Grüne Ideen zum Wochenende: VeggieWorld, eat&STYLE, Before the Flood
News & Tipps

Grüne Ideen zum Wochenende: VeggieWorld, eat&STYLE, Before the Flood

Auch an diesem Wochenende steht wieder einiges auf dem Plan in puncto nachhaltig Leben. Ob Sie kulinarisch ausgehen oder es sich zu Hause gemütlich machen wollen – hier kommen drei kurze Empfehlungen:

Auch an diesem Wochenende steht wieder einiges auf dem Plan in puncto nachhaltig Leben. Ob Sie kulinarisch ausgehen oder es sich zu Hause gemütlich machen wollen – hier kommen drei kurze Empfehlungen:

Mehr zu den Themen:   street-food-festival food-messe klimawandel
27.10.2017 – Ein Beitrag von Stefanie Suckau

VeggieWorld
Nach Brüssel, Zürich und Paris ist es nun auch in Hannover so weit: An diesem Wochenende findet die zweitägige Messe VeggieWorld statt. Sie ist die größte und älteste vegane Messe Europas und überzeugt Besucher immer wieder von ihrem bunten und abwechslungsreichen Angebot.
Der veganen Szene werden Neuheiten aus Food, Mode und Kosmetik präsentiert. Mit dabei sind unter anderem veganes Bio-Eis von IceDate, vegane Weine vom Familienunternehmen Beerenweine und Green Petfood für Ihre vierbeinigen Begleiter.
Tickets gibt es online oder – für die Spontanen – vor Ort.

eat&STYLE
Die eat&STYLE Messe bietet in München das ein oder andere Geschmackserlebnis. Von Freitag, 27.10. bis Sonntag, 29.10. bekommen neugierige Foodies einen Einblick in die neusten Trends, die die Gastronomie hergibt: Wein, Backwaren, Küchenhacks und interessante Workshops kann man direkt live ausprobieren. Die Regionalität der Produkte, die Nachhaltigkeit der Produktion, sowie kreative Ideen stehen im Fokus dieser Messe.
In diesem Jahr zum Beispiel mit dabei: HelloFresh, Kalieber und My CHIPSBOX. Außerdem noch interessant ist Lieb&lecker, eine Manufaktur für heimische Früchte. Das junge Unternehmen in Frauenhänden verkauft leckere Säfte in modern designten Flaschen. Doch auch der Inhalt überzeugt. Die Produkte von lieb&lecker werden regional und ohne Konservierungsstoffe hergestellt.
Jeder, der Lust auf Neues mit Sinn hat, ist hier genau richtig.
Tickets gibt es an der Tageskasse.

Before the Flood
Dass sich Leonardo DiCaprio in den vergangenen Jahren als UN-Friedensbotschafter dem Kampf gegen den Klimawandel gewidmet hat und zahlreiche Initiativen und Projekte zu dem Thema unterstützt, ist längst bekannt.
2016 brachte National Geographic die Dokumentation Before the Flood heraus: DiCaprio wurde zwei Jahre auf einer Reise um die Welt begleitet, auf der er mit Unternehmern, Politikern und Wissenschaftlern über Themen unserer Umwelt gesprochen hat.
In beeindruckenden Sequenzen und Bildern zeigt die Dokumentation Ursachen und Konsequenzen des Klimawandels auf und rüttelt die Menschen auf, aktiv gegen diese Entwicklungen zu handeln.
Perfekt, für einen Abend auf der Couch.

Deutschlands Grüner-Newsletter – Jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen