Grüne Wissenschaft: ecosignAkademie für Gestaltung Akademie

ecosign/Akademie für Gestaltung - Wir über uns



ecosign/Akademie für Gestaltung Akademie

Anschrift:
Vogelsanger Straße 250
50825 Köln

Telefon: 0221.54 61 332
Fax: 0221. 24 01 313
Email: akademie@ecosign.net

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: www.ecosign.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Die ecosign/Akademie für Gestaltung bietet in Zusammenarbeit mit der Alanus Hochschule den deutschlandweit ersten und einzigen staatlich anerkannten Bachelor „Nachhaltiges Design“ an. In acht Semestern werden Designerinnen und Designer ausgebildet, die innovative und ästhetische Gestaltung mit ökologischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Aspekten verbindet. Die Studierenden können während des Studiums Designschwerpunkte wie Kommunikationsdesign, Produktdesign, Fotografie oder Illustration miteinander kombinieren. Projekte mit renommierten Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft vermitteln Praxisbezug und bieten schon während des Studiums Kontakte und reale Designaufträge.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Bereits seit 1994, als ökologische und soziale Aspekte kaum eine Rolle in Designprozessen spielten, verknüpft die ecosign-Akademie durch ihr Studienangebot Design und Nachhaltigkeit im Bildungsbereich. Nachhaltigkeit durchzieht das ganze Curriculum - aber auch den Akademie-Alltag: Von der Wandfarbe über die Raumausstattung bis hin zum Umgang miteinander wird größter Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.  

Durch Projekte mit Partnern wie dem Wuppertal Institut für Umwelt, Klima und Energie, dem Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) oder dem Club of Rome werden komplexe Zusammenhänge der Nachhaltigkeit durch gutes Design verständlich kommuniziert und in den Lebensalltag der Menschen übersetzt.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

An der ecosign sind die Studierenden keine anonymen Matrikelnummern, sondern Persönlichkeiten, die individuell und intensiv auf ihrem Weg zur Gestalterin bzw. zum Gestalter gefördert und begleitet werden durch ein qualifiziertes Team aus rund 50 Dozentinnen und Dozenten verschiedener Profession. Die kleinen Lerngruppen und die familiäre Atmosphäre sorgen für ein produktives und angenehmes Lern- und Arbeitsklima. Zahlreiche Beratungs- und Feedbackmöglichkeiten sowie die flache Hierarchie erlauben kurze Dienstwege und unkomplizierte Problemlösungen. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Entscheidungen von Designerinnen und Designern haben weitreichende Auswirkungen: So ist z.B. im Bereich Produktdesign die Wahl eines bestimmten Materials oder eines bestimmten Fertigungsprozesses mit weitreichenden Folgen innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette verbunden. Und im Bereich Kommunikationsdesign beeinflussen Designerinnen und Designer das Konsumverhalten und die Wertvorstellungen der Adressaten von Kommunikationsmedien. Die Designerinnen und Designer von morgen sind daher wichtige Multiplikatoren einer gesellschaftlichen Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit.