News & Tipps

Bio Tierkost – Gesundheit und Genuss für dein Haustier

Eine gesunde Ernährung ist für Tiere genauso wichtig wie für uns Menschen. Erfahre hier, bei welchen Anbietern du gesunde Bio-Tierkost kaufen kannst.

Eine gesunde Ernährung ist für Tiere genauso wichtig wie für uns Menschen. Erfahre hier, bei welchen Anbietern du gesunde Bio-Tierkost kaufen kannst.

Mehr zu den Themen:   haustier bio-tierkost gesund deborah iber
04.03.2020 - Bild: Symbolbild (Pixabay). Ein Beitrag von Deborah Iber


Bei unserer Ernährung achten wir mehr und mehr auf die Bio-Qualität der Lebensmittel. Die hochwertigen und ökologisch hergestellten Produkte wirken sich nicht nur auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden positiv aus – auch unsere vierbeinigen Freunde können von Bio-Nahrung profitieren. In diesem Beitrag heute möchten wir uns unseren Haustieren widmen und auf das Thema Bio-Tierkost eingehen. Dazu stellen wir dir einige Anbieter vor, die sich auf biologische Tiernahrung spezialisiert haben und deine Vierbeiner mit leckerer Bio-Kost verwöhnen.  
 

Was bedeutet Bio-Tierkost?

Bio-Tiernahrung wird, wie unsere biologischen Lebensmittel auch, nach Bio-Richtlinien hergestellt und zertifiziert. Die folgenden Punkte werden von Bio-Tiernahrung erfüllt:

  • Das im Tierfutter enthaltene Fleisch stammt aus artgerechter Haltung. Die Tiere dort haben viel Platz und Zugang ins Freie, sie werden respektvoll behandelt und bekommen keine Antibiotika. Massentierhaltung wird bei Bio-Qualität nicht unterstützt.
  • Die weiteren Zutaten im Tierfutter enthalten keine unnatürlichen Zusätze wie künstliche Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe. Auch sind die Bio-Futter frei von sogenannten „tierischen Nebenerzeugnissen“. Dabei handelt es sich um Tierkomponenten wie Hufen, Hörner oder Blut, die teilweise im konventionellen Futter vorkommen und auch zu Gesundheitsproblemen bei unseren Haustieren führen können.
  • Im Futter enthaltenes Gemüse oder Getreide stammt ausschließlich aus ökologischem Anbau. Es werden also keine Kunstdünger oder chemische Pflanzenschutzmittel eingesetzt.
     

Warum du dein Haustier biologisch füttern solltest

Bio-Tierfutter ist ethisch korrekt – Mit dem Kauf von Bio-Tierfutter wird eine artgerechte Tierhaltung unterstützt und Massentierhaltung untersagt. Das ist aus ethischen Gründen eine sehr gute Entscheidung und schont zudem die Umwelt.

Bio-Tierfutter ist umweltfreundlich – Die Zutaten des Bio-Futters stammen aus ökologischer Landwirtschaft. Durch den nachhaltigen und regionalen Anbau sowie die ökologische Verarbeitung der Lebensmittel wird die Umwelt geschont.

Bio-Tierfutter ist gesund – Hier kommen nur natürliche Zutaten in die Dose. Gesundheitsschädliche und chemisch bearbeitete Inhaltsstoffe werden nicht zugefügt. Das ist für unsere felligen Mitbewohner bekömmlicher, viel besser zu verdauen und gesünder.
 

Diese Anbieter stehen für Bio-Tierfutter

Bio-Tiernahrung gibt es nicht an jeder Ecke oder in jedem Supermarkt zu kaufen. Aber es gibt einige Hersteller, die hauptsächlich online ihre Bio-Tierprodukte anbieten. Wir haben für dich vier dieser Anbieter ausgesucht und möchten diese nun vorstellen.
 

BIOPUR - 100% Bio-Lebensmittelqualität

Gesund wird´s für Hund oder Katze mit der Tiernahrung von BIOPUR. Für die BIOPUR-Futtermittel werden ausschließlich hochwertige BIO-Lebensmittel verwendet, die sogar für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Jedes Futtermittel wird in handwerklicher Qualität in Deutschland hergestellt und ist im Glas oder in der Dose erhältlich.

Das BIOPUR-Sortiment: Nass- und Trockenfutter, Diätfutter für verschiedene Erkrankungen sowie Leckerli. Speziell für Hunde mit Eiweißunverträglichkeiten hat BIOPUR außerdem drei vegane Alleinfuttermittel entwickelt. Die BIOPUR-Futtermittel versorgen dein Tier täglich mit allen wichtigen Nährstoffen von höchster Qualität.
 
 

Napani

Natürlich für´s Tier – das bedeutet Napani und dafür steht die Tierfutter-Marke. Die hauseigenen Rezepte bestehen aus gesunden, hochwertigen und umweltfreundlichen Zutaten, die den Haustieren wertvolle Mineralstoffe und Vitamine liefern. Für die Futtermittel wird wenig Fleisch und dafür viel pflanzliches Eiweiß verwendet – aus Rücksicht auf unseren Planeten und die Gesundheit unserer Vierbeiner. Hergestellt werden die Nahrungsprodukte in Deutschland und möglichst mit Zutaten aus der Region.
 

Edenfood

Begonnen hat alles mit der Futterherstellung für die eigenen Hunde und Katzen zu Hause. Das selbst hergestellte Futter überzeugte Tier und Mensch – und so wurde es bald zum Erfolg und zur Marke Edenfood. Die Tiernahrung von Edenfood steht für hochwertige Zutaten und für einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Die Bio-Futtermittel sind von höchster Qualität und werden nach wie vor in Handarbeit hergestellt. Alles aus Liebe zum Tier.
 

Terra-Pura

Mit dem Ziel, den Haustieren eine gesunde und lange Lebenszeit zu ermöglichen, stellt Terra-Pura Futtermittel für Hund, Katze und Pferd her, die keinerlei chemische und schädliche Zusätze enthalten. Das Sortiment enthält verschiedene Trocken- und Nassfutter, spezielle Ergänzungsfutter und Snacks. Alles in zertifizierter Bio-Qualität voller natürlicher Vitamine und Nährstoffe.
 

Das Beste für deine Mitbewohner auf vier Pfoten

Egal ob Mensch oder Tier – eine gesunde Ernährung mit hochwertigen Zutaten und in Bio-Qualität ist für alle eine wichtige Basis. Das, was wir zu uns nehmen, bestimmt zum großen Teil unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden – und so ist es auch bei unseren Tieren. Daher sollte ausgewählte Nahrung in bester Qualität und ohne künstliches Gedöns auf dem Speiseplan unserer Haustiere stehen. Schließlich wollen wir unseren Vierbeinern auch ein schönes und gesundes Leben bei uns bieten und eine möglichst lange Zeit mit ihnen verbringen.

Mehr zum Thema Tiernahrung: Alles für die Katz: Warum Bio Katzenfutter besser ist als konventionelle Tiernahrung



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen