Suche
News & Tipps

Urban Gardening mit Hochbeeten

Interview l Der Frühling ist da und dementsprechend auch die Lust an der Arbeit im Garten. Mit den prima terra Hochbeeten und Pflanzenpyramiden erschaffst du deine eigene nachhaltige Garten Oase.

Urban Gardening mit Hochbeeten
Designelement

Interview l Der Frühling ist da und dementsprechend auch die Lust an der Arbeit im Garten. Mit den prima terra Hochbeeten und Pflanzenpyramiden erschaffst du deine eigene nachhaltige Garten Oase.

Mehr zu den Themen:   autark leben hochbeet
22.04.2020 - Symboldbild: unsplash

Im folgenden Interview haben wir mit Verena Draxler von prima terra gesprochen. Prima terra ist Anbieter für Hochbeete und weitere Produkte, die die Herzen aller Heimgärtner höher schlagen lassen.

Frau Draxler, bitte stellen Sie uns das Unternehmen prima terra einmal kurz vor

Die Marke prima terra wurde von der Firma Gottfried Mayr e.U. ins Leben gerufen. Prima terra produziert Gartenprodukte wie Hochbeete, Kräuterschnecken, Kaminholzregale, uvm. aus Metall. Die Besonderheit der Produkte ist die natürlich hergestellte Edelrost-Oberfläche. Die prima terra Produkte werden über Handelspartner wie z.B. Garten online, Stabilo Werkzeugfachmarkt oder NiceShops vertrieben. Wir versenden die Produkte via Dropshipping, also von unserem Lager direkt an den Endkunden.

 

Wofür steht Primaterra?

Prima terra steht für nachhaltiges Gärtnern. Unsere Produkte sind nicht nur optisch ein Hingucker sondern auch ideal für die Natur. Unsere Edelrost-Oberfläche wird mit Speiseessig und Salz hergestellt, dadurch gibt es keinerlei gesundheitsbedenkliche Aspekte im Zusammenhang mit unserem Metall und der Oberfläche.

 

Erklären Sie unseren Lesern bitte einmal, welche Rolle für Sie das Thema Nachhaltigkeit spielt und wie es sich in Ihrer Arbeit und in Ihrem Angebot widerspiegelt?

Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei uns eine große Rolle. Unser Ziel ist es, noch mehr Menschen dazu zu bringen, sich ihr Gemüse selbst anzubauen und dieses nicht im Supermarkt aus weit entfernten Ländern zu kaufen. Man soll ein Gespür für saisonale und regionale Produkte ohne jegliche Chemie bekommen. Wir arbeiten stetig daran neue Ideen und Produkte für unsere Kunden zu verwirklichen.

 

Durch welche Produkteigenschaften würden Sie sagen, sind Ihre nachhaltigen Produkte besser als die konventionellen bzw. was sind Ihre Alleinstellungsmerkmale?

Ein sehr großer Punkt ist hier die bereits erwähnte natürlich hergestellte Edelrost-Oberfläche mit Speiseessig und Salz. Uns ist es sehr wichtig, dass keine bedenklichen Bestandteile wie Nickel, Chrom oder Phosphor im Metall enthalten sind, diese sind z.B. im bekannten Cortenstahl. Wir verwenden diesen nicht, da wir diese Bestandteile im Zusammenhang mit Lebensmitteln nicht wünschen.

Ein weiterer Punkt ist das Bausatzsystem. Jedes unserer Produkte wird individuell designt und auf Paketmaße optimiert. Kunden müssen nur noch ein paar letzte Verschraubungen durchführen und schon ist das Produkt einsetzbar. Das System Infinita macht es möglich, dass der Garten ganz individuell gestaltet werden kann und mit seinen Grillern, Schränken, Regalen und vieles mehr deckt es viele Bereiche ab.

 

In welchem Preissegment sind Ihre Produkte angesiedelt und welche Rolle nimmt das Thema Preis bei Ihnen ein?

Unsere Produkte befinden sich im Mittelpreissegment. Es gibt natürlich günstigere ähnliche Produkte. Diese werden aber großteils aus China importiert. Hinter unseren Produkten steht ein einzigartiges Design, eine innovative Produktion und eine über Jahre ausgereifte Logistik. Wir verwenden hochwertiges Material und starten den Rostungsprozess per Hand. Uns ist es natürlich wichtig im Preissegment mit unseren Mitbewerbern mitzuhalten, unsere Kunden sind aber durchaus dazu bereit etwas mehr auszugeben und dafür ein nachhaltiges Produkt zu erhalten.

 

Wie nah sind Sie prinzipiell am Kunden dran?

Ein guter Kundenkontakt ist bei uns oberste Priorität. Unsere Vertriebspartner genießen ein optimal durchdachtes Dropshipping System. Sie senden uns lediglich die Lieferscheine zu und wir versenden direkt an den Endkunden. Unsere Partner werden regelmäßig über neue Produkte und Marketingideen informiert. Gerne gehen wir auf individuelle Wünsche und Anregungen ein.

 

Welche Ziele der Sustainable Development Goals spielen für Sie als nachhaltiges Unternehmen die größte Rolle?

Vor allem Gesundheit und Wohlergehen. Die Menschen sollen sehen woher ihr Gemüse kommt und wie es wächst. Gerade in der heutiger Zeit, die überfüllt von Stress und Technik ist, sollte die Gesundheit wieder an erster Stelle stehen. Auch menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum sowie Maßnahmen zum Klimaschutz sind ausschlaggebende Punkte.

 

Auf welche Produktneuheiten dürfen sich Ihre Kunden in der nächsten Zeit freuen?

Wir sind stetig dabei neue Produkte zu verwirklichen. Demnächst wird es eine Feuerschale mit vielen Einsatzmöglichkeiten geben. Beispielsweise kann man die Feuerschale ganz simple als Feuerstelle verwenden, es besteht jedoch auch die Möglichkeit sie zu einem Grilltisch zu erweitern. Seid auf jeden Fall gespannt! 

 

Lies auch: Zweinutzungshuhn-Produkte der Biohennen AG

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen!



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen