Grüne Wirtschaft

Pflügen, Pflanzen, Probiotika – Nachhaltige Düngemittel von Greenman

INTERVIEW | Weil man erntet, was man sät – Greenman's umweltfreundliche Probiotika für gesunde Pflanzen, reiche Ernte und ein gutes Gewissen. 

INTERVIEW | Weil man erntet, was man sät – Greenman's umweltfreundliche Probiotika für gesunde Pflanzen, reiche Ernte und ein gutes Gewissen. 

23.08.2023 | Ein Interview von Hannah Chondros und Theresa Thaler | Bild: Westbury, Getty Images Signature

Während der Sommer in vollem Gange ist, versuchen viele Menschen, in ihren Gärten oder auf ihren Balkonen Obst, Gemüse oder Blumen anzubauen. Da herkömmliche Düngemittel oft alles andere als umweltfreundlich sind, setzen viele auf nachhaltige Alternativen.  Nachhaltige Düngemittel, insbesondere solche, die auf Probiotika basieren, gewinnen auch in der modernen Landwirtschaft zunehmend an Bedeutung. Diese innovativen Düngemittel nutzen lebende Mikroorganismen, um die Bodengesundheit zu verbessern, Nährstoffe effizienter verfügbar zu machen und gleichzeitig negative Umweltauswirkungen zu reduzieren. So tragen diese nicht nur zur Steigerung der Ernteerträge bei, sondern fördern auch die langfristige Gesundheit des Bodens und gewährleisten eine ökologische Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft.

All diese Vorteile macht sich das Unternehmen Greenman zu Nutze und setzt mit über zehn Jahren Erfahrung in nachhaltiger Entwicklung und Kreislaufwirtschaft, auf Probiotika, um die Bodengesundheit zu fördern. Produkte wie Agro und Floralia bestehen aus natürlichen Rohstoffen, die durch Fermentierung zu lebenden Mikroben werden. Diese schaffen eine förderliche Mikroflora im Boden und auf Pflanzen, steigern Wachstum, Widerstandsfähigkeit und Nährstoffaufnahme. Im Interview mit COO Daniel Peretsenyi haben wir mehr über umweltfreundliche Probiotika und deren Zusammensetzung erfahren. Außerdem erfährst du, welches Produkt sich für deine heimischen Balkonpflanzen besonders gut eignet.

LifeVERDE: Greenman verschreibt sich mit mehr als zehnjähriger Erfahrung der nachhaltigen Entwicklung und der Kreislaufwirtschaft. Was steckt hinter der Greenman Unternehmensphilosophie und wo setzt euer Angebot genau an?

Daniel Peretsenyi: Wir speichern Jahrmillionen an Wissen in Flaschen, während wir die von der Natur ausgewählten Mikroben in vielen Lebensbereichen nutzen. Wir bieten eine chemiefreie, fortschrittliche und nachhaltige Technologie für Landwirtschaft, Tierhaltung, Teichwirtschaft, Abfallbehandlung, Kompostierung und chemiefreie Abwasserbehandlung. Alle unsere Formulierungen enthalten lebende probiotische Mikroben und ihre bioaktiven Elemente. So bieten wir wirksame und umweltfreundliche Produkte als Lösung für eine Reihe von Herausforderungen. Wir tun unser Bestes, um Einweg-Kunststoffe auf ein Minimum zu reduzieren, und bevorzugen recycelbare oder recycelte Materialien. Alle kleinformatigen Produkte werden in RecyPET-Flaschen geliefert, während andere Produkte in recycelbaren Verpackungen erhältlich sind.

Eure Produkte sind biologisch, vegan und natürlich. Welche Rolle spielt der Umweltschutz für euch als Team und wie versucht ihr außerdem die Natur bestmöglich zu schützen?

Unsere Produkte haben einen positiven Einfluss auf die Umwelt, da sie natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die für alle lebenden Organismen von Vorteil sind. Diese Inhaltsstoffe tragen zur Schaffung eines stabilen Ökosystems bei, das für ein günstiges Bodenleben und den chemiefreien Schutz der Pflanzen von großer Bedeutung ist. Das Vorhandensein eines stabilen Ökosystems ist außerdem eine wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung eines natürlichen, chemiefreien Gartenteichs und für die natürlichen Prozesse der Abwasserreinigung und Kompostierung. Nicht nur unsere Produkte, sondern auch unsere Produktionsprozesse  und Geschäftsabläufe sind umweltverträglich. Unsere probiotischen Inhaltsstoffe können während der Produktion nachhaltig fermentiert werden und verursachen keine nennenswerten Umweltschäden. Außerdem hat unser Unternehmen vor einigen Jahren ein Pet Recycling Unternehmen gegründet, in dem täglich 20 Tonnen PET-Abfälle recycelt und in den Kunststoffkreislauf zurückgeführt werden.

 Die Probiotika von Greenman tragen zu einer nachhaltigen Landwirtschaft bei (Bild: Greenman).

Sehen wir uns mal die Greenman Probiotika Agro und Floralia genauer an. Wie setzen sich die einzelnen Mittel zusammen und für welche Pflanzen eignen sie sich?

Unsere Produkte werden durch die Fermentierung natürlicher und bio zertifizierter Rohstoffe mit einer speziellen Impfkultur hergestellt, die viele kooperierende Arten enthält und eine lebende Flora aufweist, die ihre Lebensfähigkeit für eine sehr lange Zeit beibehält. Die mikrobiellen Produkte der Mikroben enthalten eine Reihe hochwirksamer bioaktiver Verbindungen, die die höheren Ordnungen unterstützen. Die Produkte funktionieren im Wesentlichen nach dem gleichen Prinzip, werden aber durch Anpassung der Zusammensetzung und Zugabe natürlicher Zusatzstoffe auf die jeweilige Anwendung abgestimmt. Agro ist vor allem für den großflächigen Einsatz im Handel gedacht, während Floralia hauptsächlich für die Heim- und Balkonbepflanzung bestimmt ist.

Dünger werden bekanntlich verwendet, um die eigenen Pflanzen bestmöglich im Wachstum zu fördern und die Erde mit Nährstoffen zu versehen. Wie genau arbeiten die Greenman Probiotika, Agro und Floralia und gibt es bestimmte Punkte, in denen die Pflanzen unterstützt werden sollen?

Unsere Probiotika schaffen eine günstige Mikroflora im Boden und in den Blättern. Diese und die von ihnen produzierten bioaktiven Substanzen verbessern den Zustand der Pflanzen, indem sie ein kräftigeres Triebwachstum, eine stärkere Blüte und eine stärkere Fruchtbildung auslösen. Sie erhöhen die Widerstandskraft und verbessern die Wasser- und Nährstoffaufnahme. In der Pflanzenwelt wehren sie Krankheitserreger ab, tragen zur Zersetzung organischer Stoffe bei und verhindern Fäulnisprozesse. Sie wirken sich positiv auf die Quantität und Qualität der Ernte aus. Die Pflanzen brauchen unsere Unterstützung durch Probiotika in vielen Bereichen: Bodenleben, Abbau von Stängelresten, Nährstoffaufnahme, Trockentoleranz, Infektionen usw. 

 Die Probiotika von Greenman erzeugen eine günstige Mikroflora im Boden (Bild: Greenman).

Probiotische Produkte kennen wir bereits für beispielsweise den Aufbau der menschlichen Darmflora und auch eure Dünger sind probiotisch. Welche Vorteile hat dieser Zusatz für die Pflanzen und die Erde?

Die Mikroflora ist ebenso wichtig wie die Organe der höheren Organismen. Daher hat auch die Mikroflora der Pflanzen einen großen Einfluss auf das Funktionieren des gesamten Pflanzenorganismus. Unsere Formulierungen enthalten mehr Mikrobenarten genau so wie lebende Organismen und sind daher in der Lage, mit größerer Effizienz einen Gleichgewichtszustand zu erreichen. In der Natur oder in der Darmflora spielt jede Spezies ihre eigene Rolle und dasselbe gilt für die Greenman-Produkte. Diese Arten ergänzen sich und unterstützen sich gegenseitig, ob in Pflanzen oder im Boden. Sie verdrängen krankheitserregende Arten, während sie mit einheimischen Mikroben zusammenarbeiten und eine Gemeinschaft bilden.

Welche Tipps kannst du unserer LifeVERDE-Community geben, damit eure Probiotika am effektivsten eingesetzt werden?

Die regelmäßige Verwendung niedrigerer Dosen ist effizienter und wirksamer als hohe Dosen, die nur selten eingesetzt werden. Je mehr Wasser für die Bewässerung verwendet wird, desto geringer sollte die Konzentration der Lösung sein, denn im Allgemeinen bestimmt nicht die Konzentration die Wirkung, sondern die angewandte Menge des Impfmittels. Es ist als Impfstoff zu verstehen, also anders als bei Chemikalien. Es lohnt sich, die Probiotika in möglichst vielen Formen einzusetzen wie in der Bewässerung, Besprühung, Kompostierung und Saatgutbeizung.

Vielen Dank für das Interview, Daniel!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an Greenman stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare – wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________

Das könnte dich auch interessieren:

Nachhaltig Gärtnern auf dem Balkon

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE




Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Auch interessant


Grüne Unternehmen