Suche

ShaktiMat - Zahlen, Daten, Fakten



ShaktiMat GmbH

Anschrift:
Krossener Strasse 18
10245 Berlin
Email: support@shaktimat.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: https://shaktimat.de/

Wissenschaftliche Studie 1: Stressreduktion durch die Anwendung einer Akupressurmatte und einer Smartphone-App

Die Akupressurmatte ShaktiMat und die Smartphone-App Kenkou Stress Guide können als wirksame Methoden zur Körperentspannung und Stressreduktion empfohlen werden, wobei die Kombination von beiden Methoden einen kumulativen positiven Effekt aufweist.

Die ganze Studie der findest du hier. Unseren Blogbeitrag findest du hier. Eine Infografik findest du hier.
 

Wissenschaftliche Studie 2: Reflexo-Therapie mit mechanischer Hautstimulation

Innerhalb dieser Studie wurden von 200 Probanden nach einer zweiwöchigen, regelmäßigen Anwendung einer Akupressurmatte folgende positive Aspekte rückgemeldet:

  • Schmerzlinderung: 98%
  • Erholsamerer Schlaf: 94%
  • Entspanntheit: 96%
  • Mehr Energie: 81% 

Die ganze Studie der "Community Wholistic Health Center in Carrboro" findest du hier.
 

Wissenschaftliche Studie 3: Führt Entspannung auf einer Akupressurmatte positive Effekte herbei? Eine randomisierte kontrollierte Pilotstudie

Diese Studie hat ergeben, dass:

  • nach regelmäßiger Verwendung einer Akupressurmatte eine signifikante Verbesserung der Intensität der Schmerzhöhepunkte eintritt.
  • sich im Laufe der drei Wochen eine maßgebliche Reduzierung der Anzahl der Schmerzbereiche ergibt.

Auch gab es Hinweise darauf, dass:
 

  • Stress abgebaut wird.
  • Ängste und Depressionen nachlassen.
  • Optimismus und Energie leicht zunehmen.
  • Mehr Energie: 81% 

Die ganze Studie vom "Department of Psychology der Karlstad University in Sweden findest du hier.
 

Wissenschaftliche Studie 4: Entspannung auf dem Nagelbrett: Eine explorative Studie über die Effekte auf die vegetativen Nerven-, Kardiovaskulären und Respiratorischen Systeme und das Speichel-Cortisol

Diese schwedische klinische Studie erfasste spezifische physiologische Auswirkungen und stellte bei der Anwendung einer Akupressurmatte folgendes fest:

  • eine erhöhte Rückentemperatur (Hinweis auf eine verbesserte Durchblutung).
  • einen niedrigeren Puls (Hinweis auf Entspanntheit).
  • niedrigere subjektive Einstufungen der Beschwerden.
  • Aktivität des sympathischen, anschließend parasympathischen Nervensystems.

Die ganze Studie der "Community Wholistic Health Center in Carrboro" findest du hier

Wissenschaftliche Studie 5: Wirkung der Akupressurmatte bei chronischen Nacken- und Rückenschmerzen

Diese Studie der Universität Essen-Duisburg hat sich damit beschäftigt, ob eine Akupressurmatte bei chronischen Nacken- und Rückenschmerzen Linderung verschaffen kann. 42 Menschen mit chronischen Rückenschmerzen und 40 Menschen mit Nackenschmerzen haben an der Studie teilgenommen. Rausgekommen ist dabei:

  • Sowohl Rücken- als auch Nackenschmerzen haben sich durch die Anwendung einer Akupressurmatte verbessert.
  • Forscher sehen den Schmerzrückgang im Zusammenhang mit dem Einfluss auf das Schmerzsteuersystem durch Benutzung der Matte.
  • ein besonderer Vorteil wird in der leichten und sicheren Benutzbarkeit der Matte gesehen.

Die Information zu dieser Studie haben wir aus Günter Harnischs Buch "Selbstheilung mit der Akupressurmatte".  

 

Mehr zum Thema unter: https://shaktimat.de/pages/wissenschaftliche-forschung-und-studien-zur-akupressurmatte