Gesundes Gebäck für Tier und Mensch
News & Tipps

Gesundes Gebäck – für Tier und Mensch

INTERVIEW | Gesundes Gebäck, das Mensch und Hund gemeinsam naschen dürfen – aus dieser Idee entstanden in Zusammenarbeit mit einem Konditormeister die Gebäckspezialitäten von BIOPUR. Ein Interview mit Christian Schubing.

INTERVIEW | Gesundes Gebäck, das Mensch und Hund gemeinsam naschen dürfen – aus dieser Idee entstanden in Zusammenarbeit mit einem Konditormeister die Gebäckspezialitäten von BIOPUR. Ein Interview mit Christian Schubing.

23.05.2017

LifeVERDE: Herr Schubing, seit wann gibt es BIOPUR und welche Firmenphilosophie steckt dahinter?

Christian Schubing:
Die Firma BIOPUR ist seit 2002 der erste Hersteller in Deutschland von Tiernahrung in Lebensmittelqualität. Zusätzlich tragen die BIOPUR Produkte seit 2002 auch als erste Tiernahrung ein deutsches BIO Zertifikat.
Optimale Tiernahrung heißt aus unserer Sicht vor allem eines: Die Zutaten wie Fleisch oder Gemüse sind so hochwertig, dass sie dem Lebensmittelrecht für Menschen entsprechen. Plus: sie stammen von Bio-Höfen, möglichst aus Deutschland. Kurz und gut: wir denken, das Beste für die vierbeinigen Lieblinge sind richtige Bio-Lebensmittel. Und genau das ist unser Ziel: das weltweit beste Futter für Hunde und Katzen herzustellen.  

Welche Tiernahrung haben Sie im Sortiment?

Das Sortiment umfasst Produkte für Hunde, Katzen und Wildvögel, alles in 100% Bio-Lebensmittelqualität. Nass- und Trockenfutter, Allein-, Ergänzungs- und Einzelfuttermittel, Diätfuttermittel bei verschiedenen Erkrankungen, Leckerli, veganes Alleinfutter, Welpen- und Seniorenfutter, leichte Kost für Hunde, pures Muskelfleisch.

Was macht Bio-Tiernahrung konkret besser als konventionelle Tiernahrung?

Unserer Meinung nach ist Bio-Tiernahrung gesundheitlich, ökologisch und auch ethisch besser als konventionelle. Durch biologische Tiernahrung entsteht bei den Tieren kein Mundgeruch und führt bei den Tieren zu einem glänzenden Fell.

Sie haben auch Produkte für Menschen im Sortiment. Wie passt das zusammen?

Gesundes Gebäck, das Mensch und Hund gemeinsam naschen dürfen – aus dieser Idee entstanden in Zusammenarbeit mit einem Konditormeister die Gebäckspezialitäten. Aber: Eine solche Idee ist vom Gesetzgeber so nicht vorgesehen. Und weil nicht sein kann, was nicht sein darf, gibt es nun zwei Gebäckserien: einmal für Zwei­ und einmal für Vierbeiner. In der Rezeptur und Zubereitung sind beide Serien identisch. Sie unterscheiden sich nur in der Deklaration.  Die Gebäckspezialitäten sind in verschiedenen Geschmacksvarianten erhältlich, von leicht mit Honig gesüßt bis herzhaft-würzig. Natürlich enthalten alle Gebäckspezialitäten ausschließlich hochwertige Zutaten aus kontrolliertem biologischem Anbau und werden nach bester handwerklicher Tradition hergestellt. So können Herrchen oder Frauchen die Gebäckspezialitäten gemeinsam mit Ihrem Hund genießen – und das mit gutem Gewissen.

Woher beziehen Sie Ihr Tierfutter und ist der Produktions- und Lieferprozess transparent?

Unsere Tierfutter stellen wir alle selbst in Bad Dürkheim her.
Die hochwertigen Rohstoffe werden bei ausgewählten deutschen BIO-Betrieben gekauft und stammen zu 96% aus Deutschland.
Alles Produktions- und Lieferprozesse sind transparent. Anhand der Chargennummer lässt sich sogar das Feld bestimmen, auf dem z. B. die Karotten angebaut wurden. So können wir zum Beispiel nachvollziehen, dass die letzte Lieferung Karotten von der „Bullenweide“ kommen.

Wie wichtig ist den Menschen Ihrer Meinung nach, dass das Tierfutter biologisch und nachhaltig ist? Geht der Trend immer mehr zu Bio und Fair?

Viele Futtermittel enthalten Substanzen, die für die Gesundheit der Haustiere kaum förderlich sind. Bei uns gibt es kein Kleingedrucktes - wir verzichten bewusst auf fragwürdige Materialien oder Zusatzstoffe. Und dieser Meinung sind auch immer mehr Tierhalter.

Wie setzen Sie sich als Unternehmen außerdem für Nachhaltigkeit ein?

Wir sind immer bestrebt und betreiben mit größter Sorgfalt die Nachhaltigkeit in unserem Betrieb. Angefangen bei der Warenbeschaffung und Produktion bis hin zur Verpackung und dem Versand.

Mehr zum Thema: Kann ich mein Haustier vegan ernähren?



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen