Schadstofffreie Aufbewahrungsbehälter und Vorratsdosen
News & Tipps

Schadstofffreie Aufbewahrungsbehälter und Vorratsdosen

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Im Online-Shop von mehr-grün.de gibt es unter anderem Vorratsdosen aus Glas, mit einem schadstofffreien Deckel aus Kunststoff. Denn was nützt es, wenn ich qualitativ hochwertige Bio Lebensmittel kaufe und diese dann in einer Plastikdose lagere?

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Im Online-Shop von mehr-grün.de gibt es unter anderem Vorratsdosen aus Glas, mit einem schadstofffreien Deckel aus Kunststoff. Denn was nützt es, wenn ich qualitativ hochwertige Bio Lebensmittel kaufe und diese dann in einer Plastikdose lagere?

27.10.2017 - das Interview führte Hanna Lohoff

LifeVERDE: Herr Freitag, wo kann man Ihre Produkte kaufen und an wen richtet sich Ihr Angebot insbesondere?

Ulrich Freitag, Inhaber mehr-grün.de: Alle Produkte sind 24 Stunden 7 Tage die Woche rund um die Uhr in unserem Online-Shop zu kaufen und richtet sich vorrangig an Familien die sich nachhaltiger, mit weniger Plastik im Haushalt organisieren möchten.

Worauf legen Sie bei Ihren Produkten unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten besonderen Wert und worauf sind Sie besonders stolz?

Die Schadstofffreiheit der Produkte steht im Vordergrund. Denn wir möchten keine Produkte verkaufen die unsere Kunden und die Umwelt belasten.

Inwiefern erleichtert der Online Shop mehr-gruen.de einen grünen Lebensstil zu führen und nachhaltige Produkte in den Alltag einzubauen?

Bei uns findet der Kunde ausgewählte und persönlich getestete Produkte, die wirklich gut funktionieren und einen echten nachhaltigen Mehrwert darstellen. Im Haushalt gibt es viele „schlechte Produkte“ zu denen es vernünftige Alternativen gibt, die täglich genutzt werden können. Zeitaufwendige Suche nach wirklich guten Produkten braucht niemand, wir machen es einfach ohne lange Recherchen, schnell und bequem nachhaltige Produkte einzukaufen.

Woran können sich Verbraucher generell orientieren, wenn sie nachhaltige Haushaltsgegenstände suchen? Welchen Zertifizierungen oder Siegeln würden Sie vertrauen?

Bei technischen Haushaltsgegenständen ist es recht einfach. Dort würde ich Ausschau nach Produkten mit dem Blauen Engel halten. Es ist ein sehr vertrauenswürdiges Siegel und folgt strengen Auflagen. Cradle 2 Cradle ist ebenfalls ein noch nicht weit verbreitetes Siegel, welches in Zukunft aber immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Im Textil-Bereich ist es GOTS.

Vielen Menschen ist es (noch) zu teuer, grüne Produkte in Ihren Alltag einzubauen. Was sagen Sie dazu?

Es stimmt, dass viele gute Produkte gegenüber herkömmlichen auf den ersten Blick etwas teurer sind. Doch spielt die Nutzungsdauer eines Produktes eine große Rolle, die auf den ersten Blick für den Kunden nicht erkennbar ist. Je länger ein Produkt genutzt wird, desto nachhaltiger ist es und der Anschaffungspreis relativiert sich. Außerdem werden gute Produkte, die einfach gut funktionieren und halten was sie versprechen viel öfter genutzt. Das ist nachhaltig.

Welche Trends im Bereich grüne Produkte im Alltag finden Sie aktuell besonders spannend?

Für mich ist die Nutzung von schadstofffreien Vorratsdosen oder Aufbewahrungsbehältern besonders wichtig. Denn was nützt es, wenn ich qualitativ hochwertige Bio Lebensmittel kaufe und diese dann in einer Plastikdose lagere. Vorratsdosen aus Glas mit schadstofffreien Deckeln aus Kunststoff sind eine super Alternative. Die Frischhaltedosen aus Glas eignen sich zum Aufbewahren, Einfrieren, Frischhalten im Kühlschrank und sogar zum Backen. Die alten Kunststoffdosen sollten gegen moderne Frischhaltedosen aus Glas ausgetauscht werden, wodurch gleichzeitig einen Großteil von Plastik aus der Küche zu verbannt wird.

Verraten Sie uns, was es künftig Neues von Ihnen geben wird?  

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Produkten, hören auch sehr gern auf Empfehlungen unserer Kunden. Es stehen bereits viele Glas-Produkte auf der Einkaufsliste und ich bin mir sehr sicher, dass wir unsere Produktpalette in Richtung Körperpflege und ausgewählte Bio Lebensmittel erweitern werden.

Deutschlands Grüner-Newsletter – Jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen