Suche

CLEARO - eine Marke von expoed - Wir über uns



CLEARO - eine Marke von expoed UG

Anschrift:
Liebeneckstrasse 30
75175 Pforzheim
Email: info@be-a-clearo.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.be-a-clearo.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

CLEARO ist ein Spülschwamm, der in Hinblick auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit gefertigt wird.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Im Gegensatz zum herkömmlichen Kunststoffspülschwamm aus Polyurethan und Polyester besteht CLEARO aus nachwachsenden Rohstoffen, die zu keiner Entstehung von Mikroplastik während der Nutzung führen und zudem kompostiert werden können, sobald der Schwamm entsorgt werden muss. Dabei ist die Nutzungszeit um ein Vielfaches höher als bei der Kunststoffkonkurrenz, da CLEARO durch seine offenporige Struktur nach der Benutzung besser durchtrocknet und weniger zur Schimmelbildung neigt. So kann man ihn über Monate hinweg verwenden.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

CLEARO wir vollständig in Kooperation mit karitativen Einrichtungen gefertigt, die verschiedene Schwerpunkte in Bezug auf soziale Integration psychisch behinderter Menschen und von Flüchtlingen setzen. Zu den kooperierenden Verbänden zählen die Caritas Pforzheim und die Caritas Schwarzwald-Alb-Donau.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

CLEARO ist das Ergebnis anders gedachter Produktentwicklung: Entwickler sollten sich der Verantwortung bewusst werden ein Produkt so zu konzeptionieren, dass sowohl eine nachhaltige Materialwahl als auch eine faire Produktion ermöglicht wird und zudem der Lebenszyklus des Produktes so durchdacht wird, dass eine hohe Haltbarkeit angestrebt wird, das Produkt womöglich repariert werden kann und Verschleißteile einer Kreislaufwirtschaft zugeführt werden können.

CLEARO - der Spülschwamm bleibt zwar ein (langlebiges) Wegwerfprodukt aber ist kein 'Blender', der durch seine Anmutung versucht dem 'Öko-Zeitgeist' zu entsprechen, sondern in seiner Herstellung vorallem ökologischen und gesellschaftlichen an Stelle von ökonomischen Gesichtspunkten gerecht wird.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *