News & Tipps

Aus Liebe zur Umwelt: Die besten nachhaltigen Geschenke zum Valentinstag 2021 

Du möchtest deinen Lieblingsmenschen mit einem nachhaltigen Valentinstags-Geschenk überraschen? Wir stellen dir ein paar tolle Anbieter und ihre Produkte vor. Valentinstag Geschenke Mann, Frau oder divers: Hier ist für jeden etwas dabei.

Du möchtest deinen Lieblingsmenschen mit einem nachhaltigen Valentinstags-Geschenk überraschen? Wir stellen dir ein paar tolle Anbieter und ihre Produkte vor. Valentinstag Geschenke Mann, Frau oder divers: Hier ist für jeden etwas dabei.

04.02.2021 I Ein Beitrag von Deborah Iber und Katharina Klenner | Bilder: Unsplash, Fejn JewelryI

In einigen Tagen ist es wieder soweit: Am 14. Februar steht der Tag der Liebenden vor der Tür. Wenn es ums Thema Geschenke zum Valentinstag geht, scheiden sich jedoch die Geister: Manche Paare machen sich nichts aus der „Schenkerei“, andere zelebrieren ihre Liebe mit kleinen Aufmerksamkeiten und wieder andere möchten der Partnerin oder dem Partner zum Valentinstag etwas Größeres schenken. Wenn du zu der ersten Gruppe gehörst, dann lies lieber hier mehr über Tipps für schöne Unternehmungen zum Tag der Liebe. Für alle anderen haben wir gute Nachrichten: Studien belegen, dass Schenken glücklich macht, sogar glücklicher, als Geld für sich selbst auszugeben. Wenn das nicht mal ein guter Grund ist, dein Herzblatt zum Valentinstag mit einem Geschenk zu überraschen! Und das Beste: Damit du nicht auf die Suche gehen musst, stellen wir dir in diesem Artikel nachhaltige Liebes-Geschenke vor: Egal ob Klassiker oder kreatives Geschenk – Alle Produkte stammen aus fairer und nachhaltiger Herstellung und zaubern der Partnerin/ dem Partner dank der hohen Qualität noch lange nach dem Valentinstag ein Lächeln ins Gesicht.

Das Glück zum Essen: Schokolade

Die Schokolade zum Valentinstag ist der Klassiker schlechthin. Wie wäre es damit, anstelle der konventionellen Industrieschokolade, in diesem Jahr hochwertige Bio-Schokolade zu verschenken? Damit du nicht lange nach einer solchen suchen musst, stellen wir dir genau so eine Schokolade jetzt vor. 

Bio Schokolade von Alnatura

Die “Gute Bio-Schokolade” von Alnatura in Kooperation mit Plant-For-The-Planet ist klimaneutral und Fairtrade zertifiziert. Von jeder verkauften Schokolade gehen 33 Cent an Plant-For-The-Planet, wer drei Tafeln kauft, pflanzt damit einen Baum. 

Durch die faire Blume gesagt

Um die kitschigen Klischees des Valentinstags zu erfüllen, dürfen rote Rosen natürlich nicht fehlen.  Noch besser als herkömmliche Blumen sind jedoch Fairtrade Blumen. Mit ihnen zauberst du nicht nur deiner/deinem Liebsten ein Lächeln aufs Gesicht: Die sozialen und ökologischen Standards ermöglichen Produzierenden in den Entwicklungsländern gute Arbeitsbedingungen zu fairen Löhnen. Nachfolgend stellen wir dir einen Anbieter von Fairtrade Blumen sowie eine Alternative zu den Standard-Schnittblumen vor.

Flora Prima

Die Rosen von Flora Prima werden mit dem Fairtrade-Siegel versehen. Das unabhängige Siegel garantiert, dass die Schnittblumen aus einem Blumenhandel mit fairen Arbeitsbedingungen und nachhaltiger Produktion stammen. 

Blumen im Topf verschenken

Eine Geschenk-Alternative zum klassischen Blumenstrauß ist es, eine lebende Zimmerpflanze zu verschenken. Pflanzen sind langlebige und nachhaltige Präsente, die gleichzeitig für saubere Luft in deiner Wohnung und gehobene Stimmung sorgen. Lies hier alles über die Vorteile eines Urban Jungles.

It's all about the bling - Schmuck verschenken

Auch Schmuck ist ein beliebtes Geschenk zum Valentinstag. Sehr viele Schmuckstücke werden jedoch kaum nachhaltig oder fair produziert. Der Bergbau in Entwicklungsländern ist geprägt von schlechten Arbeitsbedingungen, mangelnder Gesundheits- und Trinkwasserversorgung und umweltschädlichen Chemikalien. Schmuck, der Fairtrade zertifiziert wurde, gewährleistet jedoch, dass die Produkte unter fairen Arbeitsbedingungen mit ausreichendem Arbeits- und Gesundheitsschutz für die Minenarbeiter*innen hergestellt und dass keine Kinder als Arbeitskräfte eingesetzt wurden. Damit auch du fairen Schmuck verschenken kannst, kommen nachfolgend vier Anbieter von nachhaltigem Schmuck.

-- Anzeige --

Fejn Jewelry

Schmuck am Valentinstag ist immer eine gute Idee. Für deine*n Liebste*n soll es ein nachhaltiges, besonderes Schmuckstück sein? Dann solltest du dich unbedingt bei fejn jewelry umsehen. Seit 2019 gibt es das Schmucklabel, das seine Schmuckstücke in Köln designt. Die nachhaltigen Accessoires schmücken Ohren, Arme, Hals und Finger in Silber und Gold. Warum wir fejn so toll finden: Die Schmuckmarke achtet auf die Umwelt und eine hohe Qualität – alles dort ist Echtschmuck, gefertigt aus recyceltem 925 Silber und jetzt auch aus recyceltem 14K Gold . Außerdem wird der Schmuck plastikfrei und hochwertig verpackt. Fejn entwirft verschiedene Kollektionen für verschiedene Styles. Von elegant über cool bis schick ist alles dabei. Das filigrane und dezente Design zieht sich durch alle Schmuckstücke und verleiht den Teilen eine besondere Note.

Auch für den Valentinstag ist das passende Accessoire zu finden: Unsere Geschenkempfehlung ist diese längenverstellbare Herzkette. Über ein so besonderes Schmuckstück wird sich dein*e Partner*in mit Sicherheit freuen. Und es erfüllt zudem alle Kriterien: Nachhaltig, hochwertig und umweltfreundlich.

                                                                                                         -- Anzeige Ende --


Atelier Rotherbaum 63

Das Hamburger Atelier Rotherbaum 63 stellt seinen Schmuck aus recycelten und fairen Materialien her. Neben der Wahl eines Produktes aus der breiten Palette des Onlineshops, hast du hier auch die Möglichkeit, eine Sonderanfertigung eines individuellen Schmuckstücks zu beauftragen.

BRUNA the label

Das Schmuckunternehmen BRUNA the label hat sich auf die Herstellung von nachhaltigem und fairen Echtschmuck spezialisiert. Für den Schmuck werden ausschließlich recycelte Materialien verwendet, damit die Umwelt nicht zusätzlich belastet wird.

Quite Quiet

Die Marke Quite Quiet aus Berlin verkauft hochwertigen Schmuck aus Materialien wie Fairtrade Gold, recyceltem Silber oder Perlen aus nachhaltiger Beschaffung. Ihr breites Sortiment reicht von Eheringen über Armreifen bis hin zu Ohrringen.

Darf es doch ein wenig außergewöhnlicher sein? 

Du willst nicht die klassischen Präsente verschenken? Dann haben wir hier drei Geschenkideen, die deine*n Partner*in sicherlich überraschen werden.

Geschenkbox von TrendRaider

Wenn du mit deinem Valentinstags-Geschenk für deinen Lieblingsmenschen oder auch für dich selbst kreativ werden und auf die typischen Blumen und Pralinen verzichten möchtest, ist eine Geschenkbox von TrendRaider genau das Richtige für dich. Das Unternehmen stellt nachhaltige Überraschungsboxen nach individuellen Vorlieben zusammen und möchte damit die Inspiration für einen bewussten Lebensstil fördern.

Lampe von Sonnenglas

Für diejenigen, die lieber etwas Dekoratives verschenken wollen, haben wir auch eine Geschenkidee der besonderen Art: Ein Sonnenglas. Die Solarlampe im Deckel dieses wunderschönen Glases fängt tagsüber das Sonnenlicht ein und wird nachts zu einer nachhaltigen Lichtquelle. Hergestellt werden die Lichter in Handarbeit und Fairtrade in Südafrika. Unser Valentinstag-Geschenke-Tipp: Das Glas ist befüllbar – zum Valentinstag zum Beispiel passend mit einem Bild von dir und deiner besseren Hälfte.

Peta HelpCard

Wer beim Verschenken auch noch etwas Gutes für andere tun möchte, ist mit der Peta HelpCard bestens aufgestellt: Du kannst die Karte mit einem Motiv und einem eigenen Text individualisieren. Anschließend musst du nur noch den Betrag der Spende festlegen. Der Beschenkte kann dann selbst entscheiden, an welches Projekt die Spende geht. Gemeinsam etwas Gutes tun ist gleich noch viel schöner als alleine. 

Baum-Patenschaft mit Treedom

Wie wäre es in diesem Jahr anstelle von roten Rosen vielleicht mit einem Baum? Was sich im ersten Moment komisch anhört, macht Treedom möglich: Auf der Internetseite kannst du für dich oder deine*n Partner*in eine Baum-Patenschaft kaufen.

Valentinstagsgeschenke: Nachhaltig Freude schenken

Bei diesen Inspirationen sinnvoller und vor allem nachhaltiger Valentinstags-Geschenke ist für jeden und jede etwas dabei. Das beste an diesen Geschenken: Nicht nur dein*e Partner*in wird sich freuen, sondern auch die Umwelt. Und natürlich auch du selbst – Denn schenken macht glücklich, nachhaltig schenken erst recht! Nicht nur am Valentinstag...

                                                                      ---------------------------------------------------------------------

                                                                      Du willst lieber Zeit verschenken? Dann lies das hier:
                                                      Was machen am Valentinstag? – 10 nachhaltige Tipps für den Tag der Liebe

 

                                           Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Auch interessant


Grüne Unternehmen