Zweites Hamburger PhotovoltaikExpertenforum an der HAW Hamburg
Politik, Kultur & Wissenschaft

Zweites Hamburger Photovoltaik-Expertenforum an der HAW Hamburg

Die Photovoltaik (PV) wird in Deutschland sowie in anderen Ländern rasant ausgebaut.

Die Photovoltaik (PV) wird in Deutschland sowie in anderen Ländern rasant ausgebaut.

HAW Hamburg - Bildquelle: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Die Photovoltaik (PV) wird in Deutschland sowie in anderen Ländern rasant ausgebaut. Viele hamburger Unternehmen sind von der Planung und Projektrealisierung bis hin zur Finanzierung oftmals daran beteiligt. An der HAW Hamburg wird Photovoltaik als Studieninhalt gelehrt. Auch in der angewandten Forschung ist das Thema PV präsent, nicht zuletzt durch das neue Zentrum für Energietechnik (ZET) am Berliner Tor.

Im Zuge der 6. Woche der Energie an der HAW Hamburg findet deshalb das zweite Hamburger PV-Expertenforum statt. Die Veranstaltung besteht aus Fachvorträgen und -diskussionen. Auf dem Podium sprechen unter anderem Klaus Kiefer vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme und Dr. Thorsten Dullweber vom Institut für Solarenergieforschung (ISFH). Neben zahlreichen weiteren Vorträgen besteht die Gelegenheit zu Netzwerkarbeit und Expertengesprächen, auch stellt die HAW Hamburg ihr Studienprogramm in diesem Bereich vor.

Im Rahmen der 6. Woche der Energie lädt die HAW Hamburg ein zum:

2. Hamburger PV-Expertenforum, 11. November 2011, Berliner Tor 21, 20099 Hamburg (Aula). Die Veranstaltung beginnt um 8:30 Uhr.

Das Forum wendet sich an Fachleute aus der Photovoltaik-Branche sowie an Vertreter aus der Branche und öffentlichen Einrichtungen. Interessierte Studierende und Einsteiger sind herzlich willkommen.

Anmeldungen zum PV-Expertenforum bitte unter: http://www.haw-hamburg.de/wde-2011.html. Der Tagungsbeitrag beträgt 50 €. In diesem Entgelt sind Pausengetränke und ein Mittags-Imbiss inbegriffen. Für Pressevertreter, Studierende und Mitarbeiter/-innen der Hamburger Hochschulen ist die Veranstaltung kostenlos.

Kontakt und Rückfragen:

HAW Hamburg

CC4E

Annekathrin Wurz

+49.40.428 75-9850

annekathrin.wurz@haw-hamburg.de



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen