Nachhaltige Meditationskissen die richtige Sitzhaltung für mehr Entspannung und Achtsamkeit
News & Tipps

Nachhaltige Meditationskissen - die richtige Sitzhaltung für mehr Entspannung und Achtsamkeit

Beim Meditieren spielen nicht nur Kopf und Geist eine wichtige Rolle, sondern auch unsere Körperhaltung.  Wir stellen dir fünf Hersteller nachhaltiger Meditationskissen vor, die schon deine nächste Meditation von Grund auf verändern könnten.

Nachhaltige Meditationskissen
Designelement

Beim Meditieren spielen nicht nur Kopf und Geist eine wichtige Rolle, sondern auch unsere Körperhaltung.  Wir stellen dir fünf Hersteller nachhaltiger Meditationskissen vor, die schon deine nächste Meditation von Grund auf verändern könnten.

21.10.06.2019 I Ein Beitrag von Annalena Bruse-Smith I Bild: pixabay

Die Meditation ist ein Prozess, bei dem sich der Körper entspannt und der Geist beruhigt, ein Ritual, bei dem wir den uns umgebenden Alltagsstress ausblenden und mal so richtig abschalten können. Es kann dabei helfen, besser ein- und durchzuschlafen, Zeit für Achtsamkeit und Reflexion schaffen und einem für kurze Zeit die Sorgen und Gedanken, die in unseren Köpfen herumschwirren zu vergessen.

Vor allem am Anfang ist es gar nicht so einfach ungewollte Gedanken einfach auszublenden und sich auf den Moment zu konzentrieren und nebenbei auch noch die richtige Körperhaltung zu finden. Lotuscrafts, eines der Label, welches wir gleich vorstellen werden, erklärt auf seiner Website, dass bei der richtigen Sitzhaltung besonders zu beachten ist, dass diese niemals Schmerzen verursachen und der Rücken immer aufgerichtet sein sollte. Damit man sich voll und ganz auf die Meditation konzentrieren kann, kann ein Meditationskissen helfen, die Sitzhaltung beizubehalten. 

Lotuscrafts schlägt vor, sich bei der Auswahl des für dich richtigen Meditationskissens folgende drei Fragen zu stellen:

  1. In welcher Position meditierst du am liebsten?
  2. Bist du sehr flexibel?
  3. Passt das Kissen zu deiner Körpergröße?

Ein klassisches rundes Modell bietet z.B. die ideale Unterstützung für den Rücken, ein halbmondförmiges Kissen hingegen unterstützt besonders die beim Meditieren übliche Sitzhaltung des Schneidersitzes. Ebenso wichtig bei der Auswahl des Kissens ist deine Körpergröße. Lotuscrafts empfiehlt jenen die kleiner als 1,70 m sind, die jeweiligen kleineren Modelle, ab 1,80 m sollten dann etwas höhere Kissen gewählt werden. Den vollen Guide für die Suche nach deinem Meditationskissen findest du bei Lotuscrafts.

Im folgenden stellen wir dir fünf Hersteller nachhaltiger Meditationskissen vor, die dich schon bei deiner nächsten Meditation unterstützen könnten.

Lotuscrafts

Das Label Lotuscrafts möchte Menschen dazu inspirieren Meditation und Yoga zu praktizieren und bietet dafür qualitativ hochwertige, ökologische Produkte, wie etwa die Meditationskissen aus robustem Bio-Stoff im klassischen Design. Gefertigt werden die Kissen nach hohen sozialen ökologischen Standards und sind sogar mit dem GOTS-Siegel zertifiziert. Die speziell hitzebehandelten und besonders leichten Bio-Dinkelspelzen aus Deutschland passen sich ideal an jede Sitzposition an und unterstützen eine stabile und komfortable Körperhaltung. Erhältlich sind die Kissen übrigens in vielen Farben und Mustern, aber auch verschiedenen Formen, die sich der persönlichen Meditation anpassen.

Bausinger

Die Meditationskissen der Yogamanufaktur Bausinger werden aus hochwertigen, natürlichen Materialien hergestellt. Der Bezug des Roshi Modells wird z.B. aus zu 100% kontrolliert biologischen Anbau stammender Baumwolle genäht und die Füllung besteht zu 100% aus Kapok aus der Wildsammlung. Mit einem Durchmesser von 32 cm und einer Höhe von 22 cm, hat das Kissen ein Gewicht von etwa 1 kg und ist in vier Farben erhältlich.

Lotus Design

Ebenfalls in Bio-Qualität sind einige Meditationskissen von Lotus Design. Der Bezug des Meditationskissens BASIC BIO wird aus reiner kbA Baumwolle hergestellt und mit Buchweizenschalen befüllt. Erhältlich ist dieses Modell in sechs verschiedenen Farben.

The Spirit of OM

Das Halbmond Meditationskissen von The Spirit of OM überzeugt bereits optisch auf den ersten Blick mit einem wunderschönen mikrofeinen Rosenquarz Druckmotiv. Der Bezug der in Deutschland fair hergestellten Kissen wird aus 100%-iger Ökotex Baumwolle mit Standard 100 genäht, die Füllung besteht aus Bio-Dinkelspelz.

BlossOm

Die Meditationskissen von BlossOm stammen aus ihrer eigenen Manufaktur. Die verschieden geformten Modelle dienen der Entlastung und Unterstützung des Körpers während der Meditation. Das Aussenkissen mit Reißverschluß ist zu 100% aus Baumwolle, das Innenkissen zu 100% aus Baumwollcretone und die Füllung aus Öko Tex zertifizierter Schaumstoffflocke. Eine Auswahl an Farben, Mustern und Formen bietet ganz bestimmt für jeden das richtige Meditationskissen.

Unser Fazit:

Der Einstieg in das Ritual der Meditation ist gar nicht so einfach. Man würde so gerne mit einem Fingerschnipsen all die ungewollten Gedanken ausschalten können, um danach entspannt und achtsam in den Tag zu starten oder sorglos in den Schlaf zu fallen, doch dazu gehört eine Menge Geduld und Übung. Ein Meditationskissen kann den Körper dabei unterstützen, während der Meditation die richtige Sitzhaltung zu bewahren. Positiv überrascht waren wir darüber, dass es tatsächlich einige Hersteller gibt, die ihre Kissen aus nachhaltigen und oftmals sogar zertifizierten Materialien herstellen. Welches Kissen du am Ende wählst, hängt von der Höhe ab, die du benötigst und natürlich von bevorzugter Form, dem Design und der Farbe, die am besten zu deiner Meditation passen.

 

DU möchtest zum Thema Nachhaltigkeit auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren kostenlosen LifeVERDE-Newsletter & JOBVERDE-Newsletter.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen