GrüneMobilität: EIGHT GmbH Co. KG

EIGHT GmbH @ Co. KG

Anschrift:
Carl-Zeiss-Straße 12
73079 Süßen

Telefon: +49 (0) 7162 961910
Fax: +49 (0) 7162 961981
Email: info@eight.eu

Mitarbeiter: 1-10
Standorte: Süßen

Webseite: http://www.eight.eu

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

EIGHT verfolgt das Ziel Menschen für eine emissionsfreie Mobilität zu begeistern. Hierfür entwickelt EIGHT Solarladestationen, die alle positiven Eigenschaften der Elektromobilität verkörpern, und die es ermöglichen, dass Elektrofahrzeuge zum Bestandteil des modernen Stadtlebens werden. Durch neuste Fertigungstechnologien und eine digitale Prozesskette verfügt das Unternehmen über eine Plattform zur effizienten Realisierung individuell designter Produkte. Um eine bestmögliche Umsetzung und Premiumqualität zu gewährleisten nutzt EIGHT das Know How und die Infrastruktur des Maschinenbauunternehmens Kurt Prinzing und arbeitet darüber hinaus mit dem international bekannten Architekturbüro L.A.V.A sowie dem Beratungsunternehmen designtoproduction zusammen. Die vollständig auf Nachhaltigkeit ausgelegten Solarladestationen werden für Unternehmen und Organisationen entwickelt, die ihr Engagement für eine emissionsfreie Elektromobilität sichtbar machen wollen.

Als zukunftsweisende Schnittstelle zwischen Mensch, Fahrzeug und erneuerbarer Energieerzeugung macht die Solarladestation Point.One das Potenzial emissionsfrier Mobilität sichtbar, erlebbar und nutzbar. Durch einen ganzheitlichen Ansatz der Design, Technologie, Nutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit vereint entsteht somit ein Symbol, welches Menschen für Elektromobilität begeistert. Das für vier Fahrzeuge ausgelegte Basismodul produziert pro Jahr sauberen Strom für 40.000 Kilometer. Ein einzigartiger Produktionsprozess ermöglicht minimalen Materialeinsatz sowie geringen Energiebedarf und erlaubt es die Solarladestation in individuellen Designs zu produzieren, die dem Corporate Design eines Unternehmen oder auch der Architektur der jeweiligen Umgebung entsprechen. Organisationen, die auf Point.One setzen, profitieren von einer steigenden Loyalität ihrer Kunden und Mitarbeiter, denn die Solarladestation ist ein klares Bekenntnis für Verantwortung, bietet attraktive Parkmöglichkeiten und die Gelegenheit Elektrofahrzeuge sehr komfortable aufzuladen. Das zukunftsorientierte Grunddesign sowie die auf Effizienz getrimmte Produktion und Planung garantieren eine hohe Wirtschaftlichkeit. Zudem schützt die Solarladestation die darunter geparkten Fahrzeuge vor Witterungseinflüssen und entlastet so auch die Batterie der Fahrzeuge. Sogar die Demontage der Anlage steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit, da die meisten Bauteile wiederverwertet werden können. Dieses umfassende Konzept macht Point.One zu einer attraktiven Lösung sowie einem starken Symbol und Wegbereiter für eine emissionsfreie und zukunftsorientierte Elektromobilität.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Die Produktion und die Verwaltung werden ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben. Hocheffiziente Produktionsprozesse sowie eine digitale Produkt- und Produktionsplanung garantieren eine material- und energieeffiziente Herstellung unserer Produkte. Die sorgfältige Auswahl von Materialien mit einer herausragenden Recyclingeffizienz rundet unsere Nachhaltigkeitsstrategie ab.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibitltiy gelebt?

Von der Produktplanung über die Produktion bis hin zu Demontage werden sämtliche Aspekte der Nachhaltigkeit bedacht.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Als zukunftsweisende Schnittstelle zwischen Mensch, Fahrzeug und erneuerbarer Energieerzeugung macht die Solarladestation Point.One das Potenzial emissionsfrier Mobilität sichtbar, erlebbar und nutzbar. Durch einen ganzheitlichen Ansatz der Design, Technologie, Nutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit vereint entsteht somit ein Symbol, welches Menschen für Elektromobilität begeistert. Das für vier Fahrzeuge ausgelegte Basismodul produziert pro Jahr sauberen Strom für 40.000 Kilometer.

Haben Sie Wünsche an die Politik, wenn ja, welche?

Den Mut für größere Visionen und die Kraft Menschen für neue Denk- und Verhaltensmuster zu begeistern.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *