News & Tipps

Bio-Berghotel - Urlaub in familiärer Atmosphäre mit Bergblick

Interview I Im Interview verrät uns Frau Schießl, Inhaberin des Bio-Berghotels Ifenblick, welche aktuellen Angebote und Besonderheiten das Bio-Berghotel bei familiärer Atmosphäre zu bieten hat. 

Bio-Berghotel Ifenblick im Interview
Designelement

Interview I Im Interview verrät uns Frau Schießl, Inhaberin des Bio-Berghotels Ifenblick, welche aktuellen Angebote und Besonderheiten das Bio-Berghotel bei familiärer Atmosphäre zu bieten hat. 

Mehr zu den Themen:   nachhaltiger tourismus
14.02.2020 I Symbolbild: © Peter Schießl

LIFEVERDE:  Frau Schießl, Sie betreiben das Bio Hotel Ifenblick im schönen Allgäu. Was ist das Einzigartige an Ihrem Hotel? 

Frau Schießl: Wer bei uns im Ifenblick Urlaub macht, macht Urlaub im Einklang mit der Natur. Wir liegen mitten im Naturpark Nagelfluhkette. Haben also die Berge und unberührte Landschaften direkt vor der Haustür. Und wie der Name schon vermuten lässt, wir sind 100 % bio. Was uns so besonders macht, ist unser Handeln aus Überzeugung. Wir haben die Natur nicht nur vor der Haustür, sondern auch in der Küche und im gesamten Haus. Und darauf sind wir stolz.

 

Was macht Urlaub in einem Bio Hotel so besonders? 

Bei uns ist BIO nicht einfach nur ein Trend, sondern eine Herzensangelegenheit. Die Lebensmittel sind vom Bauern nebenan, wir kochen mit saisonalem Obst und Gemüse, backen unser Brot selbst, arbeiten im Wellnessbereich mit Naturkosmetik und achten einfach darauf, wo´s herkommt. Es geht darum achtsam zu sein, den Blickwinkel zu ändern und neue Sichtweisen aufzuzeigen. Urlaub machen und gleichzeitig das Bewusstsein schärfen. Das macht den Unterschied.  

Was sind für Sie die Besonderheit der Urlaubsregion Allgäu? 

Das Allgäu ist der ideale Ort, um loszulassen. Die Schönheit der Natur hier im Allgäu überwältigt mich jeden Tag aufs Neue. Die Berge sind mein Ruhepol und gleichzeitig so faszinierend. Ob schneebedeckt in den Wintermonaten oder in saftigem grün in der Sommersonne, man wird magisch angezogen.


 
Ich denke, das ist auch der Grund, warum die meisten Gäste zu uns kommen. Sie wollen wandern gehen, Rad oder Ski fahren, Klettern oder Langlaufen und einfach in die Natur eintauchen. Hinzu kommt der Allgäuer Charme und die Gastfreundschaft der Einheimischen. Hier werden alte Traditionen gepflegt und die Uhren scheinen ein wenig langsamer zu gehen. Das ist einzigartig. 

Wie kamen Sie zum Betrieb eines Bio Hotels? 

Im Dezember 2014 habe ich das Hotel von meinen Eltern übernommen. Meine beiden Geschwister und ich sind in – und mit – der Natur aufgewachsen und möchten natürlich, dass auch unsere Kinder und Enkel sie genauso erleben. Das heißt aber auch, im Hier und Jetzt umweltbewusst und nachhaltig zu leben.  

Über die Jahre haben wir den Bogen hin zu 100 % Bio immer weiter gespannt und wurden 2014 ganz offiziell als BIOHOTEL zertifiziert. Mit unserem Bio-Konzept möchten wir Impulse geben und zeigen, dass Bio eine Bereicherung ist und nicht bedeutet, auf irgendetwas verzichten zu müssen. 
  
Das Thema Bio geht mit dem Thema Nachhaltigkeit einher. Wie konkretisieren Sie beide Themen für sich im täglichen Betrieb des Hotels? 

Es geht in erster Linie darum, bewusst mit den natürlichen Ressourcen umzugehen. Neben dem klassischen „Handtücher nicht jeden Tag wechseln“, fließt in unseren Steckdosen Ökostrom, wir putzen mit biologisch abbaubaren Reinigungsmitteln, arbeiten mit Naturkosmetik, haben wärmeisolierte Fenster und begrünen unsere Dächer. Wir arbeiten hauptsächlich mit dem, was die Natur uns zur Verfügung stellt. Das gilt auch für die Küche. Dabei geht es nicht nur um Gemüse mit Bio-Siegel, eine artgerechte Haltung und Verarbeitung (Stichwort Nose-to-Tail) der Nutztiere sind für uns essentiell. Naturschutz und nachhaltiges Handeln hat bei uns nichts mit Verzicht, sondern mit Achtsamkeit zu tun. 
 
Beschreiben Sie doch bitte einmal die Ausstattung Ihrer Zimmer. Worauf wurde besonders Wert gelegt? 

