Nachhaltige Laptoptaschen und Rucksäcke fürs Notebook
News & Tipps

Nachhaltige Laptoptaschen und Rucksäcke fürs Notebook

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Verwendung nachhaltiger Materialien. Wir stellen dir 5 Label und ihre Rucksäcke und Taschen für deinen Laptop oder Notebook vor.

Nachhaltige Laptoptaschen und Rucksäcke
Designelement

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Verwendung nachhaltiger Materialien. Wir stellen dir 5 Label und ihre Rucksäcke und Taschen für deinen Laptop oder Notebook vor.

10.07.2019 I Ein Beitrag von Annalena Bruse-Smith I Bild: pixabay

Die meisten Rucksäcke und Taschen werden leider immer noch aus umweltschädlichem Plastik oder billigem Leder hergestellt, das ethisch nicht vertretbar ist. Doch es gibt immer mehr Unternehmen, die Rucksäcke aus alternativen, nachhaltigen Materialien herstellen. Besonders wichtig ist natürlich, dass auch der Laptop oder das Notebook platz darin finden, damit sie sicher am Ausbildungsplatz oder der Arbeit ankommen. Damit du beim nächsten Kauf einer Laptoptasche oder einem Rucksack für das Notebook nicht ewig nach der nachhaltigsten Alternative suchen musst, stellen wir dir fünf Unternehmen und ihre Rucksäcke und Taschen vor.

manbefair

Das erste Unternehmen, welches sich der Herstellung hochwertiger und fair produzierter Taschen und Accessoires aus Leder gewidmet hat ist manbefair. Das westfälische Label legt einen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und hohe Qualität und setzt dies durch die Verwendung pflanzlich gegerbten Leders ohne synthetische Veredelung, Bio-zertifizierter Baumwolle, sowie recyclebarem Verpackungsmaterial und der CO2-Kompensation ihrer Transporte, um. Außerdem arbeitet manbefair mit Social Compliance und Fair Trade, um die Fairness des Endprodukts garantieren zu können.

Bei manfair findest du nicht nur eine Hülle für deinen Laptop, die aus brauner Baumwolle gefertigt wurde, sondern auch Laptoptaschen in verschiedenen Farben und Formen. Wer ein klassisches Design bevorzugt, der findet mit Sicherheit Gefallen an der Laptoptasche LOKI. Die Tasche wird aus hochwertigem pflanzlich gegerbtem Vollrindsleder gefertigt und kann mit einem Baumwoll-Schulterriemen getragen werden. Verschlossen wird sie mit Magnetknöpfen, weitere Fächer mit Reißverschlüssen. Erhältlich ist das Modell in Cognac, Schokobraun, Rot-Braun, sowie Grün.

In diesem Video zeigt manbefair am Beispiel des Modells “Arthur”, wie aus einer Idee eine hochwertige Tasche wird:

Feuerwear

Beim Kölner Unternehmen Feuerwear findest du ausschließlich Unikate, denn hier werden Taschen und Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen gefertigt. Die Schläuche werden zunächst gereinigt und zugeschnitten und anschließend zu Taschen, Rucksäcken oder auch Laptophüllen verarbeitet. Der Gedanke hinter dem Konzept ist die Vermeidung von Abfall durch die Weiterverarbeitung unbrauchbarer Materialien. Auch Feuerwear ist bei Transport und Versand wichtig, das CO2 zu kompensieren und arbeitet deshalb mit atmosfair. Seinen Strom bezieht das Unternehmen von Greenpeace Energy.

Die Laptoptasche Scott gibt es in drei verschiedenen Größen, so findest du ganz bestimmt die richtigen Maße für deinen Laptop. Besonders praktisch ist das heraustrennbare gepolsterte Laptop-Fach, welches deinen Laptop in der Tasche vor Kratzern schützt. Zahlreiche Fächer bieten eine Menge Stauraum und eine klare Übersicht, damit du nicht ewig in der Tasche herumwühlen musst, bevor du etwas findest.

VAUDE Sport

Für wen es etwas sportlicher sein darf, dem empfehlen wir die Laptoprucksäcke der Marke VAUDE Sport. Neben funktioneller Bekleidung für Draußen, Schlafsäcken, Zelten, Schuhen und Campingzubehör, stellt das Unternehmen auch Rucksäcke und Taschen her. Ziel von VAUDE Sport ist es der umweltfreundlichste Outdoor-Ausrüster Europas zu werden und sieht seine Verantwortung im nachhaltigen Umgang mit Mensch und Natur. Das Thema Nachhaltigkeit bündelt das Unternehmen in ihrem “ecosystem”, welches unter anderem die Verwendung grüner Materialien, eine saubere Produktion, sowie die Zusammenarbeit mit ökologischen Partnern und Netzwerken beinhaltet.

Im Online-Shop findest du wirklich zahlreiche Laptoprucksäcke, die sich perfekt für den Weg zur Ausbildungsstätte oder der Arbeit oder eine Geschäftsreise eignen. Der Rucksack Tejo bietet neben dem Fach für deinen Laptop ein ausgeklügeltes Verstauungssystem. Erhältlich ist die Laptoptasche in Schwarz, Caramel und Blau. Das Modell ist außerdem mit dem Green Shape-Label gekennzeichnet, welches auf die Umsetzung des “ecosystems” hinweist.

PAPERO

Etwas ausgefallenere Laptoprucksäcke gibt es von PAPERO, denn diese werden aus Papier hergestellt. Keine Angst, die Rucksäcke lösen sich im Regen nicht auf, sie sind wasserfest und außerdem vegan und nachhaltig, denn die Inhaber des Labels sagen “Es ist Zeit für eine grüne Rebellion”. Deshalb fertigen sie ihre Rucksäcke aus nachwachsenden Rohstoffen, genauer gesagt waschbarem Kraftpapier. Das Unternehmen pflanzt über den Verein Primaklima e.V. Bäume und arbeitet gemeinsam mit FSC, einem Zertifizierungsprogramm für Holzprodukte.

Das Modell, welches wir euch vorstellen wollen heißt COUGAR. Der Rucksack überzeugt mit minimalistischem Design und dezenten Farben. Man erkennt, dass der Rucksack aus Kraftpapier hergestellt wurde, doch das macht ihn doch gerade zu etwas ganz Besonderem. Im Rucksack findet übrigens ein Laptop/Notebook bis zu einer Größe von 15 Zoll Platz.

pinqponq

Zu guter Letzt widmen wir uns dem Kölner Label pinqponq, welches dem Gütesiegel FOND OF BAGS, dem Garant für hohe Qualität und verantwortungsvoller Herstellung von Taschen und Rucksäcken, angehört. Die Rucksäcke von pinqponq werden in Köln entworfen und bei ausgewählten fairen Herstellern in Vietnam gefertigt. Da auch diesem Unternehmen das Thema der Nachhaltigkeit am Herzen liegt, werden die Rucksäcke zu 100% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Auf ihrer Website wird genau erklärt, wie aus den Flaschen am Ende ein Rucksack wird. Da das Label ausschließlich vegane Produkte entwickelt, unterstützt auch PETA die Rucksäcke. Außerdem sind sie bluesign-zertifiziert, was auf den Nachhaltigkeits-Standard der verwendeten Textilien hinweist.

Das Rucksack-Modell Purik ist Teil der neuen Kollektion. Für deinen Laptop gibt es ein gepolstertes 15 Zoll-Fach, sowie weiteren praktischen Verstauraum und eine klare und übersichtliche Aufteilung. Der Rucksack wurde aus genau 26,4 recycelten PET-Flaschen hergestellt, ist wasserdicht und außerdem schmutzabweisend.

Unser Fazit

Es gibt wirklich die verschiedensten nachhaltigen Materialien aus denen Rucksäcke hergestellt werden, die sich für den Transport und die Aufbewahrung unserer Laptops eignen. Ob sportlich, elegant oder ausgefallen, da ist wirklich für jeden ein Modell dabei. Wer den Weg zur Arbeit oder Ausbildungsstätte mit dem Rad bewältigt, für den bieten sich sportlichere Modelle, wie die von VAUDE Sport an, wer zu Fuß oder mit den ÖPNV unterwegs ist, für den eignet sich auch ein eleganteres Modell aus Leder, wie z.B. die von manbefair. Achte beim Kauf einfach darauf, wo das Material herkommt, wie es behandelt wurde und unter welchen Bedingungen der Rucksack oder die Tasche hergestellt wurde, damit du dir am Ende sicher sein kannst, dass sowohl Nachhaltigkeit, als auch Fairness in deinem neuen Laptoprucksack stecken.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen