Erste grüne Bankaktie Deutschlands
Grüne Wirtschaft

Erste grüne Bankaktie Deutschlands

INTERVIEW | Die Aktie der UmweltBank ist die einzige grüne Aktie einer Bank in Deutschland. Sie bietet sich für Anleger an, die langfristig und mit gutem Gewissen investieren möchten.

INTERVIEW | Die Aktie der UmweltBank ist die einzige grüne Aktie einer Bank in Deutschland. Sie bietet sich für Anleger an, die langfristig und mit gutem Gewissen investieren möchten.

02.02.2018 - Foto: Symbolbild © Pexels

LifeVERDE: Herr Patzsch, welche Möglichkeiten bieten Sie Ihren Kunden nachhaltig Geld anzulegen? Welche Geldanlage-Formen gibt es bei Ihnen?

Oliver Patzsch: Die UmweltBank bietet ihren Kunden klassische Sparprodukte, vom Tagesgeld über das Sparbuch bis hin zum Festgeld. Für diese geben wir ihnen unsere Umweltgarantie, denn mit den Spareinlagen finanzieren wir ausschließlich ökologische Projekte, z. B. Windparks oder Energiesparhäuser.

Neben Sparprodukten bieten wir unseren Kunden auch nachhaltige Wertpapiere an. Diese bieten bei höheren Risiken höhere Ertragschancen. Wir sehen Umweltfonds und grüne Aktien grundsätzlich als sinnvolle Beimischung, wenn Anleger langfristig investieren möchten. Übrigens: Die Aktie der UmweltBank ist die einzige grüne Bankaktie Deutschlands.

Wie transparent sind Ihre Anlageprodukte? Also wie sehr lässt sich der ökologisch-ethische und soziale Anspruch nachweisen?

Die UmweltBank finanziert mit dem Geld der Kunden ausschließlich Vorhaben in den Bereichen ökologisches Bauen, erneuerbare Energien und ökologische Landwirtschaft. Das ist in der Satzung verankert und wird durch klare Positiv- und Ausschlusskriterien sichergestellt. Transparenz gehört dabei zu unseren Grundprinzipien: In welche nachhaltigen Projekte die Kundeneinlagen genau fließen, können unsere Anleger dem regelmäßig veröffentlichten Kreditportfolio der Bank entnehmen.

Wie groß muss der „Geldbeutel“ mindestens sein, damit eine grüne Geldanlage bei Ihnen Sinn macht?

Anleger können bei der UmweltBank schon mit kleinen Beträgen einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Mit dem UmweltSparvertrag können Kunden bereits ab einer monatlichen Rate von 25 Euro regelmäßig sparen.

Wie groß sind die Renditen bei Ihren Anlageprodukten im Durchschnitt?   

Bei der UmweltBank genießen Anleger gleich doppelte Vorteile: Neben fairen Zinsen arbeitet ihr Geld bei uns gewinnbringend für die Umwelt. Aktuell bieten unsere Spar- und Tagesgeldkonten eine maximale Rendite von bis zu 1,33 % bezogen auf die Gesamtlaufzeit. Prinzipiell geht dabei eine längere Laufzeit einher mit höheren Zinsen.

Welche Argumente nennen Sie einem konventionellen Anleger, damit er sich mit grünen Geldanlagen auseinandersetzt?

Im Gespräch mit Anlegern kommen wir bei einer Aussage oft schnell auf einen gemeinsamen Nenner. Denn kein Mensch kann sich der Natur entziehen. Nur durch nachhaltiges, langfristig orientiertes Handeln können wir eine lebenswerte Umwelt für uns und nachkommende Generationen erhalten. Spätestens wenn Anleger eigene Kinder haben, setzen sie sich intensiver mit Nachhaltigkeit und grünen Geldanlagen auseinander.

Darüber hinaus genießen Anleger in der aktuellen Niedrigzinsphase bei der UmweltBank einen Vorteil, den konventionelle Banken nicht bieten. Mit ihrem Geld unterstützen Sie gleichzeitig Umweltprojekte. Überspitzt ausgedrückt könnte man sagen: Wenn es schon kaum Zinsen gibt, leg Dein Geld doch wenigstens bei einer Bank an, die Gutes damit unterstützt.

Der ehemalige Börsenguru Florian Homm sagt eine kapitale Wirtschaftskrise für Ende 2019 voraus. Wie positiv blicken Sie in die Zukunft was die Finanzmärkte anbelangt?

Leider haben wir keine Glaskugel. Allerdings erwarten wir eine positive Entwicklung in den Bereichen erneuerbare Energien und ökologisches Bauen. Denn Ökologie ist kein kurzfristiger Trend, sondern die Zukunft.

Welchen Praxis-Tipp möchten Sie unseren Lesern an die Hand geben, mit dem man problemlos auf Grünes Geld umsteigen kann?

Gute Vorsätze einfach in die Tat umsetzen, denn der Umstieg auf grüne Geldanlagen ist ganz simpel. Konto eröffnen, Geld anlegen und ein gutes Gewissen haben.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen