News & Tipps

Nachhaltigkeit für dein Haustier

Advertorial | Gute Nahrung wirkt sich – genauso wie bei uns Menschen – positiv auf Hunde und Katzen aus. Yarrah produziert leckeres Tierfutter von höchster Qualität, ohne die Natur unnötig zu belasten.

Advertorial | Gute Nahrung wirkt sich – genauso wie bei uns Menschen – positiv auf Hunde und Katzen aus. Yarrah produziert leckeres Tierfutter von höchster Qualität, ohne die Natur unnötig zu belasten.

29.05.2020

Gute Nahrung wirkt sich – genauso wie bei uns Menschen – positiv auf Hunde und Katzen aus. Das merkt man an einem schöneren Fell, besseren Stuhlgang und besseren Energiehaushalt. Auch weniger Juckreiz und weniger allergische Beschwerden sind häufig beobachtete Verbesserungen nach der Umstellung auf Yarrah.

Yarrah produziert leckeres Tierfutter von höchster Qualität, ohne die Natur unnötig zu belasten. Biologisch ist für uns nicht nur Bio, sondern auch logisch. Die Welt, in der wir leben, liegt uns am Herzen und wir fühlen uns mitverantwortlich für das Wohlergehen von Mensch, Tier und Natur. Wir wollen ohne Kompromisse stets die richtigen Entscheidungen treffen, auch wenn das nicht immer der Weg des geringsten Widerstands ist. Alles für den positiven Unterschied. Für dich, dein Haustier und unseren Planeten.

Rein natürliche Zutaten, die den Unterschied ausmachen
Der bewusste Tierfreund, der über den Napfrand schaut und wie Yarrah das Richtige tun will, ist bei Yarrah genau an der richtigen Adresse. Die Gesundheit deines Tieres steht für uns nämlich an erster Stelle, und somit auch die hohe Qualität unserer Rezepturen, Zutaten und nachhaltigen Produkte. Die in unserem Hunde- und Katzenfutter verwendeten Zutaten stammen von Bio-Bauern und -Viehhaltern, die unsere Welt – genauso wie wir – ein bisschen besser machen wollen.

Sicher wissen, dass alles stimmt
Wir analysieren Rohstoffe, bevor wir Sie verarbeiten. Wir besuchen unsere Lieferanten persönlich, um mit eigenen Augen zu sehen, dass die Tiere wirklich ein besseres Leben haben und dass die Rohstoffe auch wirklich biologisch sind. Erst, wenn wir sicher wissen, dass alles in Ordnung ist, verarbeiten wir es in unserem Futter.

Die Zertifikate, die wir halten, beweisen, dass wir strengste Anforderungen an biologische Produkte, an das Tierwohl, an die Sozial- und Umweltverträglichkeit und an die Lebensmittelsicherheit erfüllen:


Yarrah ist biologisch und somit frei von chemischen Farb-, Duft- und Geschmacksstoffen, Pestiziden und GVO. Wir fügen weder Konservierungsmittel, noch raffinierte Zucker oder andere Stoffe hinzu, die in Tierfutter nichts verloren haben.  

Wir gehen respektvoll mit den Tieren und der Natur um. Wir arbeiten ausschließlich mit Hühnern, Rindern und Truthähnen, die ein besseres Leben hatten.  

Yarrah ist B Corp-zertifiziert. Das bedeutet, dass offiziell bestätigt wurde, dass wir hinsichtlich Sozial- und Umweltverträglichkeit allerhöchste Standards erfüllen.  

Tierversuche? Nicht mit uns. Wir fragen Halter, ob ihr Haustier unser neues Produkt probieren darf. Wenn die Hunde oder Katzen das jeweilige Produkt lecker finden und wenn es eine sinnvolle Ergänzung unseres Sortiments ist, bringen wir es auf den Markt.  

Yarrah verwendet für seine Produkte keinen biologischen, sondern nachhaltig gefangenen MSC-Fisch. Yarrah arbeitet darüber hinaus mit Hochdruck daran, die eigenen Verpackungen 100 % recycelfähig zu machen. Bei den 700- und 800-Gramm-Trockenfutterverpackungen für die Katze ist dies bereits der Fall, genauso wie bei den Verpackungen für Mini-Snacks für Hund und Katze. In der kommenden Phase werden auch die verbliebenen Verpackungen entsprechend angepasst.

Vollwertiges und passendes Futter
Yarrah bietet Hunden und Katzen Futter von höchster Qualität. Von Nass- und Trockenfutter bis hin zu Snacks. Klein oder groß, alt oder jung, faul oder aktiv; unser Futter ist so zusammengestellt, dass für jeden Hund und für jede Katze ein passender Futtertyp mit einem optimalen Protein-Fett-Verhältnis erhältlich ist. Für Hunde hat Yarrah darüber hinaus vegetarisches/veganes Futter im Sortiment. Dieses Futter enthält alle Nährstoffe, die ein Hund braucht, und ist bereits seit 1995 auf dem Markt. Das Futter wurde seinerzeit für Hunde entwickelt, die tierische Eiweiße schlecht vertragen. Heutzutage wird es auch von Hundebesitzern verwendet, die ihren Hund (als Flexitarier) in einer nachhaltigeren Art und Weise füttern möchten. Mehr erfahren? Das vollständige Sortiment findest du auf www.yarrah.com.

Lies auch: Tierwohl: Das Label Haltungsform

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen 

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen