News & Tipps

Kinderbeschäftigung für zu Hause

Die Ideen zur Kinderbeschäftigung für zu Hause gehen langsam zur Neige? Wir haben hier ein paar Inspirationen und Ideen für dich gesammelt.

Die Ideen zur Kinderbeschäftigung für zu Hause gehen langsam zur Neige? Wir haben hier ein paar Inspirationen und Ideen für dich gesammelt.

Mehr zu den Themen:   kinderbeschäftigung zu hause deborah iber
27.03.2020 - Bild: Symbolbild (Pixabay). Ein Beitrag von Deborah Iber

Wenn das Leben sich täglich nur zu Hause in den eigenen vier Wänden abspielt, können in Haushalten mit Kindern schnell die Beschäftigungsideen ausgehen. Den Kindern wird es langweilig, sie sind unausgelastet und du als Elternteil weißt bald nicht mehr weiter.

Gerade jetzt, in der „Corona-Zeit“, stehen viele Familien vor diesem Problem – kein Kindergarten, keine Schule, kein Abgeben an Freunde oder Großeltern, kein Spielplatz.

In diesem Beitrag möchten wir dir ein paar kreative Ideen an die Hand geben, wie du dein/e Kind/er in einer Zeit wie dieser zu Hause sinnvoll beschäftigen kannst und wie auch Nachhaltigkeitsthemen miteinbezogen werden können.
 

Kinderfitness – daheim in Bewegung bleiben

Den Kindern fehlt natürlich vor allem die Bewegung. Und das merkt man ihnen auch meist an: Sie werden unruhig und können einem den letzten Nerv rauben. Daher ist es sehr wichtig, dass sich die Kinder ausreichend körperlich betätigen. Das Kinderturnen oder das Kinderfußball kannst du dir nicht so einfach ins Haus holen, also stellen wir dir ein paar Alternativen vor:

  • Mit Youtube: Eine einfache Methode ist es, das Kindersportprogramm mithilfe von Youtube-Videos auszuführen. Die Kinder sehen andere Leute beim Sportmachen und können selbst aktiv werden. Von der AOK Rheinland/Hamburg gibt es zum Beispiel ein Familienworkout, in dem Mutter und Sohn einige einfache Übungen vormachen und bei dem sich die ganze Familie anschließen kann. So kommst auch du an deine tägliche Dosis Bewegung. Eine extra auf Kinder abgestimmte Sporteinheit bietet der ALBA Berlin Youtube-Kanal unter dem Namen ALBA´s tägliche Sportstunde. Es gibt täglich ein neues Video mit einer Länge von 20 bis 30 Minuten, mit kindgerechter Umschreibung – und sogar das ALBA-Maskottchen ist dabei!
  • Zusammen Tanzen: Sich austoben geht aber auch ohne Youtube. Leg zwischendurch einfach ein bisschen Musik auf, lass dein/e Kind/er rumhüpfen und tanzen und mach auch selber mit. Das ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für die Seele, denn es sorgt für gute Laune. Kreativ werden können die Kinder dabei auch und sich eigene Choreos ausdenken, die du nachmachen musst oder die sie dir später vorführen.
  • Rausgehen: Alle, die nicht in Quarantäne sind, können das schöne Wetter nutzen und einen Spaziergang in den Wald unternehmen. Dort kommt man auf andere Gedanken und kann ein wenig abschalten. Und die frische Luft macht die Kinder müde. ;)

Den gesamten Artikel mit noch vielen weiteren tollen Beschäftigungs-Tipps findest du auf unserem Greenkidz-Portal.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen