News & Tipps

Fitness geht auch nachhaltig – unsere Tipps

Fitness und Nachhaltigkeit, das passt zusammen! Wir geben euch ein paar Tipps zum umweltfreundlichen Sport. 

Fitness nachhaltig gestalten
Designelement

Fitness und Nachhaltigkeit, das passt zusammen! Wir geben euch ein paar Tipps zum umweltfreundlichen Sport. 

Mehr zu den Themen:   fitness sport umweltfreundlich nachhaltig
20.02.2020 - Bild: Symbolbild (Pixabay) Ein Beitrag von Deborah Iber


Fitness und Sport gehören genauso zu einem gesunden Leben wie Nachhaltigkeit. Da liegt es doch nahe, diese Bereiche miteinander zu verbinden. Wie in vielen anderen Bereichen unseres Lebens können auch beim Sport auf einen geringen ökologischen Fußabdruck geachtet, sowie Plastik und CO2-Emissionen reduziert werden.

Ob für Fitnessstudios, für´s Sportmachen zu Hause oder für Fitnesszubehör wie Kleidung und Trinkflaschen – eine umweltfreundliche Alternative gibt es immer. In diesem Beitrag möchten wir dir zeigen, wie du nachhaltig in Form bleiben kannst und stellen dir dazu gleich noch ein paar coole Anbieter vor.
 

Sport im Fitnessstudio

In Deutschland gibt es mittlerweile über 9.000 Fitnessstudios, die von Millionen Menschen besucht werden. Es werden Gewichte gehoben, gestrampelt und geschwitzt. Auf eine klimaneutrale Betreibung und eine nachhaltige Ressourcennutzung wird bei den meisten Studios nicht geachtet. Wir kennen eines, in dem es anders ist:

Easyfitness

"Go Green - Nachhaltige Eco-Fitnessanlagen": EASYFITNESS ist der Vorreiter zum Thema "Umwelt & Nachhaltigkeit" der deutschen Fitnessbranche. Die Fitnessstudios werden als green Gyms betrieben und schonen daher Umwelt und Ressourcen. Mit dem eigenen Handeln will die Fitness-Kette einen positiven Beitrag für eine nachhaltigere Welt leisten. EASYFITNESS soll wachsen – im Einklang mit den gesellschaftlichen Bedürfnissen und mit Rücksicht gegenüber der Umwelt. Erfahre hier mehr über die Green2Green Mission von EASYFITNESS. #green2green #thegreengym #greenfamily

Fitness zu Hause

Wenn du eher der Heimsportler bist und mit eigenen Geräten trainierst, gibt es auch dafür umweltfreundliche Alternativen. Die meisten Sportgeräte sind aus Kunststoff, in denen unter anderem gesundheitsschädliche Weichmacher enthalten sein können. Nicht so bei diesen Sporthelfern:

Edelkraft

Die Sportgeräte von Edelkraft bestehen zum großen Teil aus Holz. Dieses ist zertifiziert und stammt aus nachhaltiger Forstbewirtschaftung. Weitere Sportprodukte aus dem Edelkraft-Sortiment werden aus Bio-Baumwolle oder Naturkautschuk gefertigt. Im Shop gibt es umweltfreundliche Springseile, Bauchtrainer, Minibarren und mehr.
 

Fitnesszubehör

Die richtige Sportkleidung und das passende Trinkgefäß sind für ein erfolgreiches Workout im Studio oder zu Hause die Basis. In vielen T-Shirts und Sporthosen steckt allerdings die Kunstfaser Polyester, Plastikflaschen sind von Weichmachern befallen und machen unnötigen Müll. Daher unsere Alternativvorschläge:

Bio Sportbekleidung

Der Online Shop Bio Sportbekleidung bietet eine große Auswahl an ökologischer Sportkleidung von verschiedenen Marken. Es werden ausschließlich Kleidungsstücke angeboten, die aus natürlichen Materialien gefertigt werden und möglichst Bio-zertifiziert sind. Die Arbeitsbedingungen müssen fair sein und die Produktion in Deutschland wird präferiert.

Soulbottles

Eine gute und gesunde Alternative zu Plastikflaschen sind Trinkflaschen aus Glas. Da gibt´s zum Beispiel welche mit coolen Mustern von Soulbottles. Die Flaschen sind nicht nur frei von Plastik, sondern auch frei von Schadstoffen, klimaneutral und fair hergestellt. So trinkt es sich doch gleich besser.
 

Auf zum Sport

So, das war´s mit unserer kleinen Vorstellungsrunde zum Thema nachhaltige Fitness. Mit diesen Tipps kannst du mehr Nachhaltigkeit in dein Sportleben bringen – das wird sich sicherlich nicht nur positiv auf die Umwelt, sondern auch auf dich und deine Gesundheit auswirken. Und jetzt heißt es: Auf ins Fitness. Oder auf die Sportmatte zu Hause. Oder raus ins Freie. Wo auch immer du dein nachhaltiges Workout ausführst – Wir wünschen viel Spaß und Ausdauer!

Und nach dem Sport: Erholen und entspannen in der Bio-Sauna



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen