News & Tipps

Sauber! Umweltfreundlich Autowaschen

Wie kannst du am nachhaltigsten dein Auto waschen? Was ist beim SB Autowaschen zu beachten und: Wo am besten das Auto waschen in der Nähe? Das und mehr erfährst du hier. 

Wie kannst du am nachhaltigsten dein Auto waschen? Was ist beim SB Autowaschen zu beachten und: Wo am besten das Auto waschen in der Nähe? Das und mehr erfährst du hier. 

02.03.2021 I Ein Beitrag von Gessica Mirra und Katharina Klenner I Bilder: Unsplash

Der Frühling steht vor der Tür und damit auch die alljährliche Tradition des Frühjahrsputzes – nicht nur deine Wohnung freut sich über den Besuch von Scheuermilch und Allzweckreiniger, sondern auch dein Auto hat bestimmt nichts gegen eine neue Politur oder den Einsatz von Putzmitteln. Was viele nicht wissen: Die Autoreinigung ist u.a. auf Privatgrundstücken oft nicht erlaubt, da öl- und schmutzhaltiges Waschwasser, vor allem auf unbefestigtem Grund, direkt im Boden versickert und somit fast ungefiltert ins Grundwasser gelangt. Hier erfährst du, was genau erlaubt und was verboten ist. wie und vor allem wo du nachhaltig dein Auto waschen kannst.

Darf ich auf meinem Grundstück mein Auto waschen?

Eine einheitliche bundesgesetzliche Regelung für das Autowaschen auf dem eigenen Grundstück gibt es in Deutschland nicht. Wenn die örtliche Satzung das Waschen des Autos nicht generell untersagt, gilt allgemein folgendes: Wenn das entstandene Abwasser nicht in die Kanalisation bzw. ein benachbartes Gewässer gelangt, sondern auf dem Grundstück versickert, darf das Auto gewaschen werden. 

Folgendes muss aber zusätzlich beachtet werden:

  • eine Motorwäsche ist verboten
  • eine Fahrzeugwäsche in einem Wasserschutzgebiet ist verboten
  • das Fahrzeug darf nur mit klarem Wasser (chemische Reinigungsmittel sind untersagt) und Schwämmen oder Bürsten gewaschen werden (Dampfstrahler sind untersagt)

→ generell gilt: Informiere dich über die individuelle Rechtssituation deiner Gemeinde

Nun hast du dich informiert und herausgefunden, dass deine Gemeinde es erlaubt, das Auto auf dem eigenen Grundstück zu waschen - Super! Doch Moment mal: Ist das ganze überhaupt nachhaltig? Diese Frage wollen wir jetzt beantworten.

Auto selbst Zuhause waschen – ist das nachhaltig?

autowaesche

Um es kurz zu machen: Nein. Zumindest in den meisten Fällen empfiehlt es sich, die Autowäsche nicht auf dem eigenen Grundstück durchzuführen. Zum einen, weil dabei zwischen 70 bis 150 Liter kostbares Wasser vergeudet werden. Dieses Wasser gelangt zusammen mit den verwendeten Reinigungs- und Pflegemitteln und Rückständen wie Ruß, Öl und Teer ungefiltert in die Kanalisation oder versickern im Erdreich. Das kann schwere Folgen haben: Schon ein Tropfen Öl kann bis zu 8000 Liter Grundwasser verunreinigen. Das verunreinigte Wasser gelangt so außerdem in den Nahrungskreislauf der Pflanzen und Tiere und gefährdet sie. 

Wie kannst du nachhaltiger dein Auto waschen? Das erfährst du jetzt.

So kannst du nachhaltiger dein Auto waschen

Tatsächlich ist es viel nachhaltiger, sein Auto in einer Waschstraße reinigen zu lassen, oder dies in einer SB-Waschanlage selbst zu tun: Das spart nicht nur Wasser, sondern schützt das Grundwasser auch vor Verunreinigungen. 

Die in den Waschstraßen verwendete umweltschonende Technik macht es möglich, dass das Waschwasser immer wieder gereinigt und für zahlreiche Autowäschen wiederverwendet werden kann. Die Recyclingquote der deutschen Profi-Waschanlagen liegt inzwischen bei fast 90%. Zudem halten spezielle Abscheider Öl- und Schmierstoffe zurück. 

Auch auf extra eingerichteten Waschplätzen sind Abwasserbehandlungsanlagen vorhanden.

Tipps für die Waschstraße:

  • Besuche die Anlagen, wenn möglich, an einem Regentag. Da Staub und Steinchen wie Sandpapier wirken, verdrecken Sie nicht nur den Lack, sondern können ihn auch zerkratzen
     
  • Verzichte nicht auf eine Vorwäsche: Starke Verschmutzungen werden gelöst und abgespült, sodass sie nicht in die Waschanlage mit hineingetragen werden

Reinige dein Auto nur dann selbst, wenn sichergestellt wird, dass das Wasser anschließend wieder professionell aufbereitet wird. In Waschstraßen und ähnlichen Waschanlagen gibt es dafür oft spezielle Boxen. So kannst du der Umweltverschmutzung vorbeugen und Wasser sparen. 

Inzwischen gibt es Inhaber*innen von Waschanlagen, die Umweltfreundlichkeit sogar auf ihre Fahnen geschrieben haben. In diesen Waschanlagen werden zum Beispiel Filteranlagen genutzt, die das Waschwasser wieder aufbereiten oder/und in diesen Waschanlagen werden keine aggressiven und chemischen Waschmittel verwendet, die die Umwelt zusätzlich belasten würden. 

Wir haben hier eine Liste solcher Waschanlagen für das gesamte Bundesgebiet aufgestellt.

Autowaschanlagen die auf Nachhaltigkeit setzen

autowaschanlage

Schleswig-Holstein

  • Clean Car in Bad Oldesloe, Bad Segeberg, Elmshorn, Eutin, Glinde-Reinbek, Heide, Itzehoe, Kaltenkirchen, Kiel, Lübeck, Neustadt i. H., Quickborn, Reinfeld und Rendsburg

Mecklenburg-Vorpommern

  • Clean Car in Neubrandenburg, Ribnitz Damgarten, Rostock und Stralsund

Hamburg

  • Clean Car in Altona, Barmbek und Rahlstedt
  • Clean&Green (LKW & Wohnmobil Waschstraße)

Bremen

  • Sauber Waschstraßen

Brandenburg

  • Raiffeisen Oder Spree

Berlin 

  • CAR ROYAL Waschstraßen in Spandau, Reinickendorf und Schöneweide

Niedersachsen

  • Clean Car in Buchholz, Lüneburg, Seevetal und Soltau

Sachsen-Anhalt

  • Wap Waschbär Kost in Aschersleben

Nordrhein-Westfalen

  • SB Waschpark Spürkel in Bochum
  • Best Carwash Hamm

Sachsen 

  • SB-Autowaschpark Delitzsch

Thüringen

  • Waschanlage auf dem Autohof Porstendorf

Hessen

  • CAR ROYAL Waschstraße in Vellmar

Rheinland-Pfalz

  • BEST CARWASH Trier
  • Wascharena Nahetal

Saarland

  • WaschWelt SB WAschanlage in Wadgassen, Saarlouis und Völklingen

Bayern

  • Waschbär-Waschanlagen in Gaimersheim, Pfaffenhofen, Schwabach und Freising 
  • BEST CARWASH Regensburg

Baden-Württemberg

Wenn in deiner Gemeinde das Waschen des eigenen Autos erlaubt ist oder du dein Auto selber in einer Box in der Waschsanlage waschen willst und du noch nach passenden nachhaltigen Produkten suchst, haben wir hier das Richtige für dich.

Reinigungs- und Pflegemittel für dein Auto

Glart Waschschwämme (*)

Die Autoschwämme von Glart bestehen zu 100% aus PU Schaum und sind dadurch recyclebar. Mit den Schwämmen kannst du sämtliche Teile deines Autos schonend waschen.

Moanah (*)

Moanah verkauft verschiedenstes Putzmittel, wie Allzweck- und Glasreiniger, das sich zum Beispiel zur Reinigung des Innenraums eines Autos eignet. Alle Putzmittel werden in Glasflaschen und ohne aggressive Chemikalien verkauft.

MyCleaner

Bei den Autoreinigungsmitteln von MyCleaner handelt es sich um Kapseln, die den Schmutz aufweichen und lösen. Anschließend kann der Schmutz kontrolliert und vor allem ohne Wasser mit einem Mikrofasertuch abgetragen werden. 

TUSKER49 

Das Unternehmen vertreibt verschiedenste Mittel, wie z.B. “Cockpitpflege”, “Autoshampoo” und Innenraumreiniger, zur Autoreinigung und -pflege. Alle Produkte sind 100% natürlich.

Tropfen

Mit allen Wassern gewaschen – Fazit umweltfreundlich Autowaschen

Es lässt sich also festhalten: Nicht überall in Deutschland ist es erlaubt, sein Auto zu waschen, da möglicherweise schädliche Substanzen ins Grundwasser gelangen könnten. Da in einigen Waschanlagen das Wasser aufbereitet wird und dann anschließend wieder verwendet werden kann, ist auch das ein Grund, der für eine Autowäsche in einer Waschstraße spricht. Wenn du dein Auto doch lieber selbst waschen willst, achte (neben der gesetzlichen Situation in deiner Gemeinde) darauf, dass du wenigstens Reinigungsmittel verwendest, die für die Umwelt keine Belastung darstellen. Hast du all das bedacht, steht dem Frühjahrsautoputz nichts mehr im Wege. Viel Spaß.

Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und eine Aktion ausführst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

 _________________________

Lies auch:

Renault ZOE ist das beliebteste Elektroauto der Deutschen

                    Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen