News & Tipps

CBD Öl: Allheilmittel der Neuzeit

Du siehst den Wald vor lauter Hanfpflanzen nicht mehr? Hier findest du alles zu: CBD Öl, CBD Tropfen, CBD Blüten, welches CBD Öl ist am besten? Wogegen hilft CBD Öl? Und wo CBD kaufen?

Alles was du über CBD Öl wissen musst
Designelement

Du siehst den Wald vor lauter Hanfpflanzen nicht mehr? Hier findest du alles zu: CBD Öl, CBD Tropfen, CBD Blüten, welches CBD Öl ist am besten? Wogegen hilft CBD Öl? Und wo CBD kaufen?

10.02.2021 I Ein Beitrag von Dorothea Meyer und Katharina Klenner I Bilder: Pixabay, Unsplash, Pexels, Vitadol

Erwiesenermaßen ist CBD Öl ein Alleskönner, weil die enthaltenen Cannabinoide dabei helfen, verschiedenste Leiden zu lindern. In diesem Artikel erfährst du, gegen welche kleineren und größeren Krankheiten CBD Öl eingesetzt werden kann, welches CBD Öl am besten ist und natürlich auch, wo du es kaufen kannst.

CBD: Was ist das eigentlich?

Der Hype um CBD-Öl ist in den letzten Jahren immens angestiegen. Die hohe Nachfrage gilt aber keinesfalls berauschenden Eigenschaften, sondern viel mehr gesundheitlichen Effekten. CBD ist ein rezeptfreies Cannabidiol-Produkt, das zur Linderung und Heilung verschiedenster Krankheiten beitragen kann. Eingenommen in Form von Tropfen soll das natürliche Mittel diverse Beschwerden und Krankheitssymptome lindern. Obwohl CBD aus der Hanfpflanze gewonnen wird, verursacht es keine Rauschzustände, denn es wird vor allem aus Fasern von industriell hergestelltem Hanf gewonnen, der keine psychoaktiven Wirkungen verursacht. Ist der CBD-Gehalt des Hanfes hoch, enthält er eine Vielzahl an essentiellen Nährstoffen, die für den Körper lebensnotwendig sind, aber nicht selbstständig hergestellt werden können. 

Das Cannabidiol kann auf verschiedene Weisen oral - in Form von Tropfen oder Pasten - eingenommen werden. Es gibt aber auch Cremes, Globuli, Tabletten oder E-Liquids zum Dampfen, die CBD enthalten. Im Handel ist die verbreitetste Variante allerdings CBD haltiges Öl, das es in unterschiedlich hoher Konzentration gibt. Der Gehalt des CBDs im Öl liegt hier im Normalfall zwischen 2,5% - 30%.  

CBD Oel

So wirkt CBD-Öl

Cannabinoiden haben grundsätzlich eine antioxidative Wirkung. Daher kann das Öl insbesondere gegen Stress, Schmerzen, Entzündungen, Angst- oder Konzentrationsstörungen eingenommen werden. Weitere Studien und Erfahrungsberichte zeigen, dass CBD-Öl auch in anderen Anwendungsbereichen wie Schlaflosigkeit, Akne sowie chronischen oder schweren Krankheiten zur Linderung der Beschwerden beigetragen hat.

Die Stärke des Effekts, hängt von der eingenommenen Menge und der Qualität des Öls ab. Bei leichten Beschwerden schlagen bereits je drei Tropfen morgens und abends eines 5-Prozentigen CBD-Öls an. Gemeinhin wird 5-prozentiges CBD Öl auch für den Einstieg als geeignetes Mittel der Wahl empfohlen. Die weitere Dosierungsempfehlung hängt aber von der Art und dem Grad der Beschwerden ab. Sind die Beschwerden stärker oder sogar chronisch, sollte das Öl einen Gehalt von mindestens 8 % CBD enthalten. Zudem sollte auf CBD Öle aus biologischem Anbau zurückgegriffen werden, denn dann ist die Qualität des Öls hochwertiger als bei konventionellen Produkten. Biologische Öle gelten als sehr potent und wirken effektiver, weshalb bereits eine geringe Dosis ausreichend sein kann, um von der positiven Wirkung des Cannabinoids zu profitieren. Aber Achtung: da es sich bei dem Öl meist um das reine Naturprodukt der Hanfpflanze handelt, schmeckt es aufgrund der bitteren Note eher gewöhnungsbedürftig. Wer damit gar nicht zurechtkommen sollte, kann auf alternative CBD-Produkte wie Kapseln, Sprays oder Pasten zurückgreifen, denen Aromen beigesetzt werden.

CBD Kaffee

Wo kann ich CBD-Öl kaufen?

Apotheken, Drogerien und Reformhäuser tun sich mit der Aufnahme von CBD Öl in ihr Sortiment bisher schwer. Demnach verbleibt nur das Internet als einzige Option für einen Kaufort. Zahlreiche Online-Shops, die bei ihren CBD-Produkten viel Wert auf eine nachhaltige Herstellung und hohe Qualitätsstandards setzen, bieten das Öl legal und rezeptfrei an. Da das Produkt zur Verbesserung der Gesundheit beitragen soll, ist es hier besonders wichtig, beim Bestellen auf hohe Wertigkeit zu achten und darauf, dass das CBD Öl frei von Schadstoffen ist.

Ein Bio-Zertifikat oder -Siegel auf dem Produkt gewährleistet, dass jeder Produktionsschritt vom Anbau bis zum fertigen Produkt kontrolliert wurde. Die Herstellung von ökologischem CBD Öl ist sehr aufwendig: Das Öl wird hier mittels der komplexen CO2-Extraktion gewonnen. Bei dem kostengünstigeren chemischen Extraktionsverfahren entsteht dagegen ein Öl, das nicht so rein und wirksam ist. Damit du nicht an ein solches Öl gerätst, stellen wir dir nun einige Online-Anbieter hochwertiger CBD Produkte vor. 

--Anzeige--

Vitadol

Fast täglich kommen neue CBD Öl Anbieter auf den Markt. Da noch durchzublicken, ist für Verbraucher*innen nicht immer leicht. Genau aus diesem Grund hat das Unternehmen CBDwelt.de im November 2020 einen großen CBD-Öl Test durchgeführt. Es wurden über 90 Marken verschiedenster Anbieter miteinander verglichen und ein Produkt ist dabei besonders positiv herausgestochen: Das Bio-CBD Öl komplex von Vitadol mit einem Gehalt von 10 % CBD ist mit der Gesamtnote von 1,15 bewertet und damit Testsieger in der Kategorie Bestes Bio-Öl geworden. Das Öl besticht durch einen angenehm nussigen Geschmack, die Bio-Qualität und die hohe Kundenzufriedenheit. Im CBD-Öl Test schnitt ein weiteres CBD Öl der Marke Vitadol sehr gut ab: Mit der Gesamtnote 1,2 landete das CBD-Öl Vitadol Gold mit einem CBD-Gehalt von 10% auf dem ersten Platz in der Kategorie bestes 10% CBD-Öl. Auch dieses Öl ist 100% natürlich und frei von Schwermetallen, Pestiziden und Aromen. Um die Reinheit zu gewährleisten, werden alle Vitadol-Öle, marktunüblich, in akkreditierten und zertifizierten Laboren doppelt überprüft.

Jetzt Vitadol CBD Öl kaufen.

Vitadol Produkte

Hier gehts zum Unternehmensprofil von CBDwelt.de

--Anzeige Ende--

Nordic Oil

Neben Ölen mit einem CBD-Gehalt von 5-20% bietet Nordic Oil auch CBD-Kapseln und CBD Cremes gegen Akne, Schuppenflechte und andere Hauterkrankungen an. Außerdem verkaufen sie in ihrem Shop ein spezielles Öl für Pferde, Hunde und Katzen.

Hier gehts zum Unternehmensprofil von Nordic Oil.

Glow420

Das Unternehmen Glow420 vertreibt in seinem Online-Shop CBD Öl in verschiedenen Stärken (5-25% CBD-Gehalt), das nussig und hanfig im Geschmack ist. Außerdem kannst du hier CPD Vape-Pens mit 50-55% CBD-Gehalt erwerben.

Hier gehts zum Interview mit Glow420.

Cibdol

Die 100% natürlichen CBD Öle von Cibdol gibt es in verschiedensten Konzentrationen: Von 5 bis sage und schreibe 40 % CBD-Gehalt ist hier alles dabei. In ihrem Online-Shop findest du außerdem Kapseln mit einem Gehalt von 4 bis 20%.

Hier gehts zum Interview mit Cibdol.

CBDNOL

Die Auswahl an CBD- und Hanfprodukten ist im CBDNOL Shop riesig: Neben Ölen mit bis zu 25% CBD-Gehalt, findest du auch CBD Kristalle, Cremes und Blüten, die als Tee gekocht oder in Gerichten verarbeitet werden können. Alles ist EU-zertifiziert und komplett frei von Parabenen, künstlichen Farbstoffen, Düften oder anderen Zusatzstoffen.

Hier gehts zum Unternehmensprofil von CBDNOL.

Naturecan

Bei Naturecan kannst du unter anderem CBD Öl in einer Konzentration von 2,5% bis 40% und CBD-Cremes kaufen. Ganz neu im Sortiment sind die CBD-Fruchtgummis, die pro Fruchtgummi 10 mg CBD enthalten. 

Hier gehts zum Interview mit Naturecan.

Breathe Organics

Neben Ölen, mit einer CBD-Konzentration von 4%-20%, findest du bei Breathe Organics auch andere Produkte aus CBD wie Naturkosmetik oder Liquids zum Dampfen. Diese gibt es in Geschmacksrichtungen wie beispielsweise Lemon, Watermelon oder Blueberry.

Hier gehts zum Unternehmensprofil von Breathe Organics.

Traumtropfen

Nicht nur der Name ist besonders: Die CBD-haltigen Traumtropfen des Unternehmens Flamingo Road überzeugen durch Premium-Qualität, die laborgeprüft ist. Der Bestseller ist das Öl mit einer 10 prozentigen CBD-Konzentration. Du findest im Shop unter anderem auch CBD-Softgelkapseln mit 10 mg CBD pro Kapsel. 

Hier gehts zum Unternehmensprofil von Traumtropfen.

EXVital

EXVital hat sich auf den Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert. In der Kategorie CBD & Hanfprodukte findest du Öle mit einer Konzentration von 5 und 10% CBD und CBD Hanfblüten- und Hanfblättertee.

Hier gehts zum Interview mit EXVital.

CBD Oel

CBD Öl: Diese Sache hat Hanf und Fuß

Wer unter schwachen oder starken körperlichen Beschwerden leidet, sollte definitiv die Einnahme von CBD-Öl als mögliches Mittel zur Heilung bzw. Linderung der Symptome in Betracht ziehen: Viele Studien zeigen, dass mit dem Öl gegen kleine und große Beschwerden und sogar chronische Krankheiten, ohne das Auftreten von Nebenwirkungen, angegangen werden kann. Auch wenn CBD noch nicht als Arzneimittel zugelassen ist, kann es von jedem frei und legal in zahlreichen Online-Shops erworben werden.

Wenn du nach dem Lesen des Beitrags neugierig auf CBD Öl geworden bist und wissen möchtest, wie es sich bei dir und auch auf mögliche Beschwerden auswirkt, kannst du es bedenkenlos ausprobieren. Achte beim Kauf aber stets auf Bioqualität und bei der Einnahme auf eine adäquate Dosierung. 

Disclaimer

Inhalte des Onlineangebots

Die im Internetauftritt LifeVERDE.de enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der in diesem Internetauftritt enthaltenen Informationen stellt eine Gesundheitsberatung und medizinische Empfehlung dar. Sie dienen ausschließlich Informationszwecken und die Wichtigkeit einer ärztlichen Beratung wird nicht außer Acht gelassen.

 

 

 -----------------------------------------

 Lies auch:

Ätherische Öle: Ihre Anwendung und Wirkung

                                   Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentare
Nico
07.06.2021
Ein freundliches Hallo an die Redaktion!

Sehr cool, dass CBD auch hier im Rahmen des Oberthemas Nachhaltigkeit aufgegriffen wird!

Vielleicht könnte man im Beitrag noch Ergänzungen vornehmen und z.B. ein wenig näher darauf eingehen, wie CBD auf unseren Körper wirkt bzw. auf welche Weise CBD seine (potentiell) positiven Eigenschaften auf den Körper vermittelt.

Obwohl man noch nicht so viel weiß, liegt es laut Experten nahe, dass CBD mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System interagiert. Ich finde das einfach super spannend!

Ansonsten ist der Text aber wirklich gelungen.

PS: Als ich das Wortspiel "Diese Sache hat Hanf und Fuß" gelesen habe, musste ich echt schmunzeln... :-D

Beste Grüße,
Nico

Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen