Lilli Green Magazin und Shop für nachhaltiges Design
News & Tipps

Lilli Green - Magazin und Shop für nachhaltiges Design

INTERVIEW | Im Magazin und im Shop von Lilli Green dreht sich alles um nachhaltiges Design. Es wird über Produkte und Projekte zum Thema berichtet und Designer und Gründer in Interviews vorgestellt. 

INTERVIEW | Im Magazin und im Shop von Lilli Green dreht sich alles um nachhaltiges Design. Es wird über Produkte und Projekte zum Thema berichtet und Designer und Gründer in Interviews vorgestellt. 

14.05.2018 - Das Interview führte Gessica Mirra, Foto: Symbolbild © Pixabay

LifeVERDE: Herr Prins, stellen Sie mir Lilli Green bitte kurz vor.

Frans Prins: Lilli Green ist ein Magazin und ein Shop für nachhaltiges Design. Nachhaltigkeit heißt für Lilli Green, das Gute und das Schöne zusammenzubringen. Wir berichten über die Produkte und Projekte, die wir besonders gut finden, führen Interviews dazu mit Designern und Gründern und berichten über ausgefallene Designkonzepte. Wir sind immer noch eine der wenigen Medien, die sich auf nachhaltiges Design spezialisiert haben. Im Lilli Green Shop bieten wir zudem eine große Auswahl an nachhaltigen Designprodukten und Wohnaccessoires. Vor allem zur Weihnachtszeit sind wir eine sehr beliebte Anlaufstelle für Menschen, die schöne, nachhaltige Geschenke suchen.

Welche Themen behandelt Ihr Magazin für nachhaltiges Design konkret?

Wir berichten viel über außergewöhnliche Architekturprojekte – seien es Tiny Houses, Bambuslofts, grüne Schulen oder Erdhäuser. Natürlich schreiben wir auch über Produktdesign: kreislauffähige Möbel, Upcycling-Lampen oder neue Eco Fashion Marken. Wir beschäftigen uns regelmäßig mit Öko-Nerd-Fragen: Wie wird das hergestellt? Ist das Material ökologisch? Das kann aber auch unglaublich spannend sein, weil es viele ökologische Materialinnovationen gibt. Mittlerweile gilt alles als Rohstoff: Algen, Kaffeesatz, Autoreifen, Zigarettenkippen. Wir berichten über Sneakers aus Stein oder Möbel aus aufgefischter Plastiksuppe. Die Notwendigkeit des ökologischen Wandels macht eben erfinderisch und kreativ.

Wer sind Ihre Leser?

Potentiell alle, die sich gerne nachhaltig inspirieren lassen. Wir bekamen vor kurzem das Feedback: „Immer wenn ich mal etwas Positives brauche, schaue ich auf eure Seite.“ Natürlich werden wir besonders von Architekten und Designern beobachtet, wir sind allerdings kein Fachmagazin, und schreiben sehr zugänglich für alle, die sich für schönes Design und ökologische Themen interessieren.

Was gibt es im Lilli Green Shop und an wen richtet sich dieses Angebot?

Bei Lilli Green gibt es ausgefallene Designprodukte und nachhaltige Wohnaccessoires. Der Shop ist ein kleines Stöber-Paradies. Ob plastikfreie Trinkwasserflaschen oder schlichte Öko-Design-Betten, man wird bei uns fündig. Kompostierbare Regencapes mit Blumensamen, damit sie, wenn sie kaputt sind, in der Erde verbuddelt werden können, und daraus dann Tomaten wachsen. Weihnachtsbäume aus Holz. UpcyclingSonnenbrillen. Bambuszahnbürsten. Wasserbetriebene Wecker. Oder eben auch Ökoluftballons.

Was bedeutet für Lilli Green „Nachhaltigkeit“ und was liegt Ihnen bei Ihrer Arbeit besonders am Herzen?

Für Lilli Green sind Nachhaltigkeit und gutes Design sehr eng miteinander verbunden. Wer braucht noch Designprodukte, die im Endeffekt nur Plastikmüll sind? Oder ökologisch hergestellte Produkte, die aber gar nicht schön sind? Die Welt ist von Natur aus ein wunderschöner Ort, und wenn wir Produkte herstellen, dann bitte so, dass es die Welt schöner und nicht dreckiger macht. Uns liegt am Herzen, das die Art des Konsums sich grundlegend verändert. Weg von Billigkultur, wo eigentlich alles nur für ein kurzes Kauferlebnis hergestellt wird. Dass die Menschen weniger, aber dafür gute und schöne Sachen kaufen, und auch bereit sind, dafür etwas mehr Geld aus zu geben.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen