Wochenüberblick LifeVERDE: eMove 360, C2CKongress, Landtagswahl Niedersachen
Politik, Kultur & Wissenschaft

Wochenüberblick LifeVERDE: eMove 360°, C2C-Kongress, Landtagswahl Niedersachen

WOCHENÜBERBLICK | Während draußen die Blätter fallen, ist drinnen einiges los: Zum Wochenstart bieten wir Ihnen heute einen kurzen Überblick über die wichtigsten Ereignisse und Events zum Thema nachhaltiges Leben.
 

WOCHENÜBERBLICK | Während draußen die Blätter fallen, ist drinnen einiges los: Zum Wochenstart bieten wir Ihnen heute einen kurzen Überblick über die wichtigsten Ereignisse und Events zum Thema nachhaltiges Leben.
 

Mehr zu den Themen:   termine kalender landtagswahl c2c emove 360°
16.10.2017 - Ein Beitrag von Bianca Schillinger

eMove 360° Europe 2017

Vom 17. bis zum 19. Oktober findet in München die eMove 360° Europe 2017 statt. Sie ist die weltweit größte Messe für Elektromobilität und versammelt zahlreiche internationale Aussteller. Unter dem Motto »Internationale Fachmesse für Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom« dreht sich alles um zukunftsorientierte und nachhaltige Mobilitätslösungen. Neben dem großen Thema der Antriebssysteme (Stichwort Elektroautos) sind vernetztes und autonomes Fahren, Infotainment und modernes urbanes und mobiles Design wichtige Themen auf der Ausstellung. Partnerland ist dieses Jahr China, was besonders interessant ist, da hier fast die Hälfte aller Elektroautos des letzten Jahres gebaut wurden. Auf über 1000 m² erwarten die Besucher daher spannende Einblicke in die technischen Neuerungen aus der Volksrepublik.

Eintrittspreise: Tageskarte 20€/ermäßigt 13€, Dauerkarte 35€, Tageskarte Studenten 13€, Kinder unter 16 haben freien Eintritt. Weitere Infos auf der Homepage.


C2C-Kongress in Lüneburg


In Lüneburg trifft am 20. und 21.10. wieder die Cradle2Cradle-Community auf Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Über 700 Teilnehmer diskutieren beim 5. C2C-Kongress an der Leuphana Universität bei Vorträgen und Expertengesprächen über den aktuellen Stand und die Zukunft im Bereich Ökoeffektivität. Zu den diesjährigen Sprechern zählen unter anderem Gunther Adler, Staatssekretär des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Dr. Michael Sladek, Gründer des ersten deutschen Ökostromanbieters EWS und Timothy Glaz von Werner & Metz, bekannt durch seine Reinigungsmittel-Marke Frosch.

Eintrittspreis für Privatpersonen: 100€. Tickets und Infos gibt’s hier.


Schwierige Entscheidungen nach der Landtagswahl in Niedersachsen


Die Enttäuschung der Grünen in Hannover ist groß: nicht nur wegen der 5 Prozentpunkte, die sie dieses Jahr im Rahmen der Landtagswahl eingebüßt haben. Auch die Ergebnisse der übrigen Parteien stellen alle Beteiligten vor Schwierigkeiten. Denn trotz des Sieges für die SPD gibt es für die Fortsetzung der Rot-Grünen Regierung keine Mehrheit mehr. Die Grünen erwägen sowohl eine Minderheitsregierung als auch eine Ampelkoalition. Letzterer verweigert sich jedoch bisher die FDP, und das vehement. In den nächsten Wochen wird es daher anstrengende und spannende Gespräche geben, deren Ausgang auch die Zukunft des Themas Nachhaltigkeit in Niedersachsen beeinflussen wird. Die FDP beispielsweise hatte angekündigt, auch in Landwirtschafts- und Umweltthemen umdenken zu wollen. Das würde eine Koalition mit den Grünen möglich machen. Es bleibt spannend, doch Ergebnisse sind wohl erst in einer Zeit zu erwarten.

Deutschlands Grüner-Newsletter – Jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen