Suche
News & Tipps

Bio-Fertiggerichte für die Mikrowelle

Es soll schnell gehen und trotzdem gesund sein? Mit Bio-Mikrowellengerichten gelingt dir genau das, ein schnelles und gesundes Essen.

Es soll schnell gehen und trotzdem gesund sein? Mit Bio-Mikrowellengerichten gelingt dir genau das, ein schnelles und gesundes Essen.

Mehr zu den Themen:   fertiggericht bio mikrowelle deborah iber
05.03.2020 - Bild: Löwenanteil. Ein Beitrag von Deborah Iber


Dieses Szenario kommt wahrscheinlich den meisten bekannt vor: Man kommt von einem langen Tag nach Hause, dort müssen noch weitere wichtige Dinge erledigt werden und das Chaos im Haus gilt es auch noch zu beseitigen. Und dann meldet sich auch noch der leere Magen. Die wenigsten haben nach einem anstrengenden Arbeitstag noch Lust, ewig an den Herd zu stehen und sich um eine vernünftige Mahlzeit zu kümmern. Daher greifen viele Menschen gerne zu Fertiggerichten – die sind praktisch und schnell fertig. Kein Schälen, kein Schnibbeln, kein Würzen, kein Aufwand. Einfach nur kurz rein in die Mikrowelle oder auf den Herd und – Voilá – das Abendessen ist fertig.

Doch da isst auch das schlechte Gewissen mit: Dass die im Nu zubereiteten Gerichte nicht wirklich gesund sind, ist bekannt. Es muss aber trotzdem nicht auf Fertiggerichte verzichtet werden. Denn es gibt auch Bio-Alternativen, die mit hochwertigen und gesunden Zutaten ausgestattet und genauso schnell servierfertig sind. In diesem Beitrag möchten wir dir einige Anbieter vorstellen, deren Schnell-Gerichte du guten Gewissens genießen kannst.
 

Was sind „konventionelle“ Fertiggerichte?

Doch erstmal gehen wir der Frage auf den Grund, was genau macht die meisten Fertiggerichte so ungesund macht. Das ist vor allem die Qualität und die Menge der Inhaltsstoffe. Zum einen enthalten Fertiggerichte sehr viel Fett. Fette sind grundsätzlich nicht schlecht für uns – von gesättigten Fetten sollten wir allerdings nicht allzu viel zu uns nehmen, da sie möglicherweise unserem Herz-Kreislauf-System schaden können. Und genau diese sind meist in großen Mengen in Fertiggerichten zu finden. Auch ist die Liste von künstlichen Zusatzstoffen ziemlich lang und enthält Aromastoffe, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Säuerungsmittel und vieles mehr. Der Zucker- und Salzgehalt in Fertiggerichten ist ebenfalls deutlich höher als bei frisch zubereiteten Mahlzeiten.
 

Warum Fertiggerichte in Bio-Qualität?

Wenn es wirklich mal schnell gehen muss oder die Motivation zum Kochen sich komplett verkrochen hat, sollte zu einem Bio-Fertiggericht gegriffen werden. Diese enthalten nur sehr wenige Zusatzstoffe, die außerdem nicht künstlich sind. Die verwendeten Lebensmittel stammen aus ökologischer Produktion. Das ist nicht nur für unsere Gesundheit von Vorteil, sondern schont auch die Umwelt. Das macht Bio-Fertiggerichte also besser:

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Ökologische Herstellung
  • Gesund und lecker
     

Welche Anbieter von Bio-Fertiggerichten gibt es?

Gesunde Fertig-Alternativen in Bio-Qualität werden mittlerweile von einigen Unternehmen angeboten, die sich der ökologischen und nachhaltigen Herstellung von Lebensmitteln gewidmet haben. Vier davon stellen wir dir nun vor.
 

Löwenanteil

Löwenanteil möchte mit seinen Bio-Gerichten eine einfache und stressfreie Alternative bieten, sich gesund und natürlich zu ernähren. Die in drei Minuten verzehrbereiten Mahlzeiten wurden zusammen mit einem Bio-Spitzenkoch entwickelt und sind allesamt 100 % Bio und natürlich. Sie enthalten keine Konservierungsstoffe, dafür aber viele Proteine und halten lange satt. Daher sind sie auch für ernährungsbewusste Sportler bestens geeignet. Die nährreichen Gerichte gibt es mit Fleisch und in veganer Variante. Außerdem sind sie alle im Glas verpackt und ungeöffnet ohne Kühlung lange haltbar.

Mit den Gerichten von Löwenanteil tust du nicht nur dir etwas Gutes, sondern auch Schulkindern in Burundi. Je 10 Euro Umsatz spendet Löwenanteil eine Mahlzeit an die Schulkinder dort und setzt sich mit diesem Projekt für die Hungerbekämpfung und die Bildungsförderung ein.
 

Jooti

Die veganen Fertiggerichte von Jooti basieren auf Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten aus regionalem Bio-Anbau und werden eigens von den beiden Köchen Joachim Schwarz und Timo Kreuzer zubereitet. Zusatzstoffe finden keinen Weg in die täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten. Bei der Herstellung der Gerichte lassen die Köche ihrer Kreativität freien Lauf: Neben typisch deutschen Gerichten, wie Kartoffelsuppe oder Linseneintopf gibt es auch exotische Kreationen, wie sizilianischen Gemüsesalat oder orientalischen Linsensalat.
 

Little Lunch

Um faule Suppenliebhaber kümmert sich Little Lunch. Die Bio-Suppen enthalten viel frisches Gemüse aus biologischem Anbau und kommen ohne künstliche Inhaltsstoffe aus. Nicht nur die inneren Werte sind nachhaltig, auch das Äußere wird grün gestaltet: Alle Suppen sind im Glas erhältlich und können nach dem Verzehr weitergenutzt werden. Die Suppen gibt es in allen erdenklichen Varianten – da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch interessant: Little Lunch nutzt den Black Friday als Green Friday und pflanzt an diesem Tag pro eingegangener Bestellung einen Baum in Campeche, zusammen mit der Organisation Plant for the Planet.
 

Natur Compagnie

Natur Compagnie bietet neben Würzmischungen und Saucen verschiedene Fix-Gerichte wie Reispfannen und Suppen an, deren Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Das bedeutet unter anderem, dass die Lebensmittel frei von Gentechnik, Geschmacksverstärkern synthetischen Pflanzenschutzmitteln sind. Hochwertige Produkte, die uns den Kochalltag erleichtern und für bewussten Genuss sorgen sollen, stehen für das am Bodensee ansässige Unternehmen an erster Stelle.
 

Gesund und Fix

Wer also gerne Fertiggerichte zurückgreift, weil der Tag zu stressig ist oder kein Koch-Talent vorhanden ist, sollte sich für die Bio-Variante entscheiden. Das ist gesünder und kann ohne schlechtes Gewissen verzehrt werden.

Bio-Fertiggerichte gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Variationen und leckeren Kompositionen. Ob vegan, vegetarisch, oder mit Fleisch – bei den oben genannten Anbietern wirst du sicher fündig und kannst deine Fix-Mahlzeiten bewusst genießen.

Auch interessant: Lecker, kreativ und natürlich



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen