Trinkwassersprudler Test 5 qualitativ hochwertige Sodawasserbereiter
News & Tipps

Trinkwassersprudler Test - 5 qualitativ hochwertige Sodawasserbereiter

Mit diesen Trinkwassersprudlern verwandelst auch du dein Leitungswasser in ein spritzig erfrischendes Getränk.

Qualitativ hochwertige Wassersprudler
Designelement

Mit diesen Trinkwassersprudlern verwandelst auch du dein Leitungswasser in ein spritzig erfrischendes Getränk.

Plastik ist weltweit zu einer ernstzunehmenden Bedrohung für unsere Umwelt geworden. Jährlich schmeißen wir weltweit etwa 16,4 Mrd. PET-Flaschen in den Müll. PET-Flaschen werden aus Erdöl oder Erdgas hergestellt. Der Abbau dieser Rohstoffe schadet der Umwelt besonders und durch unseren stetig wachsenden Verbrauch, haben wir diese Ressource nun schon beinahe bis auf das Letzte erschöpft.

Mit einem Trinkwassersprudler könnten also Berge an Plastikmüll gespart und Ressourcen geschont werden. Marktführer SodaStream gibt sogar an, mit seinen Produkten jährlich zur Einsparung von etwa 1,8 Mrd. PET-Flaschen beizutragen. Außerdem kann man so das leidige Schleppen der Getränkekisten umgehen, was dein Rücken dir dein Leben lang danken wird.

Wassersprudler geben über einen CO2-Zylinder CO2/Kohlendioxid in dein Leitungswasser und verwandeln es so in ein erfrischendes Getränk mit Kohlensäuregehalt nach Belieben. Wir stellen dir fünf Trinkwassersprudler vor, mit denen auch du PET-Flaschen einsparen und zum Schutz unserer Umwelt beitragen kannst.

SodaStream

Als einer der ersten Unternehmen begann SodaStream* schon im Jahr 1903 innovative Getränke-Lösungen zu entwickeln und brachte schließlich 1994 seinen ersten Wassersprudler, den SodaStream, auf den Markt. Bis heute ist SodaStream mit seinen Produkten weltweit in 46 Ländern Marktführer. Das neueste Modell, der SodaStream CRYSTAL 2.0, erscheint in elegantem Design und mit stilvoller Glaskaraffe. Mit einem auf dem Wassersprudler befindlichen Knopf kann man die Stärke der Kohlensäure nach Belieben zum Wasser hinzufügen. Erhältlich ist das Produkt in Titan und Weiß.

Aarke

Dem schwedischen Unternehmen Aarke* ist das Design seiner Produkte besonders wichtig. Der Name “Aarke” stammt übrigens aus einer Sprache, die im Norden von Schweden von nur 500 Menschen gesprochen wird und bedeutet “täglich”. Der Wassersprudler Aarke Carbonator II überzeugt mit seinem minimalistischen und vor allem zeitlosem Design und Farbpalette in Kupfer, Messing, mattem Schwarz, Silber und Weiß. Zudem ist das Produkt mit der Energieeffizienzklasse A ausgezeichnet, was auf einen sparsamen Stromverbrauch hinweist.

Nuvantee

Mit dem Sodasprudler Soda Siphon von Nuvantee* kann jedes Getränk direkt im Glas mit Kohlensäure versetzt werden. Der aus Aluminium gefertigte Sprudler eignet sich deshalb auch hervorragend für den Gebrauch in einer Bar. Deshalb wird der Sodasprudler auch direkt mit kostenlosen Cocktailrezepten geliefert. Nach dem Cocktailabend kann die Flasche praktischerweise in der Spülmaschine gereinigt werden.

IBAMA

Der Wassersprudler von IBAMA* erscheint in zeitgenössischem Stil in der Farbe Champagner. Innerhalb von drei Sekunden verwandelt er dein Leitungswasser in ein sprudelndes Getränk. Die Konzentration der Kohlensäure ist regulierbar, indem ein-, zwei- oder dreimal auf die Taste gedrückt wird. Der Sprudler lässt sich übrigens leicht transportieren und kann so z.B. perfekt zu einem Picknick mitgenommen werden, um auch im Freien das Sprudeln zu genießen.

FYLD

Der Hersteller FYLD* bietet mit seinem Wassersprudler ein Produkt in klassischem Design. Die jeweils oberen und unteren Elemente überzeugen in einem dunklen Rot, das Mittelstück in Edelstahl. Die Zufuhr der Kohlensäure wird über einen Knopf reguliert und kann nach belieben gesteuert werden.

Unser Fazit

Mit der Investition in einen Trinkwassersprudler spart man langfristig nicht nur Geld, sondern über die Jahre auch eine Menge PET-Flaschen. Beim Kauf eines solchen Wassersprudlers sollte man besonders darauf achten, inwiefern sich der Gehalt der Kohlensäure im Wasser regulieren lässt, denn so kann sich jeder sein individuelles Wasser mit gewünschter Konzentration zubereiten. Hier eignen sich vor allem der SodaStream CRYSTAL 2.0, aber auch der Wassersprudler von FYLD. Wenn es nach Design geht, so überzeugen uns die Modelle von Aarke und IBAMA mit ihren minimalistischen Formen und modernen Farben, welche den Wassersprudler in jeder Küche zum Highlight machen.
 

Links zu Bezugsquellen sind teilweise Affiliate-Links. Wenn Du hier kaufst, unterstützt Du aktiv LifeVERDE, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen