bessergrün - Wir über uns



bessergrün GmbH

Anschrift:
Itzehoer Platz
25524 Itzehoe

Telefon: 02203 5002225
Email: service@bessergruen.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: https://www.bessergruen.de/

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

bessergrün wurde im August 2019 mit dem Ziel gegründet, die Welt ein bisschen nachhaltiger zu machen. Wir verstehen uns als grüner Marktplatz - das bedeutet: Wir sind keine Vergleichsplattform, sondern ein virtuelles Schaufenster, in dem sich Unternehmen mit nachhaltigen Produkten präsentieren können. Aktuell umfasst das Angebot nachhaltige Versicherungsprodukte:

Ob Hausrat-, Haftpflicht, Wohngebäude oder Kfz-Versicherung - alle Beiträge werden in nachhaltige Kapitalanlagen investiert. Zusätzlich fördern wir pro Vertragsabschluss ein nachhaltiges Projekt. Viele Produkte bieten darüber hinaus nachhaltige Mehrwerte. In der Hausratversicherung wird z.B. bei einer Neuanschaffung ein höherer Betrag erstattet, wenn der Kunde sich für ein energieeffizientes Haushaltsgerät entscheidet.

Weitere Produkte und Dienstleistungen folgen. Als nächstes möchten wir einen nachhaltigen Energieversorger als Partner gewinnen.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

bessergrün hilft dabei, ökologische und soziale Verantwortung zu übernehmen.  Aktuell unterstützen wir ein Waldpflanzprojekt in Deutschland bei der Erstaufforstung. Pro abgeschlossenem Vertrag pflanzen wir einen Baum. So entsteht in kurzer Zeit ein Laubmischwald, der schon bald seinen Beitrag als CO2-Filter leisten kann. Wir haben im ersten Jahr bereits 10.000 Bäume gepflanzt.

Alle bessergrün-Partner verpflichten sich, die Kapitalanlagen nachhaltig, gemäß ESG-Standards, zu gestalten. Dafür haben wir eine Reihe von Positiv- und Negativkriterien definiert.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Nachhaltigkeit ist unser Antrieb und der Grund, weshalb es bessergrün gibt. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dass die Welt auch für unsere Kinder noch lebenswert sein wird. Bei der Auswahl unserer Partner achten wir sehr darauf, dass diese unsere Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Zusätzlich verzichten wir aus Umweltschutzgründen auf Werbebriefe und den Postversand. Wenn doch einmal gedruckt werden muss, nutzen wir recyceltes Papier und biologisch abbaubare Farben. In unserem Online-Ratgeber geben wir Tipps für einen nachhaltigeren Alltag und möchten zum Nachdenken anregen.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wir wollen wirklich etwas bewegen und zwar in mehrfacher Hinsicht. Deshalb bieten wir Produkte und Dienstleistungen, die jeder braucht, mit nachhaltigem Mehrwert an. Alle Partner, die ihr Produkt auf bessergrün präsentieren, müssen die Nachhaltigkeitskriterien von bessergrün erfüllen. Damit kann der Kunde, der ein Produkt mit dem „Label“ bessergrün kauft sicher sein, dass er sich auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis des eigentlichen Produktes verlassen kann und zusätzlich einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leistet. bessergrün erhält für jede Transaktion, bei einer Versicherung ist das der Vertragsabschluss, eine sogenannte Lizenzgebühr, die im Vergleich zu klassischen Provisionen auf Online-Vergleichsportalen deutlich niedriger ist.

Diese dient zum einen dazu, ökologische Projekte zu unterstützen. Aus Gründen der Transparenz und um die Kosten gering zu halten, wählen wir direkt Partner vor Ort in Deutschland aus. Das Waldpflanzprojekt realisieren wir z.B. mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten. Hier wissen wir, dass jeder Euro ankommt und Kunden können sich vor Ort davon überzeugen, dass es den Wald, bzw. den eigenen Baum tatsächlich gibt.

Zum anderen werden von der Lizenzgebühr Verwaltungskosten gedeckt. bessergrün arbeitet satzungsgemäß nicht gewinnorientiert. Etwaige Überschüsse fließen entweder in Maßnahmen zur weiteren Bekanntmachung unserer Idee oder in weitere ökologisch nachhaltige Projekte. Alle Mitwirkenden bei bessergrün stammen aus den Gründungsunternehmen und verrichten Ihre Tätigkeit in Personalunion.