Frag die Expert*innen!

CBD-Naturkosmetik – die wichtigsten Fragen und Antworten

Was genau ist CBD-Naturkosmetik und ist diese überhaupt legal? Unser LifeVERDE-Experte Benjamin Gatterer (Beflora) beantwortet alle wichtigen Fragen zum Thema "CBD-Naturkosmetik".

Frag die Expert*innen!
Designelement

Was genau ist CBD-Naturkosmetik und ist diese überhaupt legal? Unser LifeVERDE-Experte Benjamin Gatterer (Beflora) beantwortet alle wichtigen Fragen zum Thema "CBD-Naturkosmetik".

LifeVERDE-Experte Benjamin Gatterer (Beflora) I Bild: Unsplash

CBD-Produkte sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Egal ob Öl oder andere Kosmetik – man findet mittlerweile viele Angebote auf dem Markt, die dazu beitragen sollen, ein gesünderes Leben zu führen. Aber worauf muss man beim Kauf von CBD Kosmetik überhaupt achten? Und ist das eigentlich in Deutschland legal?

Diese und weitere Fragen stellen sich täglich hunderte Menschen – ein klarer Fall für unser Informations-Format “Frag die Expert*innen!”. Wir geben eure ausgewählten Fragen rund um nachhaltige Produkte und Themen direkt an unsere Partner*innen weiter, die selbst Hersteller*innen, Produzent*innen, Dienstleister*innen, Wissenschaftler*innen oder aus einem anderen Grund Expert*innen auf ihrem Gebiet sind.

  1. Was genau ist CBD Kosmetik?
  2. Sind Kauf und Besitz von CBD Kosmetik legal?
  3. Wie wirkt CBD Kosmetik auf die Haut?
  4. Für welche Hauttypen ist CBD-Kosmetik geeignet?
  5. Welche Kosmetikprodukte mit Cannabidiol existieren auf dem Markt?
  6. Empfiehlt sich die Anwendung von CBD Kosmetik-Produkten bei Hautkrankheiten wie Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte?
  7. Was ist beim Kauf von CBD Kosmetik zu beachten?
  8. Wie hoch sollte der CBD-Gehalt sein, damit entsprechende Produkte effektiv wirken können?
  9. Wie sicher sind die existierenden CBD Kosmetik-Produkte in der Anwendung, bezogen auf ihre Inhaltsstoffe? Welche sollten am besten gemieden werden?
  10. Was für einen Einfluss haben die Bedingungen des Hanf-Anbaus auf die Qualität der Produkte?
  11. Woran erkenne ich seriöse Anbieter für CBD Kosmetik?
  12. Ist CBD Kosmetik vegan?

 

1. Was genau ist CBD Kosmetik?

CBD-haltige Naturkosmetik weist neben zahlreichen pflanzlichen Inhaltsstoffen das Cannabinoid Cannabidiol auf. Cannabidiol (CBD) wirkt feuchtigkeitsspendend und regenerierend auf die Haut. In Kombination mit anderen veganen Inhaltsstoffen wie beispielsweise Sanddornkernöl oder Sheabutter, wird inzwischen CBD Naturkosmetik entwickelt, die ganzheitlich auf die Haut wirkt.

2. Sind Kauf und Besitz von CBD Kosmetik legal?

Ja, sowohl der Kauf als auch der Besitz unserer Kosmetik mit CBD ist legal. Das liegt daran, dass wir stets einen THC-Gehalt von weniger als 0,2 % gewährleisten. Alle CBD-Produkte, die unter 0,2 % THC-Gehalt liegen, sind in Deutschland legal.

3. Wie wirkt CBD Kosmetik auf die Haut?

Die Haut ist das größte menschliche Organ und enthält Cannabinoid-Rezeptoren, an die CBD hervorragend andocken und seine entzündungshemmenden Wirkstoffe entfalten kann. Folgende Wirkungsweisen konnten CBD auf der Haut bereits nachgewiesen werden:

  • Entzündungshemmende Wirkung: CBD kann dabei helfen, Entzündungen und Hauterkrankungen wie Akne, Ekzeme oder Psoriasis zu heilen.
  • Wertvolle Antioxidantien: Antioxidantien schonen die Hautzellen und wirken dem Alterungsprozess der Haut entgegen.
  • Vitamin D-Quelle: Hanf ist die einzige bekannte pflanzliche Quelle für Vitamin D, welche dafür sorgt, dass trockene Haut ins Gleichgewicht gebracht wird.
  • Wichtige Fettsäuren: CBD Kosmetik hat ein ideales 3:1-Verhältnis von Omega-Fettsäuren. Diese ähneln den natürlichen Fetten (Lipide) der Haut, weshalb sie schnell und bis in die tiefsten Hautschichten augenommen werden kann.

4. Für welche Hauttypen ist CBD-Kosmetik geeignet?

CBD Kosmetik eignet sich für jeden Hauttyp. Das Besondere ist jedoch, dass vor allem Problemhaut (Akne, Neurodermitis etc.) von einer rein pflanzlichen Hautpflegereihe profitieren kann.

5. Wie wende ich CBD Kosmetik-Produkte an?

Die Kosmetik eignet sich zur täglichen Anwendung auf der Haut. Hierfür je nach Produkt eine kleine Menge ins Gesicht, auf den Körper oder die Hände geben und sanft einmassieren. Alle Produkte können problemlos mehrmals am Tag zum Einsatz kommen.

6. Empfiehlt sich die Anwendung von CBD Kosmetik-Produkten bei Hautkrankheiten wie Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte?

Ja – viele Menschen mit Hautkrankheiten haben bereits positive Erfahrungen bei der Anwendung unserer Kosmetik gemacht. Besonders bei Neurodermitis weisen CBD-haltige Produkte positive Effekte auf.

7. Was ist beim Kauf von CBD Kosmetik zu beachten?

Beim Kauf von CBD Kosmetik, sollte man stets auf natürliche Inhaltsstoffe und ausreichend CBD-Gehalt achten. Vegane Naturkosmetik mit CBD ist zu 100 % sicher und dank hoher Qualität sehr verträglich .

8. Wie hoch sollte der CBD-Gehalt sein, damit entsprechende Produkte effektiv wirken können?

In diesem Fall gilt tatsächlich: je mehr, desto besser. Jedoch gilt auch hier, je höher der CBD Gehalt, desto teurer wird die Kosmetik. 

9. Wie sicher sind die existierenden CBD Kosmetik-Produkte in der Anwendung, bezogen auf ihre Inhaltsstoffe? Welche sollten am besten gemieden werden?

Wichtig ist, dass die Kosmetik und alle Inhaltsstoffe dermatologisch getestet wurden. Dies beginnt beim Hanf: Dieser sollte TÜV-Süd analysiert worden sein und das ICADA Label haben. Einige Produkte haben auch eine Peta-Zertifizierung. Aber meist gilt: Wenn nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten sind, ist das Produkt auch gut verträglich.

10. Was für einen Einfluss haben die Bedingungen des Hanf-Anbaus auf die Qualität der Produkte?

Nachhaltigkeit und Qualität beginnt bei der Regionalität. Es ist toll, wenn der enthaltene Hanf aus der Region kommt. Wenn der Hanf dann auch noch biologisch angebaut wurde, sind keine Pestizide, Herbizide und Fungizide im Endprodukt. Regionalität und biologischer Anbau sind also ein wichtiges Qualitätsmerkmal.

11. Woran erkenne ich seriöse Anbieter für CBD Kosmetik?

Seriöse Anbieter*innen sind vor allem an Analysezertifikaten zu erkennen. Jede*r seriöse Anbieter*in stellt seinen/ihren Kund*innen Analysezertifikate zu seinen/ihren Produkten offen zur Verfügung, um die höchstmögliche Transparenz zu gewährleisten. 

12. Ist CBD Kosmetik vegan? 

Nicht jede CBD Kosmetik ist vegan. Vegane Produkte erkennt man immer an dem PETA approved-Siegel.

Experte für CBD Naturkosmetik

Benjamin Gatterer, CEO & Gründer (Beflora)

Benjamin Gatterer ist der CEO und Gründer von Beflora und beschäftigt sich seit seinem Masterstudium in Reutlingen mit CBD. Da er damals oft mit Migräne und Schlafproblemen zu tun hatte, suchte er nach einer natürlichen Alternative zu herkömmlichen Medikamenten. CBD schien die Lösung seines Problems zu sein. Inzwischen – gut drei Jahre später – betreibt er mit Beflora einen Onlineshop und Store rund um CBD und Hanf. Beflora möchte seiner Kundschaft zu einem neuen Level an Wohlbefinden mit CBD-Produkten der höchsten Qualitätsstufe verhelfen.

"Weniger ist manchmal mehr." (Benjamin Gatterer)

Lust auf Mehr? Hier findest du die besten CBD Öle!

Naturecan (*)

Herbify (*)

CBDNOL (*)

AlpexCBD (*)

 

Was sind deine Fragen zum Thema CBD Kosmetik?

Schreib uns gerne an expertinnen@lifeverde.de, wir sichten und sammeln die Themen und geben sie dann weiter an unsere Expert*innen.

Du bist selbst Expert*in auf einem nachhaltigen Gebiet und möchtest als LifeVERDE-Expert*in Fragen zu deinem Fachthema beantworten? Wir freuen uns über eine Nachricht an expertinnen@lifeverde.de.

* Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und eine Aktion ausführst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

 



Mehr zu den Themen:   CBD Kosmetik Naturkosmetik

Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen