Das PANARUBBERProgramm als naturverbundene Alternative zu Aktien
Grüne Wirtschaft

Das PANARUBBER-Programm als naturverbundene Alternative zu Aktien

ADVERTORIAL | Nach einem Vorsorgepaket, das dem Klimawandel entgegenwirkt und überdurchschnittliche Renditen hervorzubringen imstande ist, muss man lange suchen. PANARUBBER 18 ist so ein Paket, und das Zeitfenster für eine Beteiligung daran aktuell sogar noch offen.

ADVERTORIAL | Nach einem Vorsorgepaket, das dem Klimawandel entgegenwirkt und überdurchschnittliche Renditen hervorzubringen imstande ist, muss man lange suchen. PANARUBBER 18 ist so ein Paket, und das Zeitfenster für eine Beteiligung daran aktuell sogar noch offen.

Mehr zu den Themen:   nachhaltige finanzen grünes geld
16.10.2018 - Fotos © Panarubber

Jetzt noch bei PANARUBBER 18 einsteigen

Investitionen in Kautschuk sind eine gute und naturverbundene Alternative zu herkömmlichen Aktien.

Sie erfahren:

  • Was enthält das Paket,
  • wie viel Geld setze ich ein und
  • wie dient all das unserer Umwelt?

Woran beteiligt man sich bei PANARUBBER 18?

Nachdem die Anlage PANARUBBER 17 (aus dem Jahr 2017) eine hohe Nachfrage unter den Investoren auslöste, packt der Düsseldorfer Anbieter dieses Jahr nochmal einen drauf.

Ab einer Mindestzeichnungssumme von 4.250 Euro können Investoren ihren Anteil am Kautschukbaumbestand in Panama erwerben. 1 Plot entspricht dabei 55 Kautschukbäumen, die von den Mitarbeitern des Betreibers Timberfarm bewirtschaftet und verwertet werden. Während der Umtriebszeit von 15 Jahren kommt es zwischen dem 5. und dem 15. Jahr zur Kautschukernte.

Die Bäume werden jeder komplett neu gepflanzt und werden in den ersten vier Jahren nicht angerührt. Vom Wachstum und dem guten Zustand der Bäume überzeugen sich die Investoren gern im Rahmen einer von Timberfarm regelmäßig organisierten gemeinsamen Reise nach Panama.

Förderung und Erhalt von Natur durch eine immer beliebtere Ressource

Das PANARUBBER-Programm zeichnet sich im Gegensatz zu kursgetriebenen Aktien an der Börse durch eine große Naturverbundenheit und Wachstum im Sinne des Wortes selbst aus. Durch eine Beteiligung an dieser Strecke fördern Unterstützer sowohl

  • Den Bau neuer Baumplantagen und Baumschulen,
  • Die Arbeitsplatzsituation in Panama (Mindestlohn wird gezahlt),
  • Das Auswachsen von Kautschukbäumen auf über 250 Hektarn Land,
  • Die Schaffung und den Erhalt von Natur- und Landschaftsstruktur sowie
  • Natürlich die Mehrung von Gewinnen durch die Kautschukverkaufserlöse, bei gleichzeitiger Förderung organischen Wachstums in einem der schönsten Länder der Erde.

Der Grund, wieso eine Investition in Kautschuk so sehr lohnt, sind die facettenreichen Möglichkeiten, Kautschuk als Werkstoff auf der Welt einzusetzen. Produkte, die aus derart verantwortungsbewusstem und ressourcenschonendem Material hergestellt werden, erfahren bei Konsumenten insbesondere in Europa eine immer höhere Nachfrage.

Insbesondere die Produktion von synthetischem Kautschuk ist im Bereich der energieeffizienten und umweltfreundlichen Entwicklungen deutlich mehr gefordert als jene im Bereich Naturkautschuk. Lesen Sie dazu gern mehr im Verkaufsprospekt zu PANARUBBER 18 (unten verlinkt).

Welcher Ertrag, welche Kosten im PANARUBBER Programm?

Die Höhe der Renditen und Erträge wird in Form von Prognosen abgegeben, nach Abzug der Investitionskosten.

Für den Kautschukertrag wird für die ersten Erntejahre ein reduzierter Ertrag angenommen, sollte im Schnitt aber pro Hektar und Jahr 2.920 Kilogramm betragen. Der Kautschukpreis wird dabei mit anfänglich 1,28 € pro Kilogramm angenommen.

Nach 15 Jahren, also voraussichtlich 2033, wird auch die Ernte des Kautschukholzes vorgenommen. Etwa 720 Kubikmeter verwertbares Holz wird pro Hektar kalkuliert. Es wird dafür indes ein Holzpreis von aktuell 128,13 € zu Grunde gelegt.

Die Gesamtrendite liegt daher per annum zwischen 8 und 22,2 %.

Die Investitionssumme kann höher als die genannte Zahl ausfallen, muss aber durch 4.250 teilbar sein. 30 % der Kosten für die Bewirtschaftung und den Unterhalt der Bäume werden vom Kautschuk- und Holzertrag veranschlagt und sind bei der Angabe der Rendite bereits berücksichtigt.

Weiterlesen zu PANARUBBER 18

Disclaimer:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Die auf den verlinkten Internetseiten abrufbaren Informationen stellen keine Anlageberatung dar und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen kein Angebot im Sinne der gesetzlichen Vorgaben dar. Anleger sollten ihre Anlageentscheidung auf die Prüfung des Verkaufsprospekts zu dieser Vermögensanlage stützen.

Die vollständigen Angaben zu dieser Vermögensanlage sind einzig dem Verkaufsprospekt zu entnehmen, der insbesondere die Struktur, Chancen und Risiken dieser Vermögensanlage beschreibt sowie die im Zusammenhang mit dieser Vermögensanlage abzuschließenden Verträge enthält. Der Verkaufsprospekt und der mit der Emittentin abzuschließende Vertrag sind Grundlage für den Erwerb dieser Vermögensanlage.

Der Anleger kann den veröffentlichten Vermögensanlagen-Verkaufsprospekt zu dieser Vermögensanlage und evtl. Nachträge hierzu sowie das Vermögensanlagen-Informationsblatt auf der Internetseite www.timberfarm.de abrufen und kostenlos bei der Anbieterin und Emittentin PANARUBBER 18 GmbH & Co. KG, Friedrich-Ebert-Str. 31, 40210 Düsseldorf anfordern. 



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen