Suche

CPR - Wir über uns



CPR GmbH

Anschrift:
Im Kirchenfelde 8
31157 Sarstedt

Telefon: 05066 / 9940
Fax: 05066 / 99444
Email: info@cpr-germany.de

Mitarbeiter: 51-250

Webseite: https://www.cpr-germany.com

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Die 1987 im niedersächsischen Sarstedt gegründete CPR GmbH steht seit ihren Anfängen für qualitativ hochwertige Kondome „Made in Germany“. Die gesamte Produktion fokussiert sich dabei stets auf den Aspekt der Nachhaltigkeit. Das Unternehmen stellt heute pro Jahr mehr als 210 Millionen Kondome her, die in mehr als 50 Ländern (vor allem West- und Mitteleuropa, Osteuropa sowie Mittel- und Südamerika) dieser Welt vertrieben werden. Damit ist CPR der größte Kondomhersteller Europas.

Aus dem umfangreichen Angebot von CPR sticht als „grünes Highlight“ vor allem die Marke MEIN KONDOM heraus. Diese wurde im Jahr 2016 eingeführt, um der kontinuierlich gestiegenen Nachfrage nach nachhaltigen Produkten gerecht zu werden, die natürlich auch im Bereich Medizinprodukte zu verzeichnen ist. MEIN KONDOM steht für vegane und klimaneutrale Qualitäts-Kondome „Made in Germany“, die aus fair gehandeltem Naturkautschuklatex hergestellt werden. Das Sortiment umfasst insgesamt vier Sorten: Safety (transparent), Sensitive (hauchzart), Color (farbig mit Aroma) und Sensation (gerippt/genoppt). Besonders nachhaltig sind die 100er Boxen Sensitive und Sensation, die aus einem umweltfreundlichen Verpackungsmaterial hergestellt sind.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Um einen qualitativen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten, hat sich CPR bewusst dazu entschieden, dass alle MEIN KONDOM-Kondome vegan, klimaneutral und aus fair gehandelten Rohstoffen hergestellt sein sollen. Das bedeutet u. a., dass der verwendete Naturkautschuk entsprechend der Kriterien des Fairen Handels gekauft wird. Das heißt, seine Produzent*innen erhalten eine Fair Trade-Prämie, die dazu beitragen soll, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Die Umsetzung der Fair Trade-Handelsbeziehung ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen MEIN KONDOM und dem Fair Rubber e.V. (www.fairrubber.org).

Zum Erreichen der Klimaneutralität für die Marke MEIN KONDOM hat sich CPR für die Zusammenarbeit mit Climate Extender entschieden. Hierbei handelt es sich um einen starken Parnter mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Klimaschutz, der den genauen CO2-Ausstoß bei der Kondomproduktion ermittelt und anschließend gezielt Klimaprojekte ausgewählt hat, durch deren Unterstützung ein entsprechender Ausgleich entsteht. Weitere Informationen zu den Zertifikaten nach Gold Standard sind hier zu finden: https://climate-extender.de/zertifikat/produkt/cpr-gmbh/DE-2884-0801

Darüber hinaus hat die Produktion MADE in GERMANY weitere Nachhaltigkeitsaspekte: Zum einen beträgt die CO2-Belastung bei der Verarbeitung von Naturkautschuklatex hier vor Ort nur ein Zehntel im Vergleich zu „ready packed“ aus Fernost (4g CO2 vs. 40g beim Transport für 10 Kondome). Zum anderen ist der Ausstoß von CO2 beim Stromverbrauch deutlich geringer, denn Deutschland produziert auf Grund des Energiemix nachweislich weniger CO2 je kWh als die meisten asiatischen Länder. Ein Beispiel: Für 10 Kondome liegt der Stromverbrauch in Deutschland bei 145g CO2 vs. 285g CO2 in China.

Abschließend ist noch hervorzuheben, dass die Verpackungsboxen der 100er Packungen von MEIN KONDOM Sensation und Sensitive besonders aus besonders umweltfreundlichem Material bestehen.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

CPR sieht sich selbst als verantwortungsbewusstes Unternehmen, das sich nachhaltig für die Region, seine Mitarbeiter*innen und seine Kund*innen einsetzt. Der Bogen aller CSR-Tätigkeiten spannt sich von der Unterstützung verschiedener sozialer Projekte und Initiativen bis zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Produktionsstätten im Sinne des Umweltschutzes.

Außerdem unterhält CPR einen Fertigungsstandort in Mittelamerika, der eine 100-prozentige Tochter ist und denselben Zertifizierungen (u. a. TÜV Rheinland) unterliegt wie der Hauptsitz in Deutschland. Das bedeutet, dass auch dort nach dem hohen CPR-Qualitätsniveau gearbeitet wird und natürlich ebenso entsprechende Sozialstandards eingehalten werden. Dieses Werk in Honduras ist damit insbesondere aus entwicklungspolitischer Perspektive von immenser Bedeutung: Es schafft Arbeitsplätze vor Ort und vor allem für weibliche Mitarbeiterinnen (nur 10% der Beschäftigten sind männlich). Das Management (Geschäftsführung, Betriebsleitung und Leitung Qualitätssicherung) ist zudem ausschließlich von Frauen besetzt, die der Region entstammen.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Wer im Sinne von GREEN SEX auf der Suche nach veganen und klimaneutralen Kondomen MADE in GERMANY ist, die aus fair gehandeltem Naturkautschuklatex hergestellt werden, kommt an MEIN KONDOM nicht vorbei. Die besonders nachhaltige Marke von CPR ist ideal für alle, die den grünen Lifestyle auf alle Aspekte ihres Alltags ausdehnen möchten.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *