Grüne Kommunikation & CSR: EcoPrint Show Event

EcoPrint Show - Wir über uns



EcoPrint Show Event

Anschrift:
THE STATION Luckenwalder Straße 4
10963 Berlin

Telefon: +44 372 370 821
Email: stefanie.thiele@mackbrooks.com

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.ecoprintshow.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

EcoPrint Europe 2012 ist eine neue Messe für die Druckbranche, mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit.

Printerzeugnisse sind ein elementares und omnipräsentes Kommunikationsmittel und ein wesentlicher Kanal der Markenkommunikation. Die erstmalig stattfindende EcoPrint Europe 2012 hat sich das Thema Nachhaltigkeit in der Druckbranche zum Schwerpunkt gesetzt und bietet praxisbezogene und inspirierende Inhalte - vom Einsatz nachhaltiger Strategien und Materialien über Abfallreduzierung bis hin zur Minimierung von Kosten und so letztlich Erhöhung des Gewinns.

Mit einem Fokus auf Einzelhandel, Innenräume, POP/S, Verpackung und Werbedruckprodukte gibt die EcoPrint Europe 2012 Antworten für erforderliche Veränderungen, stellt die neuesten Produkte und Verfahren vor und liefert konkrete Anleitungen und Lösungen für alle Unternehmen aus der Druckbranche, die eine strategische Investition in die Nachhaltigkeit ihrer Erzeugnisse vornehmen möchten.

Auf der EcoPrint ist ein Austausch mit Fachkollegen aus der Druckbranche und mit Marketingspezialisten möglich sowie ein konkreter Einblick in das Umweltengagement von Mitbewerbern. Als Agentur oder Kreativer bekommen Sie hier auf der EcoPrint Denkanstöße, mit welchen Materialien und Verfahren zukunftsfähige Druckprodukte entstehen können.

Lernen Sie in Workshops das erforderliche Know-how für  nachhaltigen Druck kennen und vernetzen Sie sich mit führenden Fachleuten der Community. Lernen Sie in Vorträgen (u.a. von Michael Braungart, Cradle-to-Cradle) und Case Studies mehr über die Vorgehensweise von großen Unternehmen, die sich bereits zu einer nachhaltigen Produktionsweise verpflichtet haben, wie zum Beispiel Coca-Cola, Nike, Toyota, P&G, Aveda, DM drogerie markt oder IKEA.

Treffen Sie uns auf der EcoPrint 2012 und melden Sie sich für einen kostenlosen Besuch der Messe und des Konferenzprogramms bis 21. September unter http://www.ecoprintshow.com/DE/fuer-besucher.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

- Implementierung eines Managmentsystems in Übereinstimmung mit ISO 20121

- Klimaneutralität der Veranstaltung in Zusammenarbeit mit ClimatePartner

- Aller Druck, ist "Eco-Print" und wir arbeiten mit anerkannten grünen Druckereien und Lieferanten zusammen, wie z.B. Druckhaus Berlin Mitte, Pureprint, Lokay, Arjowiggins und Antalis

- Alle Aussteller füllen einen Fragebogen zu Ihren Produkten, Dienstleistungen und grünen Aktivitäten aus, um sicherzustellen, dass alles gezeigte wirklich im Einklang mit dem Ziel der Veranstaltung steht

- Kooperation mit der DB, um Besuchern eine umweltfreundliche Anreise zu ermöglichen

- Der Veranstaltungsort selbst, die STATION, liegt zentral in Berlin und direkt neben einer U-Bahn-Station, so dass sie gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist und das Gebäude selbst steht als umfunktionierter, früherer Postbahnhof, komplett im Einklang mit dem Motto der Veranstaltung

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Eine Verpflichtung für eine nachhaltige EcoPrint

Wir glauben, dass ein Event, das es sich zum Ziel setzt, Nachhaltigkeit in der Druckindustrie voranzubringen und die Branche über Nachhaltigkeit aufzuklären, sich auch als Unternehmen zu nachhaltigem Handeln verpflichten muss.

Unsere Grundprinzipien sind das Streben nach Inklusivität, Integrität, Verantwortung und Transparenz. Wir versuchen mit viel Engagement unsere nachhaltige Leistung  zu erhöhen und unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Was wir erreichen möchten

EcoPrint implementiert ein Managementsystem für Nachhaltigkeit in Übereinstimmung mit dem Standards ISO 20121 und strebt eine unabhängige Drittanbieter-Zertifizierung durch die Print Media Certification an.

Der relevante britische Standard BS8901 wurde erst kürzlich zum internationalen Standard ISO 20121:2012, dem Standard für Event Sustainability Management Systeme ('Nachhaltigkeitsmanagementsysteme für Events'). Der ISO-Standard definiert die Anforderungen für ein Managementsystem für Nachhaltigkeit für Events und bietet Richtlinien für dessen Implementierung. Diese Struktur ist mit anderen ISO-Management-Systemen vergleichbar und bietet dem EcoPrint Team einen systematischen Ansatz wie Nachhaltigkeit, Gesundheits- und Sicherheitsschutz zu planen und zu steuern sind. EcoPrint wird daher professionell auf die Anforderungen unserer Stakeholder antworten können. Von großen Unternehmen, die Wert auf soziale Verantwortung legen, bis hin zu Verbrauchern, die zunehmend erwarten Nachhaltigkeit in der Praxis zu erleben.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Unsere Vision ist eine Zukunft, in der alle Druckerzeugnisse „EcoPrint“ sind. Weil die Notwendigkeit für diesen Wandel zwingend ist.

Die gesetzlichen Bestimmungen, die wachsenden Ansprüche der Printbuyer und Konsumenten sowie die soziale Verantwortung der Unternehmen macht ein Umdenken in der Branche erforderlich. Außerdem bietet ein aktives Engagement beim Umweltschutz sogar Sparpotential bei der Herstellung von Druckprodukten.

Viele der weltweit größten und bekanntesten Marken haben sich bereits öffentlich zu einer Strategie der Nachhaltigkeit bekannt. Zu diesen Unternehmen gehören Weltmarktführer verschiedener Branchen, wie zum Beispiel: Nissan, PepsiCo, Intel, Astra Zeneca, adidas, Walmart, Yamaha, Johnson & Johnson, Kraft Foods, Philips, L’Oreal, Konica Minolta, Unilever, Sony, Marks & Spencer, GSK, Samsung, Toyota, Coca-Cola, Nokia, Vodafone, SAP, um nur einige zu nennen.

Allerdings ist es wichtig zu begreifen, dass Umweltschutz und Investitionen in Nachhaltigkeit keine kurzfristigen Marketingtrends oder Kommunikationsblasen sein dürfen, sondern ein Handeln tatsächlich zwingend erforderlich ist. Es ist an der Zeit, Ressourcenschonung, Umweltschutz und soziale Verantwortung in den Kern der Geschäftstätigkeit zu integrieren.

Unser Motto „Think – Talk – Take Action“ möchte genau dies ausdrücken und hier und heute zum Handeln auffordern. Die EcoPrint 2012 kann die Initialzündung sein.

Das Ziel der EcoPrint ist es, alle Beteiligten an einem kreativen und inspirierenden Ort – der STATION-Berlin – zusammenzubringen: von den Lieferanten über die Werbeagenturen und Kreativen, die Vermarkter, die Druckdienstleister bis hin zu den führenden Herstellern nachhaltiger Drucklösungen und Geräte. Die Veranstaltung ist keine reine Messe, sondern soll ein leistungsfähiges Forum werden für Diskussionen rund um Standards, Normen und Lösungen. Wir verstehen die EcoPrint als ein Angebot an die Teilnehmer, Zugang zu relevanten Informationen rund um umweltorientiertes Drucken und Orientierungshilfen zu erhalten -  von der Strategieentwicklung bis hin zur konkreten Umsetzung. Dies wird möglich durch die intensive Vernetzung von Visionären innerhalb und außerhalb der Branche, durch Nutzung von Synergien und künftige Zusammenarbeit. Wir möchten alle Unternehmen inspirieren und animieren, unserer Vision Raum in ihrem Geschäftsalltag zu geben.

Wir scheuen natürlich auch nicht davor zurück, uns kritischen Fragen zu stellen und wünschen uns dies auch von unseren Ausstellern und Gästen. Der „schmutzige“ Ruf der Druckbranche wird thematisiert und auf den Prüfstand gestellt. Sprecher wie Prof. Braungart zeigen uns, dass wir mit unserem Veränderungswillen nicht alleine stehen und eine konkrete Umsetzung der Vision möglich ist. Bereits heute!

Wir widmen unsere Veranstaltung der größten Herausforderung unserer Zeit: Nachhaltigkeit, Verantwortung und wirtschaftlichen Erfolg in einem Kontext zu sehen.

Die Teilnahme an der EcoPrint wird Antworten für alle diejenigen liefern, die den Wandel jetzt wollen.

Wir laden Sie ein, sich einzubringen auf der EcoPrint 2012: THINK – TALK - TAKE ACTION

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *