Schallschutz für die eigenen vier Wände HOMATHERM
News & Tipps

Schallschutz für die eigenen vier Wände – HOMATHERM

ANZEIGE | HOMATHERM bietet mit seinen hochwertigen und zugleich nachhaltigen Dämmplatten aus Holz und Zellulose perfekten Schall- und Hitzeschutz für das Eigenheim. Im Sommer bleibt es kühl, während im Winter die Feuchtigkeit ausgeschlossen wird. Das spart viel Energie.

ANZEIGE | HOMATHERM bietet mit seinen hochwertigen und zugleich nachhaltigen Dämmplatten aus Holz und Zellulose perfekten Schall- und Hitzeschutz für das Eigenheim. Im Sommer bleibt es kühl, während im Winter die Feuchtigkeit ausgeschlossen wird. Das spart viel Energie.

Mehr zu den Themen:   nachhaltig wohnen nachhaltig bauen homatherm
15.11.2017

HOMATHERM - Das Unternehmen

Bereits seit 1929 arbeitet die Homann Unternehmensgruppe, zu der HOMATHERM gehört, mit dem Rohstoff Holz. Denn nachhaltiges Wohnen bedeutet für das Unternehmen seither, „sich die Kraft der Natur zunutze zu machen, um mit Hilfe von natürlichen Ressourcen ein gesundes und langfristiges Wohnklima zu schaffen.“

HOMATHERM stellt sich mit seinen modernen Dämmstoffen und –platten immer wieder der Herausforderung nachhaltig zu produzieren und zu wirtschaften sowie die Symbiose von Ökologie und High-Tech zu verbessern. So produzierte HOMATHERM 1994 die weltweit erste flexible Dämmplatte aus Zellulose. 2002 stellte das Unternehmen wieder eine Weltneuheit vor: die erste durchgängige dreidimensional vernetzte und flexible Holzfaserdämmplatte.

Umweltfreundliche Dämmplatten und –flocken aus Holz sowie Zellulose

Das breite Produktsortiment von HOMATHERM umfasst flexible Dämmmatten aus Holz und Zellulose, druckfeste Dämmplatten aus Holz sowie lose Dämmflocken aus Zellulose. Dabei basieren alle HOMATHERM-Dämmstoffe rein auf baubiologisch unbedenklichen und umweltfreundlichen Stoffen.

Schutz vor Schall, Hitze und Feuchte mit den Dämmplatten von HOMATHERM

Mit den hochwertigen Produkten von HOMATHERM entscheiden Sie sich nicht nur für eine qualitative Dämmung Ihrer Immobilie, sondern langfristig für einen nachhaltigen und ausgezeichneten Schutz vor Schall, Hitze und Feuchte. Denn die zeitgemäßen Dämmsysteme wie beispielsweise das Aufdachdämmsystem oder das Wärmedämmverbundsystem EnergiePlus, bieten mehr als nur sommerlichen Hitzeschutz. Sie bieten auch optimalen Wärmeschutz im Winter gegen Kälte und Feuchte. Eine deutliche Energie- und Kostenansparung ist damit garantiert.

Die Dämmplatten von HOMATHERM gibt es in verschiedenen Formaten, außerdem unterscheiden sie sich hinsichtlich ihrer Dicke und auch Hydrophobierung. Sie können sich zwischen flexiblen oder druckfesten Dämmmatten aus Holzfaser oder Zellulose entscheiden, die klemmbar, formschlüssig oder fugenfrei sind. Viele Bauherren entscheiden sich aber auch für die losen Dämmflocken.

Endlich Ruhe. HOMATHERM-Dämmplatten bieten Schallschutz

Die Geräuschdämpfung hängt immer von der Konstruktion ab. Man misst dafür das Luftschall-Dämmmaß der Wände, also wie viel Dezibel einer Geräuschquelle von der Wandkonstruktion „geschluckt“ werden.
Der Lärmpegel einer stark befahrenen Straße wird dann durch die Dämmplatten von HOMATHERM wirkungsvoll gedämpft und in den Wohnräumen herrscht angenehme Ruhe mit bis zu 66 dB Schallschutz.

Deutschlands Grüner-Newsletter - Jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen