jeder Jahreszeit viele Attraktionen sowie kulturelle Events zu bieten und sind eine Reise wert. Die Hotels überzeugen durch eine moderne Ausstattung, attraktive Lagen und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Das ökologische Hotel Wälderhaus in Hamburg zum Beispiel beweist, das Komfort und Nachhaltigkeit eine gelungene Synthese eingehen können. Der Gast wohnt in Zimmern aus Holz, kann ein Science Center Wald besuchen und etwas über die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit erfahren.    

Was schätzen Ihre Gäste besonders und welches Feedback erhalten Sie?

Da die Häuser sehr individuell sind, haben sie auch verschiedene Vorzüge. Der herzliche Service der langjährigen Mitarbeiter, die komfortable Ausstattung, die attraktiven Standorte und das umfangreiche Frühstücksbuffet in allen Häusern werden von den Gästen besonders geschätzt. Das nachhaltige Wälderhaus erhält viel positives Feedback für sein innovatives Konzept und die ungewöhnliche Bauweise der Hotelzimmer und Fassade aus Holz, aber auch für seine Tagungsmöglichkeiten. 

Wie setzen Sie sich als Unternehmen für Nachhaltigkeit ein und wie wird Nachhaltigkeit in den einzelnen Hotels gelebt?

Das Raphael Hotel Wälderhaus war ein Neubau, deshalb konnte das spezielle entwickelte nachhaltige und energiesparende Konzept von Anfang an 100% umgesetzt werden. Ökologisch verarbeitetes Holz ist das dominierende Material für die Innen- und Außenwände, Decken und alle Möbel. Darüber hinaus wurde ein eigenes Umweltmanagement-System entwickelt. Es erfüllt auf der einen Seite die Forderungen nach höchstmöglicher Energie-Effizienz und Nachhaltigkeit; auf der anderen Seite steht in den Zimmern modernste Technik zur Verfügung (inklusive Wlan). Das Dach des Hauses basiert auf einem „Living-Place“ Konzept und ist mit 9.000 heimischen Kleingewächsen bepflanzt. Die dichte Bepflanzung wirkt wie eine zusätzliche Dämmung zur Isolierung des Gebäudes. Die Pflanzen binden Staub und Schadstoffe in der Luft und tragen dazu bei, die CO2- Belastung zu reduzieren. Darüber hinaus leistet die dichte Vegetation einen Beitrag zur Lärmdämmung im Umfeld des Gebäudes. Die Kühlungsleistung des Dachgrüns trägt schließlich auch zur Leistungssteigerung einer auf dem Dach angebrachten Photovoltaikanlage bei. Die Isolierung der 20 cm dicken Steinwolldämmung in den Außenwänden, die dichte Dämmung der begrünten Dachfläche und die dreifache Sonnenverglasung der Fensterscheiben ermöglicht die Reduzierung des Energieverbrauches. Dadurch kann das Wälderhaus seinen Energiebedarf in weiten Teilen aus eigenen Quellen decken: über eine Photovoltaikanlage (Solaranlage) auf dem Dach sowie mithilfe von Geothermie, der Ausnutzung natürlicher Erdwärme (94 Energiepfähle in Verbindung mit einer Wärmepumpe). Das Wälderhaus ist außerdem an ein Nahwärmenetz (Biomethan-BHKW mit Primär-faktor 0,30) angeschlossen. Der Hotelbereich in den oberen drei Geschossen erreicht Passivhausstandard. Im Erdgeschoss kann sich der Gast in der Ausstellung Science Center Wald über die Zusammenhänge von Wald und Natur informieren.

Vor welche Herausforderungen stellt Sie das Thema Nachhaltigkeit ggf.?

Neben den technischen Herausforderungen, dass der Gast nicht für Umweltschutz auf seinen Komfort verzichten möchte, muss das spezielle Konzept auch informativ an die Gäste kommuniziert werden. Die Mitarbeiter brauchen ebenfalls spezielle Schulungen und eine Affinität zum Thema Nachhaltigkeit.  

Sind noch weitere Hotels geplant?

Ja, die Raphael Hotels planen ein weiteres Hotel zu eröffnen. Anfang 2018 wird in Bremerhaven das Hotel The Liberty eröffnen, welches das Thema Auswanderung modern interpretiert und als Eingangsgebäude zu den touristischen Havenwelten mit Auswandererhaus, Schiffsmuseum, Klimahaus und Zoo am Meer fungiert. 

Welche Trends und Entwicklungen finden Sie im Bereich nachhaltiger Tourismus aktuell besonders spannend?

Wir finden besonders spannend, das Nachhaltigkeit erlebbar gemacht wird, wie z.B. bei uns im Wälderhaus. Der Gast bekommt nicht nur die reine Übernachtung, sondern auch Anregungen und Informationen zu einem Thema. Spannend finden wir auch, das sich in den Bereichen Gastronomie, z.B. beim Frühstück, die Verwendung saisonaler, lokaler Produkte weiter zunimmt und die Erweiterung um vegetarische/vegane Angebote voranschreitet.    

Deutschlands Grüner-Newsletter - Jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen