Grüne Wirtschaft

Nachhaltig spielen und tüfteln mit Kork – KORXX im Interview

INTERVIEW | Kork als Naturmaterial ist sehr vielseitig und auch Kinder können damit ihren Spaß haben. KORXX stellt hier seine umweltbewussten Spielsachen und Bauklötze vor.

 

INTERVIEW | Kork als Naturmaterial ist sehr vielseitig und auch Kinder können damit ihren Spaß haben. KORXX stellt hier seine umweltbewussten Spielsachen und Bauklötze vor.

 

11.11.2022 | Ein Interview geführt von Ursula Korsen | Bild: KORXX

Kork ist vielseitig einsetzbar und so gar nicht langweilig. Wer denkt, daraus kann man nur Pinnwände machen, irrt sich. Auch vegane Handtaschen sind längst mit diesem Allroundtalent ausgestattet, denn Kork gilt als wasserabweisend und robust. Aus der nachwachsenden Rinde des Korkbaums gewonnen, ist dieser Rohstoff hervorragend für nachhaltigen Konsum geeignet. Auch in der Baubranche spielt Kork eine immer größere Rolle. Doch es lässt sich auch für unser Kinderspielzeug verwenden. Wer ressourcen-
schonende und unbedenkliche Spielsachen sucht, ist bei KORXX genau richtig.

Die KORXX-Spielwaren der PLES GmbH werden aus umweltfreundlichem Korkmaterial hergestellt. So entstehen seit einigen Jahren Bauklötze, Autos und weitere spannende Spielwaren. Bauen, tüfteln und Spaß haben - dafür stehen die individuellen Spielsachen von KORXX. Die Unternehmensgründerin Patricia Kuch hatte die Idee, aus Korkschleifklötzen mehr zu machen als bloßes Handwerksmaterial. Ihr Ehemann lieferte die Inspiration aus dem elterlichen Schreinereibetrieb. Daraus entstanden Klötze und Figuren, mit denen die Fantasie angeregt sowie die motorischen und kognitiven Fähigkeiten trainiert werden können. Und das ganz ohne Tablets oder aufwändige Lern-App.

LifeVERDE: Liebe Patricia, dein Unternehmen KORXX stellt Kinderspielzeug aus umweltbewusstem Kork her. Wie kam es zu dieser Geschäftsidee?

Patricia Kuch: Seit 1887 stellt Familie Kuch hochwertige und natürliche Produkte aus Holz her, mein Ehemann stammt aus dieser traditionsreichen Tischlerfamilie. Das  Familienunternehmen nutzte das Material Kork bzw. das Handwerksutensil Korkschleifklötze zur Bearbeitung von  Holzoberflächen. Bereits als Kind erkannte man, dass sich die Korkklötze bestens zum Spielen eignen und sich daraus stabile Türme bauen lassen. Er erzählte mir von dieser Kindheitserinnerung und während eines Besuches in der alten Familienschreinerei konnte ich diese Schleifklötze selbst entdecken. Ich erkannte auf Anhieb das große Potenzial was in diesem Material  steckt.

Als Kind spielte ich hauptsächlich mit dem, was ich in der Natur und auf dem Pferdehof meiner Familie finden konnte. Für unseren Sohn Louis wünschten mein Mann und ich uns das gleiche: Ein einfaches Spielzeug, ohne die schädliche Auswirkung chemischer Stoffe. Aus dem anfänglichen Gedanken, das richtige Spielzeug für unseren Sohn zu finden, entstand der Wunsch, dass auch andere Kinder davon profitieren sollten. Das Spielen mit Naturmaterialien wurde zur Produktidee. Die Bausteine aus Kork wurden mit der gesamten Familie weiterentwickelt. Das Ergebnis: KORXX Korkspielzeug, ein außerordentlich nachhaltiges Spielzeug. Seit 2011 stellt unser Familienunternehmen der PLES GmbH aus Ebersberg nun schon schadstofffreies Naturspielzeug aus Kork her.


Bunte Autos mit unbedenklichen Farbe und der Natürlichkeit des Korkmaterials (Bild: KORXX).

Was ist das Besondere an KORXX Kork – kannst du uns die speziellen Eigenschaften und Vorzüge erläutern?

KORXX Bausteine bestehen aus gepresstem Korkgranulat, welche aus nachwachsenden Hölzern aus einer zertifizierten Forstwirtschaft in Südeuropa produziert werden. Durch den umweltschonenden Rohstoff, der von der Rinde der Korkeiche gewonnen wird, entsteht mit KORXX ein nachhaltiges, nachwachsendes Naturprodukt. Die KORXX-Bausteine sind anti-allergen und haben aufgrund ihres Gewichtes sowie ihrer abgeschrägten Kanten und geschliffenen Oberflächen ein geringeres Verletzungsrisiko. Das schadstofffreie Spielzeug enthält keine Gifte, denn das Presskorkmaterial ist frei von schädlichen Stoffen (z.B. Phthalate, Dioxine, Formaldehyde).

Durch ein spezielles Herstellungsverfahren, das sensible Komponenten wie Zeit, Druck und Hitze einsetzt, entsteht für KORXX ein natürliches Korkmaterial – nachweislich frei von Schadstoffen. Dadurch ist es uns möglich, einen stabilen und sicheren Materialverbund herzustellen und gleichzeitig die Natürlichkeit zu erhalten. Bei vielen anderen Korkmaterialien in der Industrie kann man teilweise nicht mehr erkennen, ob es sich überhaupt noch um das Naturprodukt Kork handelt,  da das Korkgranulat zu fein ist und eine große Menge an Kunststoff beigemischt ist.

Bei KORXX hingegen entsteht mit dieser modernen und schonenden Verarbeitung das hochwertige und sichere KORXX Material für unser Ökospielzeug. KORXX Bausteine dürfen also mit gutem Gewissen als Öko-Spielzeug bezeichnet werden. Durch den  Einsatz von moderner Technologie und adäquatem Wissen gelingt es, ein Premiumspielzeug zu kreieren, dem Eltern vertrauen können und dessen Anschaffung seinen Preis wert ist. Kork ist leicht, leise und sicher. Im Vergleich zu Holz kann man mit Kork viel besser bauen. Kork haftet leicht aneinander und die Bausteine sind stabiler. Unser Ziel ist es, Kindern viel Spaß beim Spielen zu bieten. Wenn die Kinder dabei mit unseren Bausteinen auch noch in ihrer Entwicklung gefördert werden, haben wir alles richtig gemacht.

Welche Spielwaren stellt ihr her und für welche unterschiedlichen Altersstufen eignen sie sich?

Unsere generelle Spielempfehlung ist für Kinder 1+ und bis ins hohe Alter von Erwachsenen. Alle KORXX Spielelemente sind für Kinder unter 3 Jahre weltweit getestet und entsprechen den gesetzlichen Vorgaben. Zu unserem Produktportfolio gehören Bausteine in verschiedenen Größen, Formen und Farben, Stapeltürme, Spielfiguren (KORXX Zoo und KORXX Dino), Spielautos und plastikfreies Wasserspielzeug.

Was unterscheidet eure Produkte von anderem, herkömmlichem Spielzeug auf dem Markt?

KORXX unterstützt die Entwicklung und Kreativität von Kindern auf natürliche Weise. Das minimalistische KORXX- Design ist dabei hervorzuheben, da es der Garant für freies und selbstbestimmtes Spielen ist. Durch die verschiedenen Formen und Größen der Bausteine lernen Kinder immer geschickter mit ihrem Körper umzugehen. Sie entdecken neue Bewegungsfertigkeiten und loten ihre Grenzen aus. Die Haptik wird geschult und Feinmotorik, Gleichgewichtssinn, logisches sowie räumliches Denken werden spielerisch gefördert. Dabei unterscheidet sich das KORXX Material von anderen durch seine spezielle Herstellung. Nur bei KORXX bleibt die natürliche Anmutung des Naturmaterials erhalten und sichtbar. Diese trägt maßgeblich zu den Spiel-Konstruktions- und Erlebniseigenschaften der KORXX Produkte mit bei.

Welche Farben werden für die Artikel verwendet, kannst du uns über die Unbedenklich der Produkte etwas erzählen?

Die Farben entsprechen dem höchsten Industriestandard (Oeko-Tex) / 100% antiallergen / keine nachweisbaren Schadstoffe (Aromen, Weichmacher/Phthalate, Schwermetalle). Zur Bestätigung dieser Situation ist KORXX ganz besonders stolz darauf, dass seine Produkte auch auf dem japanischen Markt zugelassen sind und dort seit Jahren vertrieben werden. (Die japanischen Anforderungen an Sicherheit und Schadstoff– Unbedenklichkeit sind unvergleichlich höher als die  europäischen).


Bauen, stapeln, ausprobieren - KORXX lässt Entdecker*innen freien Lauf (Bild: KORXX).

Müssen Eltern bei Pflege, Aufbewahrung und Haltbarkeit etwas Bestimmtes beachten?

- KORXX darf nicht mit scharfen oder spitzen Gegenständen behandelt werden. Bei reiben auf  rauen Oberflächen (Steinboden, Straßenoberfläche) kann das Material verändert werden.
- KORXX ist nicht für den Verzehr geeignet. Bitte essen Sie kein KORXX!
- Mit KORXX kann man bis zu 8 Stunden im Wasser spielen. Danach muss das Material  „vollkommen“ ab-/austrocken. Die kann bei ungünstigen Umgebungsbedingungen (zu  kalt, zu feucht) auch länger als 24 Stunden dauern

Wie sehen die Zukunftspläne für Korxx aus?

Bis heute lag der Kundenfokus stark auf dem Bereich der Kindergärten und Schulen weltweit. Dieser  Bereich wird mit der Entwicklung darauf abgestimmter Produkte / Produktlinien weiter ausgebaut. Seit einigen Jahren umfasst das KORXX Portfolio auch eine große Palette an Produkten für Endkunden. Diese und unsere Produktneuheiten (z.B. KORXX Zoo und KORXX Dino) präsentiert KORXX  auf den Spielwarenmessen 2023 in Nürnberg.  
Mit dieser umfassenden Produktpalette möchte KORXX sein Händlernetz im Kindergarten- und  Schulbereich sowie im klassischen Spielwaren-Einzelhandel weiter ausbauen. Dadurch können ständig  weitere Einzelhandelsunternehmen im europäischen Ausland sowie global gewonnen werden. Aktuell exportiert die PLES GmbH ihre Produkte in mehrere Länder Europas, nach Nord- und  Südamerika, China, Indien, Saudi Arabia, Australien, Singapur und Japan. Unsere kleinen und großen Spielenden, dürfen sich mit KORXX auf eine tolle Zukunft freuen, die wir  mit nachhaltigen und ästhetischen Spielzeugen gemeinsam gestalten

Gibt es allgemeine Trends oder Entwicklungen, die du besonders spannend findest?

Die zunehmende Erkenntnis, basierend auf wissenschaftlichen Untersuchungen, dass ein zu früher und zu extensiver Gebrauch von elektronischen Medien/Produkten die Entwicklung von Kindern nicht unterstützt bzw. sogar nachteilig beeinflusst. Malen und Schreibenlernen muss nicht bzw. darf  nicht auf einem Tablet stattfinden. Ein verantwortungsvoller Einsatz von elektronischen Elementen zum adäquaten Zeitpunkt scheint richtig zu sein. Dem gegenüber stehen die Erkenntnisse, dass das Spielen und z.B das Klettern auf Bäumen und Bauen mit Bausteinen ganz besonders die Gehirnentwicklung positiv beeinflusst. (KORXX Auszeichnung der Uni Würzburg „Bewegung und Innovation“)
In diesem Sinne wünscht KORXX viel Freude beim gemeinsamen Spielen und Lernen.


Vielen Dank für das Interview, Patricia!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an KORXX stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

__________________________________________________

Das könnte dich auch interessieren:

Nachhaltiges Kinderspielzeug & Bio-Babyausstattung – die wichtigsten Fragen und Antworten

Wieviel Chemie steckt in unseren Produkten? Nestbau klärt auf

Süße Babyträume oder sanfte Yoga-Session – Coocooniii stellt sich vor
 

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 




Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen