Suche
Grüne Wirtschaft

Zeitlos und elegant unterwegs mit Korkleder

INTERVIEW | Auch eine vegane Leder-Alternative: Leder aus Kork. Was das feine, zeitlose Material so besonders macht und welche raffinierten Accessoires daraus entstehen, erfährst du hier.

INTERVIEW | Auch eine vegane Leder-Alternative: Leder aus Kork. Was das feine, zeitlose Material so besonders macht und welche raffinierten Accessoires daraus entstehen, erfährst du hier.

12.08.2020 | Ein Interview geführt von Deborah Iber

Die Accessoires von burggrafburggraf sind allesamt frei von tierischen Produkten und erscheinen in einem minimalistischen, zeitlosen Design. Im Interview mit einer der Gründerinnen, Elena Burggraf-Reusch, erfährst du mehr über die Hintergründe und den Stellenwert von Nachhaltigkeit bei burggrafburggraf.


LifeVERDE: burggrafburggraf steht für ausgezeichnetes Design und handgefertigte Produkte aus Deutschland. Dafür erhielten Sie zuletzt sogar den German Design Award 2020. Welche Produkte können bei Ihnen erworben werden und was zeichnet sie aus?

ELENA BURGGRAF-REUSCH: Wir gestalten und fertigen feine Taschen und Accessoires aus Korkleder. In unserer Kollektion findet man elegante Rucksäcke und Handtaschen, minimalistische Portemonnaies und Kartenhalter. Wir lieben klare Formen, elegante Silhouetten, raffinierte Details und setzen auf ruhige Farbpaletten, die sehr zeitlos sind.

Was macht burggrafburggraf einzigartig und worauf sind Sie besonders stolz?

Unsere Kollektion steht für gut gestaltete, minimalistische Produkte mit subtilem Branding und dem konsequenten Verzicht auf Materialien mit tierischem Ursprung. Wir haben dieses Jahr für unseren Rucksack Como den German Design Award in GOLD erhalten. Der Designpreis gehört zu den international bedeutendsten Auszeichnungen und wird vom Rat für Formgebung vergeben. Die Jury wählt in jeder Kategorie einen Preisträger in Gold aus. Der "Gold"-Preis würdigt herausragende Leistungen im internationalen Design und wird nur an die Besten der Besten vergeben. Dass unser Rucksack aufgrund seines Designs, aber auch aufgrund seines Materials punkten konnte, macht uns sehr stolz.
 

Wo überall findet man die Produkte von burggrafburggraf?

Unsere Kollektion vertreiben wir über unseren eigenen Onlineshop und über Messen. Inzwischen sind unsere Produkte auch in wenigen ausgewählten Läden in Deutschland und Österreich zu finden. Diesen Vertriebsweg wollen wir in Zukunft noch ausbauen.

   

Wie wichtig ist Ihnen das Thema Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen und welche Rolle spielt es für den Unternehmenserfolg?

Nachhaltigkeit ist einer der Grundpfeiler unserer jungen Marke. Wir haben uns von Beginn an zum Ziel gesetzt, ausschließlich vegane Materialien und Zutaten einzusetzen und dies auch von PETA zertifizieren lassen. Wir fertigen nach wie vor unsere gesamte Kollektion in unserem Atelier selbst. Wir vermeiden so die Überproduktion und können auf Kundenfeedback schnell reagieren.  Die lokale, flexible Produktion mit kurzen Transportwegen und der achtsame Einsatz von Materialien und Ressourcen liegt uns sehr am Herzen und hebt uns von der Masse ab.
 

Warum setzen Sie auf Kork als nachwachsenden Rohstoff? Experimentieren Sie auch mit anderen Materialien?

Kork ist nach wie vor das Material unserer Wahl, da er wunderbare Eigenschaften hat: Er ist von Natur aus wasserabweisend, extrem leicht, widerstandfähig und hat eine angenehme Haptik. Für die Korkgewinnung muss kein Baum fallen: Kork wird aus der Borke der Korkeiche gewonnen, die immer wieder nachwächst.  Wir sind parallel dabei weitere Materialien auszutesten, von denen wir denken, dass sie auch Potential haben, so zum Beispiel Pinatex oder Vegea, eine Neuentwicklung aus Resten der Weinproduktion. Unglaublich gespannt sind wir auch auf Lederalternativen aus dem Mycel von Pilzen, allerdings sind diese Materialien im Moment noch schwierig zu beziehen.
 

Was sind Ihre Ziele und Wünsche für das aktuelle Jahr?

Die Corona-Pandemie hat unsere Jahresplanung ziemlich durcheinandergeworfen. Messen wurden abgesagt und es ist noch unsicher, in welcher Form Veranstaltungen zum Ende des Jahres stattfinden können und wie diese von Kunden angenommen werden. Unser Vorteil ist, dass wir keine saisonalen Kollektionen entwerfen, sondern zeitlose Produkte, die das ganze Jahr über getragen werden können. Wir würden uns wünschen, dass die Krise die Wichtigkeit lokaler Produktion und den nachhaltigen Konsum noch stärker in das Bewusstsein rückt.

 

Lies auch: Nachhaltige Laptoptaschen und Rucksäcke fürs Notebook

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de

Bilder: burggrafburggraf



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen