Suche

hejhej-mats - Wir über uns



hejhej-mats GbR

Anschrift:
Kopernikusplatz 34
90459 Nürnberg

Telefon: +4917634330497
Email: hello@hejhej-mats.com

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: https://www.hejhej-mats.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Unsere Vision von hejhej ist es durch unser nachhaltiges Yogaequipment die Menge an Plastikmüll auf unserem Planeten zu reduzieren und bewussten Konsum zu fördern. Uns begeistern Rohstoffe, die in endlosen Kreisläufen fließen. Schließlich sind wir motiviert, diesen Planeten zu einem lebenswerten Ort für zukünftige Generationen zu machen. Unser Ziel ist es eine Ressource zu nutzen, die es auf dem Planeten bereits im Überfluss gibt, anstelle von begrenzten natürlichen Ressourcen. Wir wirtschaften mit dem Kreislaufsystem, d.h. dass am Ende des Produktlebenszyklus alle unsere Produkte wieder recycelbar sind und von uns auch wirklich recycelt werden. Somit endet unser Yogaequipment nicht als Müll in unserer Natur.



 

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Jedes Detail unserer Produkte wird auf nachhaltigste Weise hinterfragt und gestaltet – das kleine Logo auf unseren Yogamatten aus Hanf oder der Reißverschluss unserer Yogataschen aus recycelten Fischernetzen. Jede Entscheidung, die wir treffen müssen, wird nach Nachhaltigkeitskriterien gefällt. Wir haben uns entschieden unsere gesamte Produktion in Deutschland anzusiedeln. Auch nutzen wir ausschließliche recycelte Materialien für Versandmaterialien und einen klimaneutraler Versand.

hejhej-mats Yogamatten haben einen ökologischen Einfluss auf zwei Dimensionen. Auf der einen Seite wird für jede hejhej-mat ca. 1,5 kg Schaumstoff-Reste recycelt. Auf der anderen Seite sind unsere hejhej-mats zu 100% recycelbar und dank unseres Geschäftsmodells werden sie auch wirklich recycelt. Sie sind nicht nur in der Theorie recycelbar, sondern wir nehmen hejhej-mats Yogamatten, die das Ende ihres Produktlebenszyklus erreicht haben, zurück, recyceln sie und nutzen das Material für neue Yogamatten.

Einen weiteren ökologischen Einfluss haben wir durch unsere hejhej-bags Yogamattentaschen. Für jede verkaufte hejhej-bag haben wir beschlossen, einen Baum gemeinsam mit Plant-for-the-Planet zu pflanzen. So sind wir aktiv am Klimaschutz beteiligt!

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Wir arbeiten eng mit Werkstätten für Menschen mit Handicap zusammen und versuchen dadurch Menschen aus Randgruppen in unsere Gesellschaft zu integrieren. Die Logos auf den hejhej-mats werden in Zusammenarbeit mit einer Werkstätte für Menschen mit Leistungseinschränkungen aufgenäht und auch die hejhej-bag wird komplett in einer Werkstätte für Menschen mit Handicap genäht. Das Verpacken und Versenden wird ebenfalls von ihnen übernommen.

Für jede hejhej-mats Yogamatte spenden wir 1€ an die soziale Initiative Earthchild Project (ECP). Die wundervolle NGO befindet sich in Südafrika und unterstützt Kinder in den Townships von Kapstadt mit Bildung.

Wir spenden regelmäßig Matten von uns und haben z.B. die Matten an die Werkstätten gespendet, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Wir wollten, dass sie nicht nur mit unseren hejhej-mats arbeiten, sondern sie auch verwenden können. Außerdem haben wir einige Prototypen und Testmatten an Initiativen für Menschen ohne Obdach gespendet. 

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wir möchten den Ansatz der Circular Economy weiter in der Gesellschaft verbreiten. Für uns ist es die einzige Möglichkeit wirklich nachhaltig zu konsumieren. Wir kommunizieren auch immer viel mit unserer Community, damit jeder Teil unserer hejhej-Bewegung sein kann.

Sei auch du Teil unserer Bewegung auf Instragram: hejhej-mats.