Kurzum: Frisch renoviert und von der Natur inspiriert! Bei der Ausstattung haben wir großen Wert auf Naturmaterialien gelegt und mit Echtholzböden und Wolle gearbeitet. Auf den Möbeln findet sich die Maserung der Jahresringe wieder und die großen Panoramafenster öffnen den Blick auf die Gipfel der Allgäuer Alpen. Das sorgt für ein „direkt in der Natur“-Gefühl. Heimelig und kuschelig wird es durch das warme Holz und die natürlichen Farbtöne. 


 
Wie verwöhnen Sie Ihre Gäste kulinarisch? 

Eine Übernachtung im Ifenblick heißt gleichzeitig auch Urlaub in Bio-Vollpension. Zum Frühstück backt mein Bruder Bastl knusprig-frisches Bio-Brot, auf dem die hausgemachten Marmeladen besonders gut zur Geltung kommen. Mittags stärken sich die Gäste beim Bio-Snack und abends wartet dann das große Buffet mit leckeren Gerichten in Bio-Qualität. Alles regional, saisonal, natürlich und gesund.


 
Vor allem beim Fleisch und Gemüse achten wir darauf, wo´s herkommt und beziehen so viele Produkte wie möglich aus der Region. Den Fleischkonsum allgemein versuchen wir zu verringern und bieten zu jeder Mahlzeit auch eine vegetarische und vegane Option an. Das begeistert übrigens auch die Nicht-Vegetarier. 



Ach ja, und im Sommer versüßen wir unseren Gästen die Tage mit hausgemachten Bio-Eis. 
 
Wellness darf heute für keinen anspruchsvollen Gast mehr fehlen. Wie sind Sie hier aufgestellt? 

Entspannung, den Körper regenerieren und sich selbst etwas Gutes zu tun - das gehört zu einem gesunden Lebensstil einfach dazu. Ganz klar also, dass wir auch einen Wellnessbereich haben.  

In unserer finnischen Sauna oder im 65 Grad heißen Tepidarium schwitzt man sich den Stress von der Seele und gewinnt an Gelassenheit. Bei einer Massage mit unseren Naturölen werden die Muskeln mal wieder so richtig aufgelockert. Und unsere Infrarotwärmekabinen bringen den 
Kreislauf in Schwung, fördern die Durchblutung, kurbelnden den Stoffwechsel an und bringen den Körper wieder in Topform.  
Raum für Bewegung gibt es auch. Ob im Schwimmbad, im Fitnessraum oder beim Yoga mit unserem Sportwissenschaftler Walter Kienle – im Ifenblick wartet ein rundum aktiver Urlaub. 


 
Wir befinden uns in der besten Wintersport-Saison. Was sind Ihre aktuellen Angebote? 
 
Alle Schnee- und Winterbegeisterten sind in unserem Bio-Berghotel genau richtig. Wir haben ein ganzes Netz an Loipen direkt vor der Haustür und das Skigebiet Balderschwang ist nur einen Katzensprung entfernt. Auf über 1.000 Metern Höhe sind wir eine der ersten Gemeinden in der Region, die in eine weiße Schneedecke gehüllt wird. 

Für Langläufer, Skifahrer und Schneeschuh-Wanderer haben wir mit Kursen und Ausrüstungsverleih sowie geführten Touren super Angebote zusammengestellt. 

Ski-Woche-Alpin (ab 738 € p.P) 

Inklusivleistungen: 

  • 7 Übernachtungen im Zimmer mit Bergblick & Balkon
  • Ski-Shuttle und Ski-Aufbewahrung kostenlos
  • All-inclusive (light) mit Vollpension in Bioqualität
  • Alle alkoholfreien Getränke inklusive
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna & mehr
  • Aktiv-Programm mit Yoga, geführten Wanderungen & mehr
  • Kostenloser Parkplatz am Haus & Gratis WLAN 

Schneeschuh-Wanderwoche (ab 886 € p. P.)  

Inklusivleistungen:  

  • 7 Übernachtungen im Bio-Berghotel Ifenblick
  • 5 geführte Schneeschuh-Wanderungen
  • Wanderproviant & Schneeschuh-Ausrüstung (Schuhe & Stöcke)
  • All-inclusive (light) mit Vollpension in Bioqualität
  • Alle alkoholfreien Getränke inklusive
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna & mehr
  • Aktiv-Programm mit Yoga, Rücken-Fit & mehr
  • Kostenloser Parkplatz am Haus & Gratis WLAN  

Langlaufurlaub im Allgäu (ab 853 € p.P.)  

Inklusivleistungen:  

  • 7 Übernachtungen im Zimmer mit Bergblick & Balkon
  • Langlauf-Kurs (3 Tage)
  • Langlauf-Ausrüstung optional (3 Tage)
  • Eine geführte Langlauf-Tour nach Hittisau / Schönebach
  • Gratis-Skitest beim Nordic-Testcenter (SnowPlus)
  • Kostenlose Loipenbenutzung
  • All-inclusive (light) mit Vollpension in Bioqualitä
  • Alle alkoholfreien Getränke inklusive
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna & mehr
  • Aktiv-Programm mit Yoga, geführten Wanderungen & mehr
  • Kostenloser Parkplatz am Haus & Gratis WLAN 


Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen