Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung Gesucht: Die besten Ideen für die Wärmewende
Politik, Kultur & Wissenschaft

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung – Gesucht: Die besten Ideen für die Wärmewende

Heute beginnt der Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung.
Die Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung prämiert die besten Ideen für die
„Wärmewende“

<p>Heute beginnt der Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung.<br />Die Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung prämiert die besten Ideen für die<br />„Wärmewende“</p>
Mehr zu den Themen:   deutscher nachhaltigkeitspreis
PM vom 21.03.2016 - Bildquelle: © Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Gesucht werden anwendungsnahe Forschungsprojekte, die zu einem nachhaltigen Umgang
mit Wärme beitragen und damit die Energiewende voranbringen. Der Preis wird am 25. November 2016 in Düsseldorf verliehen.

„Deutschland hat die Wende zu immer mehr regenerativ erzeugter Energie vollzogen. Mit einer effizienteren
Nutzung und Erzeugung von Wärme als Energieform starten wir jetzt in die zweite Phase der Energiewende.
Deutschland setzt auf die Wärmewende, denn rund die Hälfte der verbrauchten Energie in Deutschland wird
für die Erzeugung von Wärme in privaten Haushalten, aber auch vor allem in der Industrie verbraucht. Dieses
Potential gilt es zu heben. Dafür brauchen wir starke Ideen unserer Forscherinnen und Forscher zur
Wärmeversorgung der Zukunft“, sagte Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka am Montag in Berlin.

Bis zum 27. Mai 2016 können sich einzelne Forscherinnen und Forscher oder Forschergruppen aus
deutschen Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen bewerben. Die kostenfreie Teilnahme
erfolgt über einen benutzerfreundlichen Online-Fragebogen. Nachdem eine Expertenjury die drei Finalisten
ausgewählt hat, stellt das ZDF/3sat Wissenschaftsmagazin „nano“ die nominierten Forscher und ihre
Projekte im Herbst in Filmporträts vor. Dann kann in einem Public Voting über den Sieger abgestimmt werden.
Die Auszeichnung wird in diesem Jahr zum fünften Mal verliehen.

Mehr Informationen unter: www.forschungspreis.de


Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit fünf Wettbewerben (darunter der Next Economy Award für „grüne Gründer“), über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Veranstaltungen ist der Preis der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird seit 2008 jährlich vergeben von der Stiftung  Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen,  zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Rahmen für die Verleihung ist der Deutsche Nachhaltigkeitstag in  Düsseldorf, die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung.  
 
Pressekontakt:

Büro Deutscher Nachhaltigkeitspreis,

Stefan Schulze-Hausmann,
Tel. 0211 / 5504 5511,
presse@nachhaltigkeitspreis.de





Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